Zur Startseite
Im Fokus liegt der durchtrainierte Bauch einer jungen Frau
+49 (0) 2 31 / 165 77 71+49 (0) 2 31 / 165 77 71

Bauchdeckenstraffung in Dortmund

Flacher Bauch und schlanke Taille – die Bauchdeckenstraffung

Menschen mit einem flachen, definierten Bauch wirken jugendlich und dynamisch. Sie vermitteln uns den Eindruck, dass sie sich um ihre Gesundheit kümmern, Sport treiben und beim Essen maßhalten. Doch nicht jeder von uns verfügt über eine solch definierte Körpermitte. Eine Schwangerschaft, eine große Gewichtsabnahme oder einfach das zunehmende Alter können dazu führen, dass die Bauchdecke erschlafft. Davon sind auch Menschen in Dortmund betroffen. Sport und immer neue Diäten helfen in diesem Fall nur bedingt. Denn sind Haut und Bindegewebe durch eine Schwangerschaft oder jahrelang bestehendes Übergewicht überdehnt, können sie sich nicht mehr zurückbilden. Glücklicherweise kennt die Plastische und Ästhetische Chirurgie Abhilfe: Eine Bauchdeckenstraffung ist in vielen Fällen die Lösung des Problems.

Die Bauchdeckenstraffung in der Clinic im Centrum Dortmund

Wenn Sie eine Bauchdeckenstraffung erwägen, dann freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zur Clinic im Centrum Dortmund / Facharztzentrum am Phoenixsee (FAPS) aufnehmen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir vereinbaren gerne einen Termin für ein unverbindliches und persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen.

Damit Sie sich von Anfang an sicher und gut aufgehoben fühlen, lernen Sie den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, der Sie behandeln wird, bei Ihrer Beratung persönlich kennen. Er wird die Möglichkeiten der Bauchdeckenstraffung, die optimale Vor- und Nachsorge sowie die Kosten der Operation ausführlich mit Ihnen besprechen und natürlich auch alle Ihre Fragen beantworten.

Ihr Experten-Team für die Bauchdeckenstraffung in der Clinic im Centrum Dortmund

Egal, ob Sie eine Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Fettabsaugung oder Bauchdeckenstraffung planen: Entscheidend für eine gelingende plastische Operation oder ästhetische Behandlung sind die Qualifikation und Erfahrung des Arztes. Was dies betrifft, sind Sie in unserer Klinik in Dortmund in den besten Händen.

Dr. Evangelos Sarantopoulos, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, ist der leitende Arzt der Clinic im Centrum Dortmund. Sein Kollege Dr. Said Pohanyar ist Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und kümmert sich um die Durchführung der Ohren- und Nasenkorrektur. Christine Stumpe, Fachärztin für Anästhesie, ist die Dritte im Bunde und vervollständigt unser Expertenteam. Gemeinsam kümmern sich unsere Ärzte und unser gut ausgebildetes Pflegepersonal darum, dass Sie in der Clinic im Centrum Dortmund bestens versorgt werden.

Schwangerschaft und Übergewicht – Gründe für die Erschlaffung der Bauchdecke

Die Bauchdecke ist ein sehr flexibler Körperteil und muss im Laufe des Lebens einigen Belastungen standhalten – unter anderem Gewichtsschwankungen und bei Frauen oftmals auch einer oder mehrerer Schwangerschaften. Dabei werden nicht nur Haut und Bindegewebe strapaziert. Insbesondere, wenn das doppelte Glück ins Haus steht – das heißt, wenn es sich um eine Mehrlingsschwangerschaft handelt – wird die senkrechte Bauchmuskulatur auseinandergepresst. Selbst durch gezieltes Training schließt sie sich oftmals nicht wieder ganz, was der Bauchdecke Stabilität raubt und den Bauch häufig vorgewölbt und die Taille breiter erscheinen lässt. Sobald die Familienplanung abgeschlossen ist, haben Mütter häufig das Bedürfnis, sich selbst und ihrem Körper wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Mit einer Bauchdeckenstraffung können unsere Experten Ihrer Körpermitte wieder neue Straffheit verleihen.

Die zweite sehr häufige Ursache für eine erschlaffte Körpermitte ist eine starke Gewichtsabnahme. Durch das Übergewicht wurden Haut und Bindegewebe überdehnt und können sich daher nicht mehr an die neugewonnene Figur anpassen. Bisweilen bildet sich auch eine Fettschürze, die trotz weiterer Gewichtsreduktion bestehen bleibt und nur operativ entfernt werden kann. Für viele Patienten ist daher eine Bauchdeckenstraffung die einzige Lösung.

Endlich rank und schlank – Methoden zur Straffung der Bauchdecke

Grundsätzlich unterscheiden Ärzte zwischen der Miniabdominoplastik (kleine Bauchdeckenstraffung) und der großen Bauchdeckenstraffung. Welche Operationstechnik für Sie am besten geeignet ist, stellt Ihr behandelnder Facharzt nach einer eingehenden Untersuchung beim Beratungsgespräch in der Clinic im Centrum Dortmund fest.

  • Die große Bauchdeckenstraffung

Die große Bauchdeckenstraffung kommt immer dann infrage, wenn überschüssige Haut und Bindegewebe bestehen und zugleich die Bauchmuskulatur auseinandergewichen ist. Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie führt bei dem Eingriff die Muskulatur in der Mitte wieder zusammen und strafft sie gleichzeitig. Im Anschluss entfernt er überschüssige Haut und Unterhautfettgewebe. Dabei versetzt er in der Regel auch den Nabel.

  • Die kleine Bauchdeckenstraffung

Bei der Mini-Bauchdeckenplastik strafft Ihr Arzt nur die Haut und das Unterhautfettgewebe am Unterbauch. Die Muskulatur wird bei diesem Eingriff nicht korrigiert. Bisweilen muss auch der Nabel nicht versetzt werden.

Manchmal kann es sinnvoll sein, die Bauchdeckenstraffung durch eine Fettabsaugung (Liposuktion) zu ergänzen. Das ist zum Beispiel empfehlenswert, wenn Sie trotz Wunschgewicht und Sport noch einige hartnäckige Fettpolster haben. Bisweilen, wenn die Erschlaffung hauptsächlich durch Fettansammlungen bedingt ist, kann es sein, dass eine Fettabsaugung genügt und gar keine Straffung nötig ist. Nähere Informationen über die Fettabsaugung finden Sie im entsprechenden Leistungstext oder erhalten diese direkt von Ihrem Arzt während der Beratung.

Bauchdeckenstraffung und mehr – Bodylift und Mommy Makeover

Bei einer Schwangerschaft wird neben dem Bauch auch die Brust großen Belastungen ausgesetzt. Nicht selten stellen Mütter fest, dass ihre Brust nach der Stillphase erschlafft ist und an Volumen verloren hat. Viele Frauen entscheiden sich daher für ein so genanntes Mommy Makeover. Bei diesem Eingriff verbinden die Chirurgen die Bauchdeckenstraffung mit einer Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Brustverkleinerung.

Auch nach einer Gewichtsabnahme gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Körper zu modellieren – zum Beispiel durch ein Bodylift. Beim unteren Bodylift werden neben der Bauchdecke auch Po und Oberschenkel in Form gebracht. Beim oberen Bodylift verbinden unsere Experten aus Dortmund die Oberarmstraffung je nach Bedarf mit einer Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Brustverkleinerung. Bei einer unteren Körperstraffung liegt der Fokus auf Bauch, Beinen und Po.

Wenn Sie sich für einen dieser Eingriffe interessieren, sprechen Sie uns gerne darauf an und vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung in der Clinic im Centrum Dortmund.

Bezahlt die Krankenkasse den Eingriff?

Wenn Sie unter einer Fettschürze und damit einhergehenden Problemen wie Infektionen oder wunden Stellen leiden, die nicht durch konservative Maßnahmen behoben werden können, empfehlen wir Ihnen, bei Ihrer Krankenkasse nach einer Beteiligung an den Kosten zu fragen. In anderen Fällen ist es wahrscheinlich, dass Sie die Kosten selbst tragen müssen. Einfacher wird dies, wenn Sie unsere bequeme Ratenfinanzierung in Anspruch nehmen.

Beinahe wie Urlaub – Ihr Aufenthalt in der Clinic im Centrum Dortmund

Wenn Patienten in unsere Klinik in Dortmund kommen, sollten sie mit 1 bis 1,5 Stunden für die kleine Bauchdeckenplastik rechnen. Die große Bauchdeckenplastik dauert in der Regel 3 Stunden. Mit welcher OP-Dauer Sie individuell rechnen können, erfahren Sie in Ihrem Beratungsgespräch.

Bei einer Bauchdeckenstraffung erhalten Sie stets eine Vollnarkose und werden stationär aufgenommen. Nach dem Eingriff erholen sich die Patienten zwischen einem und drei Tagen in unserer Klinik am Phoenixsee in Dortmund. Sie ruhen sich in einem unserer komfortablen Zimmer aus, lassen sich von unserem Fachpersonal liebevoll umsorgen und genießen den Blick auf das Wasser.

Was wir unseren Patienten nach der Bauchdeckenstraffung raten

Direkt nach dem Eingriff legt Ihnen Ihr behandelnder Facharzt einen Kompressionsverband (Druckverband) an. Er ersetzt diesen wenig später durch ein Kompressionsmieder, das Sie für mindestens sechs Wochen tragen müssen. Das Spezialmieder unterstützt den Heilungsverlauf und hilft dabei, auffällige Narben zu vermeiden. Das Mieder können Sie waschen und auch damit duschen.

Etwa sechs Wochen lang sollten Sie sich schonen. Dies bedeutet: Keine sportlichen Aktivitäten und keine Bewegungen, die den Wundbereich strapazieren. Im Bett liegen sollten Sie nach dem Eingriff dennoch nicht – bleiben Sie in Bewegung und unternehmen Sie beispielsweise Spaziergänge. Damit halten Sie Ihren Kreislauf in Schwung und beugen Thrombosen vor.

Sobald die Wunden verheilt sind, dürfen Sie mit der Behandlung der Narbe beginnen. Auf diese Weise reifen sie schneller aus und werden zart und blass. Fragen Sie gerne bei einem Ihrer Nachsorgetermine in der Clinic im Centrum Dortmund, welche Salben Ihnen Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zur Narben-Behandlung empfiehlt.

Sicher eine gute Entscheidung treffen – Termin in der Clinic im Centrum Dortmund vereinbaren

Sie wünschen sich endlich wieder einen straffen, flachen Bauch? Bei der Entscheidung für oder gegen eine Bauchdeckenstraffung unterstützt Sie eine persönliche und unverbindliche Beratung in der Clinic im Centrum Dortmund.   

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen und einen Termin vereinbaren! 

Wichtige Informationen zum Eingriff Bauchdeckenstraffung

Dauer Bauchdeckenstraffung / -plastik

Dauer

2,5 bis 3 Stunden

Narkose Bauchdeckenstraffung / -plastik

Narkose

Vollnarkose

Übernachtung Bauchdeckenstraffung / -plastik

Übernachtung

1-2 Tage

Nachsorge Bauchdeckenstraffung / -plastik

Nachsorge

Entfernung der Fäden zwischen dem 8.und 14. Tag. Schonung für 3-6 Wochen. Tragen eines Kompressionsmieders. Während dieser Zeit sollten Sport und schweres Heben vermieden werden.

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Ärzte am Standort Dortmund

PD Dr. med Evangelos Sarantopoulos

PD Dr. med Evangelos Sarantopoulos

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, MA, MBA, MRM, MSc

Dortmund

Clinic im Centrum

im Facharztzentrum am Phoenix See (FAPS)

Kontakt

Adresse
Am Kai 14
44263 Dortmund
Telefon
+49 (0) 2 31 / 165 77 71
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne in Dortmund