frauen nasenkorrekturen

Überblick zum Thema:

Nasenkorrektur

auch Rhinoplastik

Nasenkorrektur

Nasenkorrektur

Die Nase ist für ein harmonisches Gesichtsprofil von elementarer Bedeutung. Im Idealfall passt sie sich unauffällig den übrigen Gesichtszügen an. Stellt sie jedoch durch eine eigenwillige Nasenform oder -größe einen unerwünschten Blickfang dar, ist durch einen verhältnismäßig kleinen, aber dennoch sehr anspruchsvollen Eingriff eine dauerhafte Harmonisierung Ihres Gesichts möglich.

Damit der Eingriff keine sichtbaren Spuren hinterlässt, werden die Hautschichten im Naseninneren oder am Nasensteg freigelegt. Durch den entstandenen Zugang „modelliert“ der Arzt während einer Nasenkorrektur das Knochen-Knorpelgerüst der Nase optisch harmonisch um. So kann die Nase zum Beispiel verkleinert, verschmälert oder begradigt werden. Für den Aufbau, zum Beispiel des Nasenrückens, verwenden wir bevorzugt körpereigenes Gewebe. Um Ihre neue Nasenform nach dem Eingriff anfänglich zu stützen, legt der Arzt eine kleine Gipsschiene an, die ein bis zwei Wochen getragen werden sollte.

Diesen Zeitraum sollten Sie auch für das Abklingen von Schwellungen und Blutergüssen einkalkulieren. Nach der Gipsentfernung kann man sich meist wieder problemlos in der Öffentlichkeit zeigen.

Fakten auf einen Blick:

OP-Dauer: ca. 1-2 Stunden
Narkose: Vollnarkose
Clinic-Aufenthalt: 1 Tag
Nachbehandlung: Tragen eines Klebeverbands oder einer Gipsschiene für 8-14 Tage.
Gesellschaftsfähig: Nach ca. 2 Wochen

Nasenkorrektur / Nasenoperation / HNO-Nasen-Chirurgie / Nasen-OP

Rhinoplastik, Septorhinoplastik, Rhinoseptumplastik, plastische Nasenoperation, funktionell-ästhetische Nasenchirurgie

Auch wenn nicht jeder offen darüber spricht, viele Menschen haben Probleme mit ihrer Nase, weil sie nicht richtig funktioniert und erkrankt ist und / oder weil Sie unter einer auffälligen Nasenform leiden, die nicht zu ihrem Gesicht und ihrer Persönlichkeit passt.

Bei einer operativen Nasenkorrektur sind Form und Funktion der Nase untrennbar miteinander verbunden. Der Eingriff sollte daher von einem auf beiden Gebieten (HNO und Plastische Chirurgie) erfahrenen und fähigen Operateur durchgeführt werden.

Die Nase ist ein zentrales Element in unserem Gesicht. Ihre Form und Funktion sind wesentlich für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Angeborene oder durch Unfälle oder Verletzungen entstandene auffällige Nasenformen und / oder Funktionsbeeinträchtigungen der Nase sind häufig. In solchen Fällen kann eine gelungene Nasenkorrektur / Nasenoperation ein Gesicht wirkungsvoll harmonisieren und das Selbstvertrauen, das Wohlbefinden und die Gesundheit des Patienten enorm verbessern.

Die operative Nasenkorrektur / Nasenoperation gehört nicht ohne Grund zu den häufigsten Eingriffen in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich bei einer Nasenkorrektur / Nasenoperation um einen sehr individuellen und technisch sehr anspruchsvollen, schwierigen Eingriff mit weitreichenden Folgen für das äußere Erscheinungsbild des Patienten handelt. Die individuellen Wünsche unter Abwägung der chirurgischen Möglichkeiten und Grenzen und Beachtung einer guten Funktion bei einer Nasenkorrektur / Nasenoperation umzusetzen, fordert vom Operateur ein Höchstmaß an Einfühlungsvermögen, spezieller Ausbildung, Geschick und Erfahrung. Im Idealfall sollte die Nase unauffällig sein und sich harmonisch in die übrigen Gesichtsproportionen einfügen. Sie sollte nach einer Nasenkorrektur / Nasenoperation nicht operiert aussehen und eine freie Atmung ermöglichen.

Die Nasenkorrektur / Nasenoperation wird von vielen Operateuren durchgeführt, leider aber nicht immer mit einem guten Ergebnis. Absolut wesentlich ist, dass bei der operativen Nasenkorrektur / Nasenoperation Form und Funktion der Nase untrennbar miteinander verbunden sind. Erst wenn die Nase zum Gesicht passt und gut funktioniert, ist das Ziel der Nasenkorrektur / Nasenoperation erreicht. Die Nasenkorrektur / Nasenoperation sollte daher von einem auf beiden Gebieten, sowohl der Funktionellen wie der Ästhetischen Chirurgie der Nase, erfahrenen und fähigen Operateur durchgeführt werden. Das kann z.B. ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt mit der Zusatzbezeichnung Plastische Operationen und Spezialisierung in der ästhetischen Nasenchirurgie oder ein plastischer Chirurg mit Spezialisierung in der Ästhetischen Chirurgie und spezieller Ausbildung und Erfahrung in der funktionellen Nasenchirurgie sein.

Als Patient sollten Sie mit Ihrem Operateur vor einer Nasenkorrektur / Nasenoperation ein offenes und vertrauensvolles Gespräch führen und Ihre Vorstellungen und Wünsche so konkret wie möglich ansprechen. Nach einer genauen Untersuchung, die unbedingt die Analyse der äußeren und der inneren Nase sowie der Gesichtsproportionen beinhalten sollte, wird der Arzt gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan für eine Nasenkorrektur / Nasenoperation aufstellen. Besprechen Sie mit ihm, wo in Ihrem individuellen Fall die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen und Risiken einer Nasenkorrektur / Nasenoperation liegen und welche alternativen Vorschläge er Ihnen möglicherweise aus seiner fachlichen Sicht machen kann. Sprechen Sie auch offen Ihre Fragen und Probleme an. Denn es ist Ihre Nase, die verändert werden soll und für den erfolgreichen Verlauf ist wichtig, dass Sie vor einer Nasenkorrektur / Nasenoperation gut informiert sind und mit Ihrem Arzt optimal zusammenarbeiten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie detailliertere Informationen zum Thema Nasenkorrektur / Nasenoperation und zu den verschiedenen Operationen, z.B. bei Nasenspitzendeformitäten, Höckernase, Sattelnase, Schiefnase, Breitnase, Langnase, Kurznase, Nasenscheidewandverbiegung, Nasenmuschelvergrößerung, Nasenstenosen, aber auch zu Nachoperationen (Revisionen), besonderen Problemen, Rekonstruktionen der Nase und vieles anderes mehr.

Ihre individuelle Situation können wir natürlich nur in einem persönlichen Gespräch und durch individuelle Analyse vor einer Nasenkorrektur / Nasenoperation klären. Wir laden Sie deshalb sehr herzlich ein, uns persönlich kennenzulernen und einen Termin zu einem für Sie unverbindlichen Beratungsgespräch zu vereinbaren.



Unsere Ärztebewertung

So viele zufriedene Kunden können sich nicht irren.
Wann kommen auch Sie zu uns?

Quelle: www.jameda.de, 19.02.2016
938 von 1.089 Bewertungen mit Note 1



Einzigartig in Deutschland

Das Qualitätsmanagement bei Clinic im Centrum nach den Richtilinien der DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie) der ersten und ältesten wissenschaftlichen Fachgesellschaft auf diesem Gebiet in Deutschland.

Bequeme Teilzahlung

Clinic im Centrum bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit medipay ein exclusives neuartiges & unbürokratisches Teilzahlungsmodell.
Eine Teilzahlung ist in allen unseren Standorten, bereits ab einen Rechungsbetrag von 300€, direkt binnen weniger Sekunden möglich.