Brustvergrößerung in Stuttgart

Die Brustvergrößerung, insbesondere mit Implantaten, zählt zu den bei Frauen am häufigsten durchgeführten Eingriffen im Bereich der plastisch ästhetischen Chirurgie. So fühlen sich viele Frauen etwa durch ungleich große Brüste, Fehlbildungen, eine altersbedingte Veränderung der Brust-Form oder insgesamt zu klein wirkende Brüste in ihrem Selbstwertgefühl eingeschränkt. Eine Brust-OP wie die Brustvergrößerung, Bruststraffung oder auch eine Brustverkleinerung kann hier zu einer neuen Wahrnehmung der eigenen Weiblichkeit und einem verbesserten Körper- und Selbstbewusstsein führen.

In der Clinic im Centrum Stuttgart / Klinik auf der Karlshöhe können Sie sich dabei auf das umfangreiche Wissen von Dr. Christian Fritz, Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie verlassen. Mit Dr. Ron Julius Eppstein als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist ein weiterer Experte vor Ort,  um mit Ihnen Voraussetzungen und Möglichkeiten der Brustvergrößerung zu besprechen.

Dabei ist es uns wichtig, Ihnen beim Thema Brustvergrößerung keine pauschalisierten Standardlösungen zu verkaufen: In den Beratungsgesprächen in unserer Klinik in Stuttgart geht es um Sie ganz persönlich, Ihren Körper, Ihre Vorstellungen, Gründe und Wünsche. Falls Sie sich dann für eine Brustvergrößerung entscheiden, stehen wir Ihnen selbstverständlich auch bei der Nachsorge mit Rat und Tat zur Seite.

Verschiedene Behandlungsmethoden für individuelle ästhetische Ergebnisse

Die plastisch-ästhetische Chirurgie bietet verschiedene Methoden zur Durchführung einer Brustvergrößerung. Welche dabei zum Einsatz kommt, hängt unter anderem von den körperlichen Voraussetzungen der Patientin ab sowie davon, wie das Ergebnis der Brustvergrößerung im Detail ausfallen soll. Hierbei präferieren die meisten Patientinnen unserer Klinik in Stuttgart ein natürlich wirkendes Ergebnis, das zusammen mit dem restlichen Körper ein harmonisches Gesamtbild ergibt, ohne dass man sieht, dass im Rahmen einer Brust-OP ein wenig „nachgeholfen“ wurde. Besonders bei Frauen, die einem „Fremdkörpers“ in Form eines Implantats skeptisch gegenüberstehen, kann die Brustvergrößerung mittels Eigenfett das Mittel der Wahl darstellen, um die Brüste in Form und Größe den persönlichen Vorstellungen anzupassen. Auch im Rahmen einer Brustkorrektur, etwa bei Asymmetrien oder einer gewünschten Straffung, kann eine Brustvergrößerung mit Eigenfett lohnenswert sein, um etwa fehlendes Volumen der Brust auszugleichen.

Doch auch Brustimplantate bieten vielfältige Möglichkeiten, dem Wunsch einer Patientin nach einer natürlich wirkenden Brustvergrößerung gerecht zu werden. So legen wir in der Clinic im Centrum Stuttgart viel Wert darauf, dass ausschließlich hochwertige Implantate zum Einsatz kommen, welche auch in anatomischer Form erhältlich sind. Zum Thema Implantate werden Sie in unserer Klinik in Stuttgart ausführlich im Vorfeld der Brustvergrößerung beraten. Zudem hat der Chirurg während der Durchführung der Brustvergrößerung die Möglichkeit, auf das gewünschte Ergebnis hinzuarbeiten, indem er beispielsweise eine Operationstechnik wählt, bei der nur minimale Narben von sehr kleinen Schnitten an nicht direkt sichtbaren Stellen zurück bleiben. Des Weiteren kann die Implantat-Lage unter dem Brustmuskel dafür sorgen, dass dieses  nicht sicht- und tastbar ist. Dieses Verfahren der Brustvergrößerung hat sich in der Praxis besonders bei sehr zierlichen Frauen bewährt.

Um herauszufinden, welche Methode der Brustvergrößerung in Ihrem Fall das gewünschte Ergebnis erzielt, führen wir im Beratungsgespräch in unserer Klinik in Stuttgart auch eine umfangreiche Untersuchung der Brust durch. Erst dann beginnen wir mit der Planung der Brust-OP.

Brustvergrößerung in der Clinic im Centrum Stuttgart

Für Clinic im Centrum hat Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden bei jeder Brust-OP – egal ob Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Brustverkleinerung – oberste Priorität. Deshalb stehen Ihnen auch in Stuttgart in unserer Klinik mit Dr. Christian Fritz und Dr. Ron Julius Eppstein kompetente Fachärzte mit viel Erfahrung im Bereich der Brustvergrößerung zur Verfügung, die sich im Rahmen eines  Beratungsgesprächs gerne die Zeit nehmen, auf Ihre Fragen und Wünsche bezüglich einer Brustvergrößerung, Bruststraffung oder/und Brustkorrektur einzugehen. Natürlich findet dabei auch eine ausführliche Untersuchung statt, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre körperlichen Voraussetzungen berücksichtigt und Sie gegebenenfalls über Risikofaktoren informiert werden. In Abhängigkeit hiervon kann es auch passieren, dass einer Patientin von der Durchführung einer Brustoperation abgeraten wird. Ebenso wird ein Facharzt davon absehen, eine Schönheits-OP durchzuführen, wenn der Wunsch nach optischer Veränderung lediglich ein Symptom tiefer liegender psychologischer Probleme ist.Nicht zuletzt wird er Ihnen, sofern Sie sich für eine Brustvergrößerung mit Implantat interessieren, Brustimplantate in verschiedenen Formen und Größen zeigen und Sie über deren Vor- und Nachteile informieren.

Frauen, die in der Clinic im Centrum Stuttgart durch unsere Fachärzte beraten wurden, sind selbstverständlich nicht dazu verpflichtet, die Brustvergrößerung auch dort durchführen zu lassen. Daher lassen wir Ihnen nach dem Beratungstermin genug Zeit, um die für sich richtige Entscheidung zu treffen. Dabei sollte auch eine Rolle spielen, ob Sie Vertrauen zu Ihrem Arzt fassen konnten, dieser auf Fragen zur Brustvergrößerung ausreichend genau eingegangen ist, und Sie generell das Gefühl haben, gut aufgehoben zu sein.

Um möglichst genau auf die Vorstellungen einer Patientin eingehen zu können und den Weg zum von ihr gewünschten Ergebnis nachvollziehbarer zu machen, werden im Rahmen der Beratung  verschiedene Möglichkeiten der Brustvergrößerung, ggf. Implantat-Varianten sowie Schnittführungen mithilfe von Anschauungsmaterial erläutert. Auch die Simulationssoftware Crisalix, die von zu Hause aus nutzbar ist, kann als weitere Orientierungshilfe zum Einsatz kommen: Crisalix

Auch auf diese Weise möchten wir bei Clinic im Centrum sicherstellen, dass Sie gut informiert und mit einer realistischen Vorstellung vom Ergebnis der Brustvergrößerung die für Sie persönlich richtige Entscheidung treffen können.

Brustvergrößerung mit der Eigenfett-Methode oder mit Implantaten?

Hat eine Patientin sich für eine Brustvergrößerung entschieden, können hierbei verschiedene Verfahren zum Einsatz kommen.

Brustimplantate unterscheiden sich hinsichtlich Größe, Form und Textur der Hülle. Sie bieten vielfältige Möglichkeiten der Neugestaltung der Brust, wobei die Clinic im Centrum Stuttgart wie auch alle anderen Standorte des Premiumanbieters Clinic im Centrum hierfür ausschließlich geprüfte Premium-Implantate renommierter Hersteller bezieht. Auf diese Weise gewährleisten wir sowohl das bestmöglichste Ergebnis der Brust-OP als auch Ihre Sicherheit als Patientin. Die von unseren Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie genutzten Implantate bestehen aus einer sehr stabilen, reißfesten Implantat-Hülle, deren hochwertige Silikonfüllung aufgrund ihrer Viskosität selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Beschädigung nicht in den Organismus gelangen kann. Zudem zeichnen sich qualitativ hochwertige Implantate durch eine lange Haltbarkeit aus – im Regelfall müssen Brustimplantate erst nach 15 bis 20 Jahren gewechselt werden.

Der Einsatz der Implantate ist dabei nicht nur auf die Brustvergrößerung beschränkt – auch beim Ausgleich unterschiedlich großer Brüste oder der Straffung einer Hängebrust mit mangelndem Eigenvolumen kann sich der Einsatz von Silikonimplantaten anbieten, um der Brust wieder Form und Volumen zu verleihen.

Im Gegensatz zur Brustvergrößerung mit Brustimplantaten kommt die Brustvergrößerung mittels Eigenfett ohne Schnitte aus. In diesem Fall erfolgt zunächst eine Fettabsaugung. Dann wird das abgesaugte Fett, nachdem es gereinigt und zentrifugiert wurde, mit einer Kanüle großflächig in die Brust der Patientin injiziert. Während beim Einsatz von Brustimplantaten eine minimale versteckte Narbe zurückbleibt, ist der Einsatz von Eigenfett narbenfrei und benötigt meist nur eine örtliche Betäubung statt einer Vollnarkose, wie es bei der Brustvergrößerung mit Implantat der Fall ist.
Auch das bereits beim Einsatz hochwertiger Implantate aus medizinischem Silikon sehr geringe Risiko von Allergien entfällt bei der Nutzung von Eigenfett, da es sich  um eine körpereigene Substanz handelt.

Ob eine Brustvergrößerung mittels Eigenfett sinnvoll ist, hängt allerdings vom angestrebten Ergebnis ab: Während die Eigenfett-Methode eine natürlich wirkende Veränderung um circa eine halbe Körbchengröße bietet, ist bei Frauen, die sich deutlich mehr Oberweite wünschen, der Einsatz von Brustimplantaten sinnvoller: Durch Brustimplantate lässt sich die Brust problemlos um mindestens eine ganze Körbchengröße vergrößern. Ein erfahrener Facharzt kann auch hier für ein natürlich wirkendes Ergebnis sorgen und die Silikonimplantate so platzieren, dass sie nach der Brustvergrößerung weder sicht- noch tastbar sind.

Diese Überlegungen und weitere Fragen können Sie im Rahmen eines Beratungsgesprächs zum Thema Brustvergrößerung  jederzeit mit Ihrem Arzt vor Ort in Stuttgart besprechen.

Richtiges Verhalten nach der Brustvergrößerung

Auch nach Ihrer Brust-OP steht Ihnen das Experten-Team der Clinic im Centrum Stuttgart  zur Seite und unterstützen Sie jederzeit. Viele Patientinnen nehmen in diesem Kontext die Möglichkeit wahr, nach der Brustvergrößerung ein oder zwei Nächte stationär in der Klinik zu bleiben, sodass wir bei Beschwerden sofort für Sie da sein und mit einer entsprechenden Behandlung der Brust beginnen können. Dennoch ist es natürlich auch Sache der Patientin, bestimmte Regeln einzuhalten, um  einen möglichst unkomplizierten Heilungsverlauf nach der Brustvergrößerung sicher zu stellen. Details hierzu erhalten Sie selbstverständlich von Ihrem behandelnden Arzt.

Generell sollten Sie allerdings darauf achten, sich nach der Brustvergrößerung zu schonen. Achten Sie außerdem auf eine ausgewogene Nahrungsaufnahme und genug Flüssigkeitszufuhr, um Ihren Körper zu unterstützen, und verzichten Sie bei Schmerzen auf blutverdünnende Medikamente wie Aspirin. Berühren Sie Ihre Brüste zunächst so wenig wie möglich und halten Sie sich an die ärztlichen Anweisungen, was Duschen, Vollbäder oder Sport betrifft.

Um ein die Form betreffendes, nachhaltig gutes ästhetisches Ergebnis zu erzielen, die Wundheilung zu fördern und das Risiko von Narben zu reduzieren, erhalten Sie im Rahmen der Nachsorge nach der Brustvergrößerung einen Spezial-BH, den Sie die nächsten sechs Wochen tragen müssen.

Bitte nehmen Sie zuverlässig alle Nachsorge-Termine in unserer Klinik in Stuttgart wahr. So können wir eventuelle Komplikationen frühzeitig entdecken und mit einer entsprechenden Behandlung reagieren.

Für Notfälle erhalten Sie eine Kontakt-Nummer, über die Sie Ihren behandelnden Arzt im Falle unerwarteter Komplikationen auch am Wochenende erreichen können.

Sparen an der falschen Stelle - „Billig-Brüste“ vom „Schönheitschirurgen“

Das Phänomen vermeintlich günstiger Anbieter von Schönheitsoperationen ist nicht mehr nur im Ausland zu beobachten – auch in Deutschland tauchen immer mehr Anbieter von „Billigbrüsten“ auf, die mit niedrigen Preisen für beliebte plastisch-ästhetische Eingriffe wie die Brustvergrößerung Kundschaft anlocken wollen.

Der geringe Preis der Brustvergrößerung bedeutet hier nicht nur oft einen Verzicht auf das vor einem derartigen Eingriff dringend notwendige ausführliche Informations- und Beratungsgespräch, sondern auch, dass die Patientin nach der Operation auf sich allein gestellt sein kann und keine ausreichende Nachsorge-Behandlung oder Unterstützung im Umgang mit Schmerzen und etwaigen Komplikationen erhält. Besonders nachteilig kann es sich auswirken, wenn eine Brust-OP wie die Brustvergrößerung von einem Schönheitschirurg durchgeführt wird, der kein Facharzt ist, oder die eingesetzten Brustimplantate aus minderwertigem Material und billigen Füllstoffen bestehen. Dies bedeutet erhöhte gesundheitliche und ästhetische Risiken. Somit wird deutlich, dass ein vermeintliches "Sparen" hier eindeutig an der falschen Stelle stattfindet und auf Kosten der eigenen Gesundheit, mindestens aber des gewünschten Ergebnisses der Schönheitsoperation gehen kann.

In der Clinic im Centrum Stuttgart berechnen wir die Kosten der Brustvergrößerung individuell – abhängig vom ärztlichen Aufwand, der Art der Narkose, den gewählten Implantaten und der Dauer des Aufenthalts vor Ort in der Klinik. Auch die postoperative Behandlung ist in den Kosten mit eingeschlossen und damit für die Patientinnen transparent.

Finanzierung Ihrer Brustvergrößerung durch Ratenzahlung

Damit die Angst vor möglichen Kosten der Brust-OP Sie nicht davor zurückschrecken lässt, Ihre Brustvergrößerung von geschulten Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie vornehmen zu lassen, erhalten Sie nicht nur einen individuellen Kostenvoranschlag für Ihre persönliche Brustvergrößerung. Stattdessen möchten wir Sie auch auf die Möglichkeit hinweisen, die Kosten Ihrer Brustvergrößerung über einen Ratenkredit unseres Kooperationspartners medipay zu begleichen. Weitere Informationen über das Thema Kosten und Finanzierung der Brustvergrößerung erhalten Sie hier: Finanzierung.

Fragen zum Thema Finanzierung können Sie auch im Beratungsgespräch stellen – oder Sie nehmen telefonisch Kontakt zu unserem freundlichen Team auf!

Folgekostenversicherung

Wenngleich Sie mit der Clinic im Centrum Stuttgart einen seriösen Anbieter für Schönheitsoperationen und einen in der Brustvergrößerung erfahrenen plastisch-ästhetischen Chirurgen die Basis für eine möglichst risikoarme Operation und Heilung gelegt haben, kann es, wie bei jedem medizinischen Eingriff, auch bei Brust-OPs zu Komplikationen kommen. Diese können unter Umständen eine länger dauernde und umfangreichere postoperative Behandlung mit sich bringen.

Da die Kosten einer längeren, weiterführenden Behandlung ebenso wie die meisten plastisch-ästhetischen Eingriffe nicht von den Krankenkassen übernommen werden, weisen wir Sie darauf hin, dass die Möglichkeit des Abschlusses einer Folgekostenversicherung besteht. Diese greift im Fall von Komplikationen nach einer Brustvergrößerung. Da wir Ihnen aus rechtlichen Gründen keine Empfehlung geben dürfen, empfehlen wir Ihnen, die Experten von savemade (www.savemade.de) zu konsultieren.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen zur Brust-OP beziehungsweise der Brustvergrößerung haben.

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Wichtige Informationen zum Eingriff Brustvergrößerung

Dauer Brustvergrößerung

Dauer

ca. 1-2 Stunden

Narkose Brustvergrößerung

Narkose

Vollnarkose

Übernachtung Brustvergrößerung

Übernachtung

1 Tag

Nachsorge Brustvergrößerung

Nachsorge

Tragen eines speziellen BHs. Keine sportlichen Aktivitäten sowie körperliche Arbeit in den ersten 4-6 Wochen

Foto Dr. mde. Christian Fitz

Dr. med. Christian Fitz

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Stuttgart

Clinic im Centrum

Klinik auf der Karlshöhe

Kontakt

Adresse
Humboldtstraße 16
70178 Stuttgart
Telefon
+49 (0) 711 / 89 46 0 98
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne in Stuttgart