Bruststraffung Düsseldorf

Bruststraffung in Düsseldorf

Wenn die Brust erschlafft, kann dies unterschiedliche Ursachen haben. In den meisten Fällen sind das fortschreitende Alter oder die hormonellen Schwankungen während einer Schwangerschaft schuld, aber auch ein großer Gewichtsverlust kann zu einem Hängebusen führen. Auch in Düsseldorf gibt es viele Frauen, die sich wieder eine straffe und volle Brust wünschen und daher über eine Bruststraffung nachdenken.

In der Clinic im Centrum Düsseldorf / Plastische Chirurgie im Medienhafen finden Sie drei erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die die Bruststraffung mit modernen Methoden und einer auf jahrelanger Erfahrung beruhenden Expertise durchführen. Sie bringen auch Ihre Brust mit narbensparenden Techniken wieder in eine schöne, jugendlichere und straffere Form – so, dass sie wieder mit Ihren übrigen Proportionen harmoniert und Sie sich in Ihrem Körper rundherum wohlfühlen.

Neugierig geworden? Dann lassen Sie sich gerne in einem unverbindlichen Beratungsgespräch ausführlich über Ihre persönlichen Möglichkeiten der Bruststraffung informieren. Nehmen Sie dazu einfach telefonische oder per E-Mail Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Wunsch-Arzt. Gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen zu anderen Leistungen aus unserem breiten Angebotsspektrum – zum Beispiel zur Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Fettabsaugung oder einer Faltenbehandlung.

Die Bruststraffung in der Clinic im Centrum Düsseldorf – formvollendete Ästhetik

Die Bruststraffung kann in der Clinic im Centrum Düsseldorf auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen. Verfügt die Brust der Patientin noch über ausreichend eigenes Volumen, genügt in der Regel eine reine Straffung. Häufig wird dieser Eingriff bei uns in Düsseldorf mit der L-Technik oder der vertikalen Technik (ohne Schnitt in der Brustumschlagfalte) vorgenommen. Dabei wird überschüssige Haut entfernt und die Brust mit verschiedenen Techniken individuell neu geformt. Um das Ergebnis besonders nachhaltig zu machen, wenden wir in der Clinic im Centrum Düsseldorf die Technik des „inneren BHs“ an, das heißt, dass wir aus dem Hautüberschuss einen körpereigenen BH in der Brust anfertigen, der diese langfristig hält und stützt.

Zudem können im Rahmen der Bruststraffung auch die Brustwarzen versetzt werden, sodass sie sich nach der Operation an einer Stelle befinden, an der sie sich in das natürliche Bild der Brust perfekt einfügen.

Die Operation selbst erfolgt stets in Vollnarkose und wird in unserer Partner-Klinik in Düsseldorf-Kaiserswerth durchgeführt. Hier bleiben Sie anschließend in der Regel noch eine Nacht stationär, um sich von Ihrer Bruststraffung zu erholen. Die Nachsorge in den kommenden Wochen kann dann in unserer Praxis am Medienhafen stattfinden.

Bruststraffung mit Brustvergrößerung: Mehr Volumen für die Brust

In vielen Fällen ist die weibliche Brust nicht nur erschlafft, sondern es liegt zudem ein Volumenverlust vor. Dies passiert besonders häufig nach einer Schwangerschaft oder einem größeren Gewichtsverlust. In diesem Fall würde eine reine Bruststraffung mit Hautentfernung zu keinem guten Ergebnis führen. Deshalb empfehlen wir unseren Patientinnen, die Straffung mit einer Brustvergrößerung zu verbinden.

Die Brustvergrößerung kann theoretisch sowohl mit Implantaten als auch mit Eigenfett erfolgen. Welche Methode für Sie im individuellen Fall besser geeignet ist, entscheiden unsere Ärzte gemeinsam mit Ihnen nach dem Beratungsgespräch. Wünschen Sie sich eine Brustvergrößerung mit Implantaten, können Sie sich stets darauf verlassen, dass wir ausschließlich moderne, sichere Silikonkissen von namhaften Herstellern einsetzen. Dabei setzen unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie auf minimale Schnitt-Techniken, damit die Narben nach dem Eingriff fein und unauffällig sind.

Viele Frauen, die lieber kein Silikon im Körper möchten, bevorzugen die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Voraussetzung dafür sind ausreichende Fettreserven am übrigen Körper. Daraus werden im Rahmen einer Fettabsaugung Fettzellen gewonnen, die anschließend ganz ohne Operation mit feinen Kanülen in die Brust transplantiert werden. Vorteil des Verfahrens ist neben einem sehr natürlichen und dezenten Ergebnis der Effekt, dass Sie durch die Fettabsaugung einige unliebsame Fettpölsterchen verlieren. Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist dabei ebenso dauerhaft haltbar wie das Verfahren mit Implantaten. Näheres zur Bruststraffung mit Brustvergrößerung erfahren Sie beim Beratungsgespräch mit Ihrem behandelnden Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Gerne können Sie aber auch schon vorab mit uns in Kontakt treten und sich erste Fragen beantworten lassen!

Bruststraffung mit Brustverkleinerung – wenn die Brust zur Last wird

Ebenso einfach, wie man die Bruststraffung mit einer Brustvergrößerung verbinden kann, lässt sich der Eingriff auch mit einer Brustverkleinerung kombinieren. Das ist auch deshalb unkompliziert, da sowohl Bruststraffung als auch Brustverkleinerung eine ähnliche Schnittführung voraussetzen.

Die Brustverkleinerung ist immer dann eine sinnvolle Sache, wenn Sie unter einer sehr großen Brust leiden. Diese kann zu Nacken- und Schulterverspannungen, Entzündungen in der Unterbrustfalte sowie schmerzhaften Druckstellen durch einschneidende BH-Träger führen. Häufig erschlafft eine sehr große Brust auch frühzeitig. Daher geht auch die Brustverkleinerung sehr häufig mit einer Bruststraffung einher.

Ebenso wie die reine Bruststraffung wird auch die Brustverkleinerung immer in Vollnarkose und in Verbindung mit einem eintägigen Klinik-Aufenthalt vorgenommen.

Die Wochen nach der Bruststraffung – so wird das Ergebnis perfekt!

Das Ergebnis einer Bruststraffung ist immer nur so gut wie der Arzt, der sie durchführt. Da ist sicherlich etwas Wahres dran. Allerdings kommt es auch stark auf Ihr postoperatives Verhalten in den Wochen danach an.

So sollten Sie sich nach einer Bruststraffung bitte für etwa sechs Wochen mit Sport und körperlicher Anstrengung zurückhalten. Strecken Sie bitte nicht die Arme über den Kopf und heben Sie nicht schwer.

Tragen Sie Ihren Kompressions-BH vorschriftsmäßig für etwa sechs Wochen. Er unterstützt die Wundheilung maßgeblich und sorgt für ein schönes ästhetisches Resultat.

Kühlungen helfen, eventuelle Schmerzen sowie Schwellungen zu mildern. Bei Bedarf dürfen Sie auch ein Schmerzmittel einnehmen – bitte aber nur solche, die Ihnen Ihr Arzt ausdrücklich erlaubt hat!

Sehr wichtig ist es, dass Sie die Nachsorgetermine in der Clinic im Centrum Düsseldorf zuverlässig einhalten. Nur so können wir unerwartete Komplikationen frühzeitig erkennen und eine entsprechende Behandlung veranlassen. Weitere Hinweise zum Verhalten in den Wochen nach einer Bruststraffung erhalten Sie bei Ihrem Beratungsgespräch in der Clinic im Centrum Düsseldorf.

Umfassende Beratung vor Ihrer Bruststraffung in Düsseldorf

Sie kommen aus Düsseldorf und Umgebung und denken bereits seit geraumer Zeit über eine Bruststraffung nach? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin für eine unverbindliche Beratung.

Das Beratungsgespräch in der Clinic im Centrum Düsseldorf dient nicht nur dazu, Sie umfassend über die Bruststraffung zu informieren. Sie sollen sich dabei auch einen Eindruck von unserer Praxis und der Kompetenz Ihres behandelnden Arztes machen können. Daher führen unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie Beratungsgespräche stets persönlich – ganz egal, ob es um eine Bruststraffung, Fettabsaugung oder Faltenbehandlung geht. Ein wichtiger Teil des Termins ist eine Untersuchung Ihrer Brust und eine Vermessung Ihres Oberkörpers. Erst danach kann Ihr Arzt die Chancen und Risiken der Bruststraffung genau einschätzen und Ihnen die in Ihrem Fall zur Straffung am besten geeignete Methode empfehlen.

Bitte stellen Sie uns während der Beratung gerne Ihre persönlichen Fragen! Ihr Arzt wird Ihnen diese verständlich und ausführlich beantworten und Ihnen dabei unter Umständen auch unbegründete Ängste vor dem Eingriff nehmen. Nach dem Gespräch können Sie alle Informationen noch einmal in Ruhe sacken lassen. Die Entscheidung für eine Bruststraffung müssen Sie nicht über Nacht treffen – Sie sollten sich immer absolut sicher sein. Sobald Sie Ihren Entschluss gefasst haben, nehmen Sie wieder Kontakt mit uns auf und vereinbaren Ihren OP-Termin.

Bruststraffung in Top-Qualität – darum Clinic im Centrum Düsseldorf!

Eine Bruststraffung ist grundsätzlich eine risikoarme Operation, die in der Regel ein sehr schönes ästhetisches Ergebnis erzielt – vorausgesetzt, sie wird von einem qualifizierten und erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorgenommen. Deshalb sind Sie sowohl in unserer Praxis in Düsseldorf als auch bei allen anderen Partnern von Clinic im Centrum in den besten Händen: Hier praktizieren nur Ärzte mit der entsprechenden Ausbildung und nachgewiesener Erfahrung. Sie alle verpflichten sich zudem den einheitlichen, strengen Qualitätsrichtlinien des Premiumanbieters.

Egal, ob es um eine Bruststraffung, eine Fettabsaugung oder eine kleine Faltenbehandlung geht: Unsere Praxis in Düsseldorf bietet Ihnen eine einzigartige Patientensicherheit und Ergebnisse auf höchstem medizinischem Niveau.

Bruststraffung Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 3 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Tragen eines speziellen BHs. Keine sportlichen Aktivitäten sowie körperliche Arbeit in den ersten 4-6 Wochen.
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 2 Wochen
  • Aufenthalt: 1-2 Tage

Weitere Informationen zum Thema Bruststraffung


Clinic im Centrum

Düsseldorf

Plastische Chirurgie im Medienhafen

Neuer Zollhof 2
40221 Düsseldorf
in Deutschland

Sie haben noch Fragen?
+ 49 (0) 211 / 24 810 92
Dr. med. Andreas Arens-Landwehr
Dr. med. Andreas Arens-Landwehr
Beratungsgespräch vereinbaren
Dr. med. Jens Diedrichson
Dr. med. Jens Diedrichson
Beratungsgespräch vereinbaren
Dr. med. Till Scholz
Dr. med. Till Scholz
Beratungsgespräch vereinbaren

Wir beraten Sie gerne in Düsseldorf

sowie an mehr als 45 Standorten in Deutschland.

Clinic im Centrum