Brustvergrößerung in Berlin

Brüste sind das vermutlich schönste weibliche Geschlechtsmerkmal. Ein sinnliches Dekolleté zieht Blicke auf sich, ganz egal ob im Abendkleid oder im Bikini. Dennoch sind viele Frauen mit ihrer Oberweite nicht glücklich. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. Bei einigen war die Brust schon immer klein. Deshalb gibt es auch schon sehr junge Patientinnen, die sich eine Brustvergrößerung wünschen. Andere Frauen stellen nach Schwangerschaft und Stillphase fest, dass sich ihre Brüste verändern und an Volumen verloren haben, und denken deshalb über eine Brustvergrößerung oder Bruststraffung nach.

Wenn Sie aus Berlin kommen und auf der Suche nach einer seriösen Beauty-Klinik für eine Brustvergrößerung sind, können Sie sich dafür vertrauensvoll an die Clinic im Centrum Berlin / Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Finke & Frantzen wenden. Die beiden erfahrenen Ärzte Dr. Juliane Finke und Dr. Stephan Frantzen führen Eingriffe wie die Brustvergrößerung, Bruststraffung und Brustverkleinerung regelmäßig durch und sind damit allgemein sehr erfahren in der Brust-Chirurgie. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Brustvergrößerung mit Implantat oder Eigenfett wünschen – beide Verfahren werden in unserer Praxis in Berlin angeboten. Welche Methode in Ihrem Fall das beste Resultat verspricht, erfahren Sie im persönlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Wunsch-Arzt.

Um einen Termin zu vereinbaren, nehmen Sie einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit der Clinic im Centrum Berlin auf. Unser freundliches Team hilft Ihnen gerne weiter und beantwortet auch erste Fragen!

Brustvergrößerung mit Implantaten

Eine Brustvergrößerung kann nachweislich dazu beitragen, dass sich Frauen wieder wohler in ihrem Körper fühlen und sich ihr Selbstvertrauen steigert. Das stellen wir auch bei unseren Patientinnen in der Clinic im Centrum Berlin immer wieder fest. Wichtig ist allerdings, sich im Vorfeld der Operation zu überlegen, mit welcher Methode der Eingriff stattfinden soll.

Die am häufigsten nachgefragte Möglichkeit der Brustvergrößerung bei uns in Berlin ist nach wie vor eine Augmentation mit Implantaten. Implantate erzielen ein klares Plus an Volumen, sind auslaufsicher und langlebig. Sie sind in unterschiedlichen Größen und Formen erhältlich, sodass wir in der Clinic im Centrum Berlin eine wunschgemäße Vergrößerung erzielen können. Viele Patientinnen bevorzugen dabei anatomische Implantate, die die Form der Brust imitieren und einen natürlicheren Look erzielen. Runde Implantate erzeugen meist ein auffälligeres Dekolleté.

Um herauszufinden, welche Implantate am besten zu Ihnen passen, wird beim Beratungsgespräch eine ausführliche Untersuchung und Vermessung Ihrer Brust durchgeführt. Mithilfe der Daten kann Ihnen Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie dann am PC ein mögliches Ergebnis der Brustvergrößerung simulieren.

Wichtig ist in jedem Fall die Qualität der Implantate. In der Clinic im Centrum Berlin verwenden wir ausschließlich seriöse und hochwertige Marken-Implantate. Darauf können Sie sich an sämtlichen Standorten des Premiumanbieters für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum verlassen. Unsere Implantate bestehen aus kohäsivem Silikon-Gel, das eine ideale Optik und Haptik gewährleistet. Sie umgibt eine reißfeste Hülle, die Ihnen im Alltag eine ausgezeichnete Sicherheit gibt.

Brustvergrößerung in Berlin - die Methoden

Bei vielen Operationen – so auch der Brustvergrößerung – gibt es unterschiedliche Methoden der Durchführung. Welche Technik die Ärzte der Clinic im Centrum Berlin wählen, hängt stark von den körperlichen Voraussetzungen der Patientinnen ab. Hier möchten wir Ihnen die Möglichkeiten der Brustvergrößerung mit Implantat kurz vorstellen.

Brustvergrößerung mit Zugang über die Unterbrustfalte

Bei dieser Technik wird ein wenige Zentimeter langer Schnitt in der Falte unter der Brust gesetzt und eine Tasche ausgearbeitet. Dies ist eine sehr beliebte Technik der Brustvergrößerung, da sich in diesem Fall auch etwas größere Implantate problemlos und  sicher platzieren lassen und Milchgänge sowie Blutgefäße geschont werden. Die spätere Narbe wird von der Brust verdeckt.

Brustvergrößerung mit Zugang über die Brustwarze

In diesem Fall setzen die Chirurgen einen kreisrunden Schnitt um den Hof der Brustwarze herum. Ein Vorteil dieser Methode ist, dass die Narbe sehr unauffällig ist und die Brustvergrößerung so nahezu keinerlei Spuren hinterlässt. Eine Korrektur der Brustwarzen ist im selben Eingriff möglich. Allerdings können so nur kleinere Implantate eingesetzt werden.

Brustvergrößerung mit axillarem Schnitt

Hierbei wird das Implantat endoskopisch über einen Schnitt in der Achselhöhle behutsam in die Brust geschoben. Diese Technik der Brustvergrößerung ist höchst anspruchsvoll und wird nur von wenigen Ärzten praktiziert.

Auch für die Platzierung des Implantats im Rahmen der Brustvergrößerung gibt es wiederum mehrere Möglichkeiten.

Über dem Brustmuskel auf der Brustdrüse

Vorteil dieser Methode ist eine etwas kürze Dauer der Brustvergrößerung. Einige Frauen berichten, dass diese Methode besonders schmerzarm ist. Zudem erleichtert die Technik einen Implantatwechsel bzw. eine spätere Brustverkleinerung durch Implantatentfernung. Nachteil ist jedoch, dass sich die Brustimplantate abzeichnen können. Insbesondere für sehr schlanke Patientinnen ist diese Technik der Brustvergrößerung daher weniger geeignet.

Teilweise oder komplett unter dem Brustmuskel

Wird das Brustimplantat teilweiseunter dem Muskel gelegt, hat es dadurch einen besseren Halt und ein natürlicheres Ergebnis ist möglich. Da der untere Teil jedoch nicht von Muskulatur bedeckt ist, können die Silikonkissen verrutschen und ein Bottoming Out (Durchhängen) verursachen.

Die sicherste Methode mit dem dauerhaft besten Ergebnis bietet die Brustvergrößerung mit Implantatlage unter dem Muskel. Die Implantate haben sehr guten Halt und sind weder tastbar noch sichtbar. Es ist die Technik der Brustvergrößerung, die wir insbesondere sehr schlanken, sportlichen Frauen empfehlen. Da sich der Muskel nach der Operation jedoch erst anpassen muss, können nach der Brustvergrößerung vorübergehend etwas stärkere Schmerzen auftreten.

Im Beratungsgespräch in der Clinic im Centrum Berlin werden Ihnen unsere erfahrenen Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie das in Ihrem individuellen Fall ideale Vorgehen genau erläutern. Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönliche Beratung in unserer Praxis in Berlin!

Natürliche Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett wird ohne Implantat durchgeführt. Stattdessen kommt – wie die Bezeichnung bereits nahelegt – Fett aus dem Körper der Patientinnen als Füllmaterial zum Einsatz. Voraussetzung für diese Behandlung ist, dass Sie über ausreichende Fettreserven beispielsweise an Bauch, Po oder Oberschenkeln verfügen. Denn im ersten Schritt müssen Fettzellen mithilfe einer Fettabsaugunggewonnen werden. 

Wichtig ist, dass für die Brustvergrößerung mit Eigenfett möglichst viele intakte Fettzellen gewonnen werden können. Denn nur diese wachsen anschließend auch in der Brust an und gewährleisten ein dauerhaftes Ergebnis. Daher führen wir in der Clinic im Centrum Berlin die Fettabsaugung mit besonders schonenden, modernen Methoden durch. Nach der Liposuktion wird das abgesaugte Fett gereinigt und speziell aufbereitet. Anschließend kann es mithilfe von Kanülen fächerförmig in die Brust injiziert werden. Dieser kleine Eingriff kann ambulant in örtlicher Betäubung erfolgen. Da wir keine Schnitte vornehmen müssen, entstehen bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett in der Regel auch keine Narben.

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett augmentiert die Brust sehr dezent und natürlich. Im Allgemeinen lässt sich das Dekolleté dabei um rund eine halbe Körbchengröße augmentieren. Sollten Sie hingegen deutlich mehr Volumen wünschen, kann es sein, dass Sie mit einer Brustvergrößerung mit Implantaten besser beraten sein.

Gerne klären wir Sie auch über dieses Thema näher auf! Nehmen Sie dafür Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin für eine Beratung.

Brustvergrößerung plus Bruststraffung

Viele Frauen beklagen mit zunehmendem Alter oder nach einer Schwangerschaft, dass ihre Brust erschlafft ist. Sie kommen dann in die Clinic im Centrum Berlin, um eine Bruststraffung durchführen zu lassen.

In einigen Fällen ist eine reine Bruststraffung jedoch kontraproduktiv. Fehlt Volumen, würde die Brust nach einer reinen Straffung weder eine schöne Form noch eine zufriedenstellende Größe erhalten. Deshalb sollte im Rahmen der Bruststraffung zunächst Brust-Fülle aufgebaut werden. Dies kann durch eine Brustvergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett erzielt werden. Bei einigen unserer Patientinnen kann die Brustvergrößerung die Bruststraffung sogar fast überflüssig machen.

Bei einer unverbindlichen Beratung und ausführlichen Untersuchung in unserer Praxis in Berlin können wir in Ruhe besprechen, ob in Ihrem Fall eine Brustvergrößerung mit Bruststraffung ein besseres Ergebnis erreichen würde als die alleinige Straffung Ihrer Brust.

Ergebnis-Vorschau Ihrer Brustvergrößerung

Sie kommen aus Berlin, wünschen sich eine Brustvergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett und möchten sich nicht bis zum Beratungsgespräch gedulden? Dann bietet Ihnen Clinic im Centrum die Möglichkeit einer virtuellen Ergebnis-Vorschau Ihrer persönlichen Brustvergrößerung! Auf der Startseite finden Sie die 3D-Simulationssoftware Crisalix®. Dieses Programm soll Ihnen helfen, dass Sie sich das Resultat Ihrer Brustvergrößerung besser vorstellen können.

Crisalix® ist eine für unsere Patientinnen kostenlose Software mit intuitiver Bedienung. Sie funktioniert mit verschlüsselter Verbindung, sodass Sie sich um den Verbleib Ihrer Daten keine Sorgen machen müssen.

Damit Sie einen Eindruck vom möglichen Ergebnis Ihrer Brustvergrößerung erhalten, benötigen Sie lediglich drei Bilder Ihres Oberkörpers: eines von vorn, eines von rechts und eines von links. Sobald Sie diese hochgeladen haben, können sie Sie mithilfe von Crisalix® nach Belieben verändern. So finden Sie ganz leicht heraus, welche Form und Größe Ihrer Brust Ihnen am besten gefällt – und das sind sehr wichtige Anhaltspunkte für die Planung einer Brustvergrößerung! Gerne können Sie die Bilder auch ausdrucken und zu Ihrer Beratung in die Clinic im Centrum Berlin mitbringen. Dies hilft Ihrem behandelnden Arzt, Ihre Wünsche zu verstehen und Sie noch zielführender zu beraten.

Ablauf einer Brustvergrößerung in Berlin

Die Brust-OP wie die Brustvergrößerung ist grundsätzlich eine sehr sichere Operation – egal, mit welchem Verfahren sie durchgeführt wird. Was die Schnittführung betrifft, stehen dem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Welche davon er wählt, ist von den Erwartungen der Patientin sowie ihren körperlichen Voraussetzungen abhängig. Grundsätzlich liegen die Schnitte stets an unauffälligen Stellen, sodass die späteren Narben sehr gut kaschiert sind. Schließlich sollte möglichst niemand erkennen, dass Sie eine Brustvergrößerung hatten.

Am Tag Ihrer Brust-OP erscheinen Sie bitte pünktlich und nüchtern in der Clinic im Centrum Berlin.

Die Operation beginnt mit dem Schaffen des vereinbarten Zugangs. Dann formt der Arzt eine so genannte Tasche im Brustgewebe, die sich entweder unter dem Brustmuskel oder zwischen Brustmuskel und Brustdrüse befinden kann. In dieser Tasche wird anschließend das Implantat platziert. Sobald sich die Implantate an der richtigen Stelle befinden und die Brüste symmetrisch wirken, werden die Hautschnitte vernäht. Zuletzt werden meist Drainagen eingelegt und die Wunde mit Pflastern oder Verband versorgt.

Zuletzt erhalten Sie einen Stütz-BH, der den frisch operierten Brüsten Halt und Schutz gewährt. Dann werden Sie aus dem OP-Saal in Ihr Patientenzimmer gebracht, wo Sie sich ausruhen und wieder zu Kräften kommen können.

Die gesamte Dauer der Operation beträgt etwa 1,5 bis zwei Stunden. Danach verbringen Sie in der Regel noch eine Nacht stationär in der Klinik in Berlin. Sofern nichts dagegen spricht, dürfen Sie sich am Tag nach der Brustvergrößerung abholen und nachhause bringen lassen.

Der richtige Zeitpunkt für eine Brustvergrößerung

Das Mindestalter für Eingriffe in der Clinic im Centrum Berlin beträgt 18 Jahre. Nach oben hin sind kaum Grenzen gesetzt ­– grundsätzlich können Sie eine Brustvergrößerung in jedem Alter durchführen lassen. Bei etwas älteren Patientinnen wird häufig eine zusätzliche Bruststraffung vorgenommen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Viele Frauen wünschen sich eine Brustvergrößerung nach ihrer Schwangerschaft. Dies ist ein sehr nachvollziehbarer Wunsch, da die weibliche Brust in dieser Zeit starke Veränderungen durchmacht – und das nicht immer so, wie wir uns das wünschen! Dennoch raten wir Ihnen zu Geduld. Warten Sie, bis sich Ihr Körper wieder vollständig rückgebildet hat. Der früheste Zeitpunkt für eine Brustvergrößerung oder Bruststraffung ist etwa sechs Monate nach Beendigung der Stillphase. Selbstverständlich können Sie bereits im Vorfeld Informationen sammeln und sich überlegen, was Ihnen wichtig ist.

Übrigens: Auch Gewichtsschwankungen wirken sich auf das Aussehen der Brust aus. Ein paar Kilos mehr pushen meist auch die BH-Größe – und umgekehrt. Der ideale Zeitpunkt für eine Brustvergrößerung ist folglich dann, wenn Sie ein Gewicht haben, das Sie im Groben halten können. Insbesondere eine starke Gewichtsabnahme kann das Ergebnis der Brustvergrößerung negativ beeinträchtigen.

Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema? Dann beraten wir Sie in der Clinic im Centrum Berlin gerne umfassend!

Postoperative Behandlung nach der Brustvergrößerung

Sobald Sie wieder zuhause sind, sollten Sie sich noch einige Tage von dem Eingriff erholen. Beantragen Sie daher am besten im Vorfeld der Brustvergrößerung ein bis zwei Wochen Urlaub. Schlafen Sie ausreichend, trinken Sie viel, essen Sie ausgewogen und hören Sie ansonsten auf Ihren Körper.

Auf Sport und anstrengende körperliche Betätigungen sollten Sie für vier bis sechs Wochen unbedingt verzichten. Dazu zählt auch schweres Heben und das Strecken der Arme über den Kopf. Wenn Sie wieder Sport treiben möchten, fragen Sie am besten zuvor zur Sicherheit unsere Ärzte!

Für ein gutes Ergebnis der Brustvergrößerung ist es sehr wichtig, dass Sie den Kompressions-BH exakt nach Vorschrift tragen. Er unterstützt die Wundheilung und sorgt dafür, dass die Brust die gewünschte Form annimmt. In der Regel beträgt die Trage-Dauer vier bis sechs Wochen.

Ihr behandelnder Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wird in der Zeit nach der Brustvergrößerung noch mehrere Kontroll-Untersuchungen vornehmen. Bitte nehmen Sie diese Termine in der Clinic im Centrum Berlin zuverlässig wahr. Nur so können wir feststellen, ob die Brustvergrößerung planmäßig verlaufen ist und bei eventuellen Komplikationen sofort mit einer entsprechenden Behandlung reagieren.

Sollten Sie Fragen haben oder sich mit etwas unsicher sein, dürfen Sie natürlich jederzeit mit unserem Team in Berlin in Kontakt treten. Wir unterstützen Sie zuverlässig während der gesamten Heilungsphase und sind immer für Sie da!

Kosten der Brustvergrößerung in Berlin

Die Frage nach den Kosten einer Brustvergrößerung bewegt viele unserer Patientinnen. Die Krankenkassen kommen leider in der Regel nicht für diesen Eingriff auf, daher muss die Brustvergrößerung meist aus eigener Tasche bezahlt werden.

Lassen Sie sich bitte nicht täuschen, wenn Sie sehr günstige Angebote wie „Brustvergrößerung für 2.999 €“ im Internet finden. Die Preise einer Brustvergrößerung sind immer ökonomisch kalkuliert! Sehr niedrige Preise sind häufig mit ebenso niedriger Qualität verbunden. In diesem Fall operiert Sie möglicherweise ein Arzt, der kein Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist, oder aber Sie erhalten minderwertige Implantate. Für Beratung oder Nachsorge fallen oftmals zusätzliche Kosten an, und auch die Implantatauswahl kann eingeschränkt sein. Am Ende zahlen Sie so für ein suboptimales Ergebnis Ihrer Brustvergrößerung nur unerheblich weniger als regulär – und werden sich womöglich lange über die unschönen Folgen ärgern.

Den konkreten Preis Ihrer Brustvergrößerung erfahren Sie stets im Beratungsgespräch in Berlin. Erst dann können wir einschätzen, wie aufwändig sich die OP im individuellen Fall gestaltet, ob wir Implantate benötigen oder – im Falle einer Eigenfett-Behandlung – eine Fettabsaugung, und ob Sie gegebenenfalls auch eine Bruststraffung benötigen.

Gerne können Sie die Kosten Ihrer Brustvergrößerung auch in Raten finanzieren. Sprechen Sie uns in der Beratung in Berlin einfach darauf an!

Beratung zur Brustvergrößerung in Berlin

Vor jedem plastisch-ästhetischem Eingriff – so auch vor der Brustvergrößerung – führen unsere erfahrenen Fachärzte ein ausführliches Gespräch mit Ihnen. Dabei erhalten Sie nicht nur allgemeine Informationen über das Thema Brustvergrößerung, sondern werden auch ausführlich untersucht und besprechen mit Ihrem behandelnden Arzt, welche Veränderungen Ihrer Brust Sie wünschen. Ihr ärztlicher Experte wird sich viel Zeit für Sie nehmen, Ihnen ein mögliches Ergebnis am Computer simulieren und Sie selbstverständlich auch über die Risiken und Kosten informieren, die mit dem Eingriff verbunden sind.

Eine Beratung in unserer Praxis in Berlin führt immer einer unserer beiden Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie der beratende Arzt später auch behandeln wird. So können Sie bereits beim Vorgespräch feststellen, ob Sie Vertrauen zu Ihrer Expertin oder Ihrem Experten haben. Denn die Entscheidung für eine Brustvergrößerung ist auch immer eine Frage des Bauchgefühls, finden wir.

Das Beratungsgespräch in Berlin ist zudem die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Zweifel auszuräumen. Obwohl viele Frauen bereits gut informiert in unsere Praxis nach Berlin kommen, treffen unsere Ärzte hin und wieder auf unbegründete Ängste. Sprechen Sie ruhig mit uns darüber – vieles lässt sich im Gespräch ausgezeichnet klären!

Nach der Beratung müssen Sie sich noch nicht sofort für eine Brustvergrößerung in der Clinic im Centrum Berlin entscheiden. Nehmen Sie sich gerne einige Tage oder Wochen Zeit, um sich alles noch einmal durch den Kopf gehen zu lassen. Je sicherer Sie sich mit Ihrem Vorhaben sind, desto mehr Freude werden Sie später am Ergebnis Ihrer Brustvergrößerung haben.

Brustvergrößerung mit Qualität und Sicherheit

Als Partner im Facharztwerk Clinic im Centrum steht auch die Clinic im Centrum Berlin für die Einhaltung eines strengen Qualitätsmanagements. Sowohl bei der Brustvergrößerung als auch bei der Brustverkleinerung und jedem anderen ästhetischen Eingriff gewährleisten wir Ihnen eine ausführliche fachärztliche Beratung, die Verwendung hochwertiger Materialien und Medikamente (bei der Brustvergrößerung: sichere Marken-Implantate), eine umfassende Nachsorge sowie ein Finanzierungsangebot für die Kosten Ihrer Behandlung.

Seien Sie klug – gehen Sie bei Ihrer Brustvergrößerung keine Kompromisse ein! Überzeugen Sie sich am besten persönlich von der Clinic im Centrum Berlin und unserem kompetenten Team. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Dauer

ca. 1-2 Stunden

Narkose

Vollnarkose

Übernachtung

1 Tag

Nachsorge

Tragen eines speziellen BHs. Keine sportlichen Aktivitäten sowie körperliche Arbeit in den ersten 4-6 Wochen

Foto Dr. Juliane Finke

Dr. med. Juliane Finke

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Foto Dr. Frantzen

Dr. med. Stephan Frantzen

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Berlin

Clinic im Centrum

Clinic im Centrum Berlin - Praxis Finke & Frantzen

Kontakt

Adresse
Heinrich-Roller-Str. 15
10405 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 / 80 93 20 36
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren