Eine Frau in weißer Wäsche wird von ihrem Bettlaken in die Luft gehoben.

Bodylift

Bodylift

Entscheidet man sich bei Übergewicht zu einer Gewichtsreduktion, ist ein entscheidender Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden getan. Allerdings ist vielen Patienten im Vorfeld nicht bewusst, welche Konsequenzen eine umfassende Gewichtsabnahme haben kann: Verliert man 15, 20 oder sogar noch mehr Kilos, bleibt oftmals ein großer Haut- und Gewebeüberschuss insbesondere an Bauch, Gesäß und Oberschenkeln zurück. Diese Erschlaffungen sind für einige Betroffene manchmal belastender als das ursprüngliche Übergewicht.

Das Frustrierende: Sport und weitere Diäten bleiben in diesem Fall meist wirkungslos. Die einzige mögliche Lösung bietet die Plastische Chirurgie mit einem Bodylift. Diese komplexe und aufwändige Operation wird auch bei Clinic im Centrum durchgeführt. Unsere erfahrenen Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie nehmen den Eingriff mit modernen, narbensparenden Schnitt- und Nahttechniken vor – für ein Ergebnis, das Ihnen Lebensfreude und Wohlbefinden schenkt. Bei Interesse freut sich unser freundliches Team auf Ihre Kontakt-Aufnahme!

Frau in rotem Kleid steht vor einer Wand

Dauer

4-6 Stunden

Narkose

Vollnarkose

Übernachtung

2-3 Nächte

Nachsorge

Kompressionswäsche für 8 Wochen, Sport, Sauna, Sonnenbad nach 8 Wochen, Narbenpflege mit Salbe

Was kann ein Bodylift bewirken?

Das Bodylifting ist gewissermaßen eine Ganzkörperstraffung. Dabei wird nicht nur die Haut, sondern auch das darunter liegende Gewebe gestrafft und neu geformt, was zu einer deutlichen Verbesserung der Körpersilhouette führt. Dies trägt nicht nur zu mehr Selbstbewusstsein und einem positiven Körpergefühl bei, sondern kann auch Bewegungseinschränkungen sowie gesundheitliche Probleme (beispielsweise chronische Entzündungen in den Hautfalten oder Hautreizungen durch aneinander reibende Oberschenkel) lösen.

Das Bodylift kann Bauchdeckenstraffung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Oberarmstraffung und Oberschenkelstraffung umfassen. Unter Umständen ist eine zusätzliche Fettabsaugung hilfreich, um die Konturen noch besser zu modellieren.

Meist wird entweder ein oberes oder ein unteres Bodylift durchgeführt, das heißt, die Straffung bezieht sich entweder auf den Oberkörper (Bruststraffung, Brustverkleinerung, Oberarmstraffung) oder den unteren Körper (Bauchdeckenstraffung, Gesäßstraffung, Oberschenkelstraffung). Ein Ganzkörper-Bodylift bezeichnet man auch als Total Bodylift.

Geschichte des Bodylifts

Das Bodylift wurde erstmalig 1993 vom plastischen Chirurgen Ted Lockwood beschrieben. Diese umfassende OP ermöglicht die gleichzeitige Korrektur von Hautüberschüssen am Bauch, Gesäß, an den Flanken sowie an den Oberschenkeln. Für ein nachhaltiges Ergebnis wird vor dem Wundverschluss die spezielle Aufhängung einer tief gelegenen, stabilen Gewebeschicht durchgeführt.

Da das Bodylift in den Neunzigerjahren noch mit sehr langen Rekonvaleszenzzeiten und häufiger auch Wundheilungsstörungen verbunden war, wurde die Korrektur des unteren Körperbereichs oftmals in mehreren einzelnen Eingriffen durchgeführt werden. So kann zum Beispiel im ersten Schritt eine so genannte Beltlipektomie (Bauchdeckenstraffung, Gesäßstraffung sowie Straffung der Flanken) vorgenommen werden. Wenn sich der Patient erholt hat – in der Regel nach 2 bis 3 Monaten – erfolgt der nächste Operationsschritt, zum Beispiel eine Oberschenkelstraffung.

Inzwischen haben sich die Operationstechniken im Bereich Plastische und Ästhetische Chirurgie jedoch weiterentwickelt, sodass das Bodylift zwar immer noch eine anspruchsvolle, aber sichere Operation mit wenigen Risiken und kürzerer Heilungszeit ist. Auch Narben können heute unauffälliger gelegt oder bisweilen sogar vermieden werden.

Strichzeichnung schwangere Frau steht seitlich und hält ihren Bauch

Gründe

Ziel des Bodylifts ist es, die Körper-Kontur wieder herzustellen. Doch jeder Patient hat individuelle Gründe und Voraussetzungen für den Eingriff, die unsere Ärzte bei der Planung der Operation beachten müssen. In der Regel kann jedoch ein gutes Resultat erzielt werden.

Gewichtsabnahme

Ein erfolgreicher Gewichtsverlust hat zwar dazu geführt, dass überschüssiges Fett abgebaut wurde, doch Haut und Bindegewebe konnten mit der Veränderung nicht Schritt halten. Durch das oftmals jahrelange bestehende Übergewicht wurden sie überdehnt, wodurch sie ihre Elastizität verloren haben. Sie sind dadurch wie ein zu weiter Mantel, der nicht mehr zur eigentlichen Körperform passt. Einige Patienten haben sogar regelrechte Fettschürzen, insbesondere am Bauch.

Dieser Zustand ist nicht nur kein schöner Anblick im Spiegel, sondern häufig auch Ursache von Bewegungseinschränkungen und dermatologischen Problemen wie Hautreizungen und Pilzinfektionen in den Hautfalten.

Je nach Bedarf können wir ein oberes Bodylift, bei dem Brustbereich und die Arme gestrafft werden, oder ein unteres Bodylift, bei dem Bauch, Gesäß und Oberschenkel neu modelliert werden, vornehmen. Was in Ihrem Fall sinnvoll ist, besprechen Sie bei der Beratung mit Ihrem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Alter

Auch das Alter kann eine Rolle bei den Erschlaffungen spielen: Während junge Menschen häufig ohne sichtbare Folgen abnehmen, haben ältere Menschen hier deutlich mehr Probleme. Manchmal genügt schon eine Gewichtsabnahme von wenigen Kilogramm – und der Bauch oder der Po wirken faltiger. Bisweilen leiden auch an sich schlanke Personen irgendwann unter einer störenden Hautfalte am Bauch oder unter Erschlaffungen der Oberschenkel.

Schwangerschaft

Einen Sonderfall stellt das Mommy Makeover dar, bei dem nicht Übergewicht, sondern eine oder mehrere Schwangerschaften zu Erschlaffungen an Brust und Bauch geführt haben. Das Mommy Makeover umfasst in der Regel eine Bauchdeckenstraffung, die mit einer Brust-Korrektur (in der Regel einer Bruststraffungoder Brustvergrößerung) kombiniert wird.

Nach einer Fettabsaugung oder Behandlung der Gynäkomastie

In einigen Fällen sind Straffungsoperationen auch im Rahmen einer umfangreichen Fettabsaugung sinnvoll, wenn der behandelnde Arzt bei der vorbereitenden Untersuchung feststellt, dass die Hautqualität nicht mehr gut ist und ein optimales ästhetisches Ergebnis durch die Fettabsaugung allein nicht gewährleistet werden kann.

Eine weitere Indikation kann die Gynäkomastie(unerwünschte Brustvergrößerung beim Mann) sein: Wird im Zuge der Behandlung eine stark vergrößerte Brustdrüse entfernt, kann es passieren, dass sich die Haut im Brustbereich nicht mehr schön anlegt. Die Bruststraffung kann dabei ebenso wie bei der Fettabsaugung im selben Eingriff erfolgen.

Bodylift bei Clinic im Centrum

Da das Bodylift eine vergleichsweise komplizierte Schönheitsoperation darstellt, ist es sehr wichtig, dass Sie sich einen kompetenten Facharztfür Plastische und Ästhetische Chirurgie dafür suchen. Nur dieser hat die entsprechende sechsjährige Zusatzausbildung nach seinem Medizinstudium erfolgreich absolviert und ist somit auch qualifiziert für komplexe Eingriffe.

Solche Experten finden Sie bei Clinic im Centrum: Wir arbeiten ausschließlich mit ausgewählten, erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie zusammen. Einige davon sind im Bereich der Straffungsoperationen international führend und haben selbst Techniken entwickelt, um noch bessere Ergebnisse bei noch kürzerer Heilungszeit zu erzielen. Durch konstanten fachlichen Austausch und Weiterbildungen profitieren sämtliche unserer Ärzte von diesem speziellen Wissen.

Wenn Sie also überlegen, ob ein Bodylift für Sie sinnvoll wäre, sind Sie bei uns in guten Händen. Davon möchten wir Sie gerne persönlich im unverbindlichen und ausführlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Experten vor Ort überzeugen. Hier geht es zu unserem Kontakt-Formular!

Allgemeine Erläuterungen zu plastischen und ästhetischen Eingriffen sind niemals so individuell und konkret wie die persönliche Beratung durch den Facharzt Ihrer Wahl. Vereinbaren Sie deshalb bei Interesse am besten einen unverbindlichen Beratungstermin!

Themenwelt Bodylift

Erfahren Sie mehr über das Thema Bodylift und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!