Zur Startseite
Tiefes Dekolleté einer Frau, bekleidet mit einem schwarzen Kleid mit V-Ausschnitt
+49 (0) 511 / 21 24 98 8+49 (0) 511 / 21 24 98 8

Brustvergrößerung in Hannover

Bei der Brustvergrößerung handelt es sich um einen der am häufigsten vorgenommenen plastischen Eingriffe bei Frauen – auch in Hannover. Wenngleich es keine OP mit medizinischer Notwendigkeit ist, fühlen sich doch viele Frauen durch im Verhältnis zu ihrem Körper zu klein wirkende Brüste unwohl und in ihrem Selbstbewusstsein beeinträchtigt. Auch ein ungleich wirkender oder hängender Busen kann zur seelischen Belastung werden, wenn sich Frauen in ihrer Sexualität, aber auch im Alltagsleben verunsichert oder gar eingeschränkt fühlen. Unter diesen Bedingungen kann ein Eingriff wie die Brustvergrößerung, die Brustverkleinerung oder die Bruststraffung zu einer neuen Wahrnehmung der eigenen Weiblichkeit, einem positiveren Körper-Gefühl und einer Verbesserung des Selbstbewusstseins führen.

Die Gründe für eine Brustvergrößerung sind immer sehr individueller und persönlicher Art. In unserer Praxis in Hannover nehmen wir uns darum gerne die Zeit für ein persönliches Beratungsgespräch, um mit Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten einer Brust OP zu besprechen. Hierbei ist es uns von Clinic im Centrum wichtig, auf Sie als Patientin einzugehen und eine Atmosphäre zu schaffen, in der Sie sich sicher und gut aufgehoben fühlen. Diese Philosophie herrscht in jeder Partner-Klinik. In unserer Praxis in Hannover haben Sie auch die Möglichkeit, dieses unter Umständen sehr intime Gespräch im Rahmen unseres "Von Frau zu Frau" Konzepts mit einer erfahrenen und verständnisvollen Chirurgin zu führen: Frau Dr. Dorothea Hierner ist Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie und steht Ihnen bei der Planung Ihrer Brustvergrößerung zur Seite.

Verschiedene Gründe, verschiedene Optionen

So unterschiedlich wie die Wünsche unserer Patientinnen sind auch die Möglichkeiten der Behandlung. Ob mit oder ohne Implantat, mit Eigenfett oder einer bestimmten Schnittführung: Jede Brustvergrößerung ist höchst individuell.
Nicht immer geht es Frauen im Falle der Brustvergrößerung nur um eine große Oberweite. Auch ein Volumenverlust durch fortschreitendes Alter oder nach einer Schwangerschaft sowie bereits seit der Pubertät vorhandene oder auch später entstandene Asymmetrien oder andere Fehlbildungen beeinträchtigen viele Frauen in ihrer Selbstwahrnehmung und schließlich auch ihrem Selbstwertgefühl, sodass sie Gründe für einen plastischen Eingriff darstellen können. Eine Behandlung kann dann, je nach angestrebtem Ergebnis, auch in Form einer Bruststraffung oder einer Brustkorrektur stattfinden, sodass schließlich nicht nur Größe, sondern auch die Gestalt der Brüste den Vorstellungen der Patientin besser entspricht. Das ist einer der Gründe dafür, dass die persönliche Beratung bei Clinic im Centrum einen so hohen Stellenwert hat. Selbstverständlich werden Sie auch, nachdem die Brust OP durchgeführt wurde, gut betreut: Am Standort Hannover sorgt Dr. Dorothea Hierner, die als Fachärztin über umfangreiches Wissen in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie verfügt, dafür, dass Sie auch in Hinblick auf die notwendige Nachsorge nach der Brustvergrößerung umfangreich informiert sind und bei Unsicherheiten oder etwaigen Komplikationen jederzeit eine verlässliche Ansprechpartnerin haben.
So stellen wir in unserer Praxis in Hannover sicher, dass Risiken minimiert und das bestmögliche Ergebnis erreicht wird.

Individuell gut aussehen: Behandlungsmethoden für ein harmonisches Ergebnis

Die meisten Patientinnen unserer Praxis in Hannover legen Wert auf eine natürlich wirkende Oberweite, der man nicht ansieht, dass durch eine Brustvergrößerung ein wenig nachgeholfen wurde.
Dabei kann bereits während der Behandlung auf dieses Ergebnis hingearbeitet werden, indem beispielsweise eine Platzierung der Brustimplantate unter dem Brustmuskel dafür sorgt, dass dieses nicht sicht- oder tastbar ist. Auch sind unserer Chirurgen darauf bedacht, den für das Einbringen der Implantate notwendigen Schnitt so zu setzen, dass die resultierende Narbe so klein und unauffällig wie möglich ausfällt. Zudem sorgen die bei Clinic im Centrum häufig zum Einsatz kommenden Implantate in anatomischer Form dafür, dass das Ergebnis der Operation harmonisch und natürlich im Zusammenspiel mit dem restlichen Körper der Patientin wirkt.

Eine weitere Methode, die sich besonders für Patientinnen eignet, die das Fremdkörpergefühl der Brustimplantate vermeiden möchten, ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett.
Hierfür ist es wichtig, dass die Patientin über genug Fettgewebe verfügt, das abgesaugt werden kann und entweder während dieses Vorgangs, oder anschließend zentrifugiert und gereinigt wird. Das Ergebnis dieses Vorgangs ist eine gelartige Substanz in Form von Eigenfett-Tröpfchen, die anschließend im Rahmen der Operation unter örtlicher Betäubung in die Brust injiziert wird. Kein Implantat, keine Vollnarkose, keine Narben – dies sind die Vorteile der Brustvergrößerung mit Eigenfett. Dafür kann bei dieser Methode leider nur eine geringfügige Vergrößerung der Brüste erzielt werden.

Vorteile der Eigenfett-Methode

Neben dem bereits genannten Wegfall einer Vollnarkose bringt die Wahl der Eigenfett-Methode zur Brustvergrößerung noch weitere Vorteile mit sich: Da keine Brustimplantate zum Einsatz kommen, fällt das zwar geringe, aber dennoch vorhandene Risiko seltener Komplikationen wie Implantat-Verschiebungen, dem Austritt von Silikon aus den Implantaten oder einer Kapselfibrose, weg. Ebenso sorgt die Nutzung von Eigenfett dafür, dass allergische Reaktionen quasi ausgeschlossen sind, da es sich um eine körpereigene Substanz handelt.
Auch im Rahmen einer Brustkorrektur, wie etwa dem Ausgleich verschieden großer Brüste oder anderer Unregelmäßigkeiten ist der Einsatz von Eigenfett eine gute Behandlungsoption, da es mittels einer sehr feinen Kanüle eingebracht wird und somit ganzflächig in der Brust verteilt werden kann. Aufgrund dieser Methode und des Wegfalls der Implantate ist zudem kein Schnitt nötig, die Patientin trägt also auch keine Narben davon und erhält ein noch natürlicheres Gesamtbild. Dieses ist dabei genauso dauerhaft wie der Einsatz von Brustimplantaten: Der Großteil des implantierten Eigenfetts, etwa 80 Prozent, wächst in der Brust an, und das Ergebnis kann zudem, wenn gewünscht, durch einen erneuten Eingriff unkompliziert nachkorrigiert werden, wobei sich die Größe des Busens im Rahmen einer Behandlung um etwa eine halbe Körbchengröße verändern lässt.
Bei Frauen, die sich deutlich mehr Oberweite durch eine Brustvergrößerung wünschen, ist der Einsatz von Brustimplantaten unter Umständen sinnvoller.
Wenn Sie weitere Informationen zu einer Vergrößerung der Brust ohne Implantat wünschen, nehmen Sie Kontakt zu unserer Praxis in Hannover auf.

Brustvergrößerung mit Implantat

Ein Implantat kommt nicht nur bei Brust OPs, deren Ziel eine Veränderung hinsichtlich der Größe des Busens ist, zum Einsatz, sondern auch dann, wenn eine Bruststraffung gewünscht ist, um dabei das Volumen der Brust anzupassen. Wir legen dabei Wert darauf, nur Implantate renommierter Hersteller zu beziehen, die auch eine Garantie auf ihre Ware geben, sodass unsere Patientinnen sicher sein können, dass die im Rahmen ihrer Brust-Operation genutzten Materialien maximale Qualität und Sicherheit mit sich bringen. Auf billige und minderwertige Füllstoffe wird verzichtet, stattdessen bestehen die in unseren Kliniken eingesetzten Brustimplantate aus hochwertigem Silikon in einer sehr robusten und reißfesten Implantat-Hülle, die entweder glatt oder texturiert sein kann. So stellt ein Implantat aus Silikon eine sichere und risikoarme Methode der Brustvergrößerung dar. Um die Hülle zu beschädigen, bedarf es eines sehr großen Kraftaufwands, und selbst, wenn dies passieren sollte, kann das Silikon, im Gegensatz zur in anderen Implantaten verwendeten Kochsalzlösung, aufgrund seiner Dickflüssigkeit kaum in den Körper gelangen.

Ein weiterer Vorteil hochwertiger Implantate ist, dass diese aufgrund ihrer Robustheit sehr lange haltbar sind und ein Wechsel somit meist erst 15 bis 20 Jahre nach der Brustvergrößerung Sinn macht. Die Brustimplantate sind sehr stabil und Veränderungen der Form oder Verschiebungen haben, sollten sie stattfinden, meistens nichts mit Materialermüdung zu tun.
Welche Form der Brustvergrößerung für Sie persönlich die richtige ist, können Sie jederzeit im Rahmen eines Beratungsgesprächs mit unserer Fachärztin Frau Dr. Dorothea Hierner vor Ort in Hannover herausfinden.

Was Sie sich vor der Brust-OP wie der Brustvergrößerung überlegen sollten

Das Ergebnis einer Brustvergrößerung hängt maßgeblich von den Wünschen der jeweiligen Patientin ab. Damit unsere Chirurgen möglichst genau auf das angestrebte Ergebnis der Brustvergrößerung hinarbeiten können, lohnt es sich also, wenn Sie dieses für sich so genau wie möglich definieren. Dazu gehört die Frage, ob Sie sich lediglich eine andere Größe der Brust oder aber auch eine Straffung oder Korrektur wünschen. Auch können Sie sich bereits vor dem Beratungsgespräch zur Brustvergrößerung überlegen, welche Brustform Ihnen gefällt und sich, sofern sie Bilder, die Ihnen gefallen, finden, Informationen wie beispielsweise die Lage der Narbe oder Form der benutzten Implantate notieren.
Hierbei ist allerdings zu beachten, dass das Resultat einer Brust-OP wie der Brustvergrößerung immer auch von den persönlichen Voraussetzungen der Patientin abhängt. Die Form und Größe der Brust wie auch die Elastizität der Haut sind Faktoren, die sich auf das Ergebnis des Eingriffs auswirken.

Auch Veränderungen des Gewichts und hormonelle Schwankungen können sich auf die Form und Größe der weiblichen Brust auswirken, weshalb eine Brustvergrößerung oder -straffung nach einer Schwangerschaft und Stillzeit erst dann durchgeführt werden sollte, wenn sich die Brust wieder vollständig zurückgebildet hat und das Gewicht der Patientin stabil ist. Da sich diese Faktoren das Brustgewebe bei jeder weiteren Schwangerschaft erneut verändern, ist es von Vorteil, wenn die Familienplanung zum Zeitpunkt der Brustvergrößerung bereits abgeschlossen ist. Die Stillfähigkeit an sich bleibt allerdings auch mit Implantaten erhalten.

Schließlich stellt eine Brustvergrößerung keine Lösung zur Behandlung tiefer liegender psychologischer Probleme dar. Beispielsweise in Fällen von Depression und Dysmorphophobie macht eine Operation erst nach erfolgreichem Abschluss einer Psychotherapie Sinn.

Nachsorge

In den Wochen nach der Brustvergrößerung müssen Sie bestimmte Verhaltensregeln befolgen, um die Wundheilung zu fördern und ein gutes Ergebnis zu gewährleisten. So sollten Sie auf Alkohol und Nikotin verzichten, sich möglichst schonen und auf Vollbäder, Sauna und Solarium verzichten. In den ersten Tagen sollten Sie Ihre Brust möglichst wenig berühren und den Kontakt der Wunden mit Wasser vermeiden.
Auch Sport ist bis zu sechs Wochen nach der Brustvergrößerung tabu. Bevor Sie wieder mit dem Training starten, sprechen Sie bitte mit Ihrer behandelnden Ärztin darüber.

Sehr wichtig ist das regelmäßige und vorschriftsmäßige Tragen eines Spezial-BHs, der Ihre Brüste schützt und eine gute Heilung fördert. Er muss meist vier bis sechs Wochen nach der Brust-OP lang getragen werden – auch nachts.

Bitte nehmen Sie auch die Nachsorge-Termine in unserer Praxis in Hannover zuverlässig wahr.

Brustvergrößerung zum Schnäppchenpreis: Vorsicht vor Billig-Anbietern!


Nicht nur im Ausland, sondern auch in Deutschland lässt sich beobachten, wie immer neue Angebote von Plastisch-Ästhetischen Eingriffen – wie Brustvergrößerungen – zum Billigpreis aus dem Boden schießen. Die durchführenden Schönheitschirurgen, die oftmals keine Fachärzte sind, arbeiten meist mit Brustimplantaten aus minderwertigem Material und in geringer Auswahl. Weiterhin sind die zur Vermeidung von Komplikationen im Heilungsprozess notwendige Nachsorge und Maßnahmen bei Schmerzen bei derartigen Anbietern häufig kostenpflichtig oder eingeschränkt verfügbar, sodass sich der Eindruck der Patientin, Geld gespart zu haben, durch diese Zusatzausgaben und das suboptimale Ergebnis der Brustvergrößerung zum pauschalen Schnäppchenpreis schnell als zu kurz gedacht erweist. Die Kosten für eine anschließend notwendige Korrektur können schnell in ungeahnte Höhen schießen, und es kann Jahre dauern, bis sich Ihre Brüste von all dem erholt haben.

Brustvergrößerung bei Clinic im Centrum

Patientinnen unserer Partner-Kliniken können sich sicher sein, dass sie vor, während und nach ihrer Operation kompetent und freundlich betreut und versorgt werden. Dies ist sowohl bei der Brustvergrößerung als auch bei allen anderen Leistungen der Fall. Unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie haben viel Erfahrung und Routine bei der Durchführung der Brustvergrößerung und nehmen sich gerne die nötige Zeit für Sie als Patientin, um Ihre Fragen zu beantworten – und das auch nach der Operation. Das ist ein selbstverständlicher Teil der umfangreichen Nachsorge, mit der wir sie kostenfrei und bis zur vollständigen Heilung unterstützen.

Zusätzlich erfolgt im Rahmen des Beratungstermins eine ausführliche Untersuchung, sodass unsere Patientinnen sicher sein können, dass ihre individuellen Wünsche und körperlichen Voraussetzungen bei der Planung der Brustvergrößerung berücksichtigt werden. Das bedeutet auch, dass Sie über etwaige gesundheitliche Risikofaktoren informiert und Ihnen gegebenenfalls von einer Brustvergrößerung abgeraten wird.

Frauen, die sich durch einen unserer Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie haben beraten lassen, bekommen nach dem Termin die Zeit, die sie brauchen, um für sich die richtige Entscheidung für oder gegen eine Brustvergrößerung zu treffen. Fragen Sie sich im Rahmen dieser Überlegungen, ob Ihre Wünsche hinsichtlich des Ergebnisses ausreichend berücksichtigt wurden, ob Sie sich gut informiert hinsichtlich möglicher Risiken und Komplikationen fühlen, und auch, ob der Arzt Sie hinsichtlich seines Fachwissens und seiner Erfahrungen überzeugen konnte.
Wir von Clinic im Centrum wollen, dass sich Frauen bei uns rundum wohl und gut aufgehoben fühlen. Es entsteht Ihnen keine Verpflichtung, die Brustvergrößerung am Standort Hannover durchführen zu lassen, nachdem Sie die Beratung durch Fachärztin Dr. Hierner wahrgenommen haben.

Kosten und Finanzierung

Einen Pauschalpreis für Brust OPs, egal ob Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung, Bruststraffung oder Brustkorrektur, gibt es bei unseren Kliniken genauso wenig wie eine Pauschal-Operation. Die Kosten hängen von vielen individuellen Faktoren wie beispielsweise der gewünschten Methode (Nutzung von Eigenfett oder Brustimplantaten) und deren Aufwand, der gewählten Operationstechnik, aber auch den Personalkosten, die der Klinik entstehen, ab.
Daher erhalten Interessentinnen nach einem Beratungsgespräch einen individuellen Kostenvoranschlag, der ihre persönliche Ausgangslage berücksichtigt.

Die Angst vor den möglichen Kosten der Operation sollte Sie hier nicht davon abhalten, eine Behandlung wie die Brustvergrößerung durch unsere qualifizierten Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie wahrzunehmen. Dank unserer Kooperation mit dem Finanzdienstleister medipay ist es möglich, die Kosten einer Brustoperation in Raten zu begleichen. Gerne geben wir Ihnen hierzu weitere Informationen.

Folgekostenversicherung

Auch Brust-OPs wie die Brustvergrößerung sind – wie alle anderen chirurgischen Eingriffe – mit Risiken verbunden. Auch wenn diese bei der Behandlung durch einen kompetenten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sehr gering ausfallen, kann es doch zu Komplikationen kommen. Diese können eine Nachbehandlung notwendig machen, deren Kosten die Krankenkassen wie bei den meisten plastischen Eingriffen wie der Brustvergrößerung nicht übernehmen.
Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf, falls Sie Fragen zum Thema Folgekostenversicherung haben!

Wichtige Informationen zum Eingriff Brustvergrößerung

Dauer Brustvergrößerung

Dauer

ca. 1-2 Stunden

Narkose Brustvergrößerung

Narkose

Vollnarkose

Übernachtung Brustvergrößerung

Übernachtung

1 Tag

Nachsorge Brustvergrößerung

Nachsorge

Tragen eines speziellen BHs. Keine sportlichen Aktivitäten sowie körperliche Arbeit in den ersten 4-6 Wochen

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Ärzte am Standort Hannover

Dr. med. Dorothea Hierner

Dr. med. Dorothea Hierner

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Hannover

Clinic im Centrum

Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Kontakt

Adresse
Günther-Wagner-Allee 13
30177 Hannover
Telefon
+49 (0) 511 / 21 24 98 8
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne in Hannover