Zur Startseite
Im Fokus liegt der durchtrainierte Bauch einer jungen Frau

Bauchdeckenstraffung in Köln

Ein straffer, fester Bauch ist für viele Menschen ein erstrebenswertes Schönheitsideal. Doch insbesondere im Rahmen einer Schwangerschaft oder bei starkem Übergewicht wird das Gewebe der Bauchdecke stark strapaziert. Nach der Geburt oder einer erfolgreichen Diät zeigen sich dann oftmals die Folgen: Dehnungsstreifen und erschlaffte Haut.

Daher bietet Ihnen die Plastische und Ästhetische Chirurgie die Möglichkeit einer Bauchdeckenstraffung. Dieser Eingriff wird im Fachjargon auch Abdominoplastik genannt. Da die Operation komplex ist, ist der ideale Ansprechpartner für die Bauchdeckenstraffung ein Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Einen solchen Experten finden Sie in der Clinic im Centrum Köln / Praxis Lege Artis. Dr. Claudius Kässmann verfügt über eine hervorragende ärztliche Qualifikation und jahrelange Erfahrung. In seinen Händen ist die Straffung der Bauchdecke ein risikoarmer Eingriff.

Wünschen Sie nähere Informationen zu diesem Thema? Dann berät Sie Dr. Kässmann gerne persönlich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin per Telefon oder über unser Kontakt Formular.

Bauchdeckenstraffung in der Clinic im Centrum Köln

In der Clinic im Centrum Köln bieten wir Ihnen unterschiedliche Methoden der Bauchdeckenstraffung. Sie können je nach individuellen Wünschen und Voraussetzungen der Patienten kombiniert werden.

  • Die Mini-Abdominoplastik: Bei der Mini-Abdominoplastik wird nur überschüssige Haut am unteren Bauch entfernt. Dafür wird lediglich ein kleiner Schnitt im  Bereich unter dem Bauchnabel gesetzt.
  • Klassische Bauchdeckenstraffung: Diese Operation involviert den gesamten Bauch und den Hüftbereich. Überschüssige, Gewebe und Fett werden entfernt. Dabei kann der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bei Bedarf auch die Muskulatur straffen. Der Bauchnabel wird versetzt und in der Bauchdecke neu verankert.

Die meisten unserer Patienten sind mit der Ergebnis ihrer Bauchdeckenstraffung sehr zufrieden. Auch wenn in der Regel Narben zurückbleiben, fühlen sich die meisten in ihrem Körper deutlich wohler.

Bauchdeckenstraffung ohne Operation?

Nicht in jedem Fall ist eine chirurgische Straffung der Bauchdecke nötig. Bei vielen Patienten genügt schon eine Fettabsaugung, um den Bauch wieder in Form zu bringen.

In der Clinic im Centrum Köln steht uns in diesem Kontext zudem das BodyTite-Verfahren zur Verfügung. Bei dieser Behandlung wird die Fettabsaugung mit Radiofrequenz durchgeführt. Auf diese Weise erzielt sie eine zusätzliche straffende Wirkung.

Anders als die chirurgische Bauchdeckenstraffung sind die Narben der Fettabsaugung winzig und so gut wie unsichtbar.

Alternativ zur Fettabsaugung können kleinere Fettpolster gegebenenfalls auch mit der Kryolipolyse entfernt werden. Diese Behandlung ist sehr schonend und nicht invasiv.

Die Wochen nach der Bauchdeckenstraffung

Damit die Bauchstraffung ein gutes Ergebnis erzielt, sollten Sie sich in den Wochen nach dem Eingriff an einige Regeln halten.

Für etwa vier bis sechs Wochen nach der Operation sollten die Patienten auf Sport und körperliche Anstrengung verzichten. Wichtig ist zudem, dass kein Zug auf die Narbe entsteht.

Für in der Regel vier bis sechs Wochen müssen Sie Kompressionswäsche zu tragen. Diese übt kontinuierlichen Druck auf die Wunde am Bauch aus und hilft so bei der Heilung.

Alles weitere Wissenswerte zur postoperativen Zeit erfahren Sie bei der Beratung in unserer Praxis in Köln!

Bauchdeckenstraffung - Kosten

Was an Kosten bei der Bauchdeckenstraffung auf Sie zukommt, lässt sich pauschal schwer beantworten. Bevor Dr. Kässmann den  Eingriff planen kann, muss er zunächst wissen:

  • Welche Methode der Bauchdeckenstraffung kommt für Sie infrage?
  • Wie  groß ist der Aufwand? Wie viel Haut und Gewebe müssen entfernt werden?
  • Welche Narkose benötigen Sie?
  • Wie lange bleiben Sie nach dem Eingriff stationär in der Klinik?
  • Wie hoch sind die Kosten für Materialien wie z.B. das Kompressionsmieder?

Erst, wenn diese Fragen geklärt sind, kann Ihnen Ihr Arzt die genauen Kosten Ihrer Bauchdeckenstraffung nennen.

Gerne können Sie einen ästhetischen Eingriff in unserer Praxis in Köln auch in Raten finanzieren.

Bauchdeckenstraffung – Ihr Facharzt-Kontakt in Köln

Sie leiden unter überschüssiger Haut und Gewebe am Bauch und würden gerne eine Straffungs-OP vornehmen lassen? Dann kommen Sie gerne in die Clinic im Centrum Köln.

Hier werden Eingriffe in höchster Qualität und unter strengen Vorkehrungen für maximale Sicherheit durchgeführt. So erhalten Sie ein perfektes Ergebnis.

Lassen Sie sich einfach unverbindlich zu Ihrer Wunsch-OP beraten! Sie erreichen uns entweder telefonisch oder über unser Kontakt Formular.

Das Team der Clinic im Centrum Köln freut sich auf Sie!

Wichtige Informationen zum Eingriff Bauchdeckenstraffung

Dauer Bauchdeckenstraffung

Dauer

2,5 bis 3 Stunden

Narkose Bauchdeckenstraffung

Narkose

Vollnarkose

Übernachtung Bauchdeckenstraffung

Übernachtung

1-2 Tage

Nachsorge Bauchdeckenstraffung

Nachsorge

Entfernung der Fäden zwischen dem 8.und 14. Tag. Schonung für 3-6 Wochen. Tragen eines Kompressionsmieders. Während dieser Zeit sollten Sport und schweres Heben vermieden werden.

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Ärzte am Standort Köln

Dr. med. Claudius Kässmann

Dr. med. Claudius Kässmann

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Köln

Clinic im Centrum

Praxis Lege Artis

Kontakt

Adresse
Bismarckstraße 50
50672 Köln
Telefon
+49 (0) 221 / 997 60 470
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

Mehr erfahren

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne in Köln