Zur Startseite
Am rechten Bildrand blickt eine leicht bekleidete, stark geschminkte Frau mit glänzender Haut und langen Haaren vor einem schwarzen Hintergrund in die Kamera.
+49 (0) 89 / 89 65 99 75+49 (0) 89 / 89 65 99 75

Chemisches Peeling in München

Peelings kennen die meisten Patienten wahrscheinlich aus dem Drogeriemarkt zur Behandlung unreiner Haut. Ein chemisches Peeling ist jedoch eine spezielle Anwendung, die in einer Schönheitsklinik von einem Facharzt durchgeführt wird. Neben der Behandlung von Akne und müder Haut helfen diese Peelings auch bei Falten und Narben, da sie eine nachhaltigere Tiefenwirkung haben.

In der Clinic im Centrum München / Klinik Dr. Funk stehen Ihnen zwei chemische Peeling-Verfahren zur Verfügung: die Behandlung mit Fruchtsäure sowie das TCA-Peeling. Welche Anwendung für Sie am besten geeignet ist, wird Dr. Wolfgang Funk mit Ihnen in der persönlichen Beratung besprechen. Beide verbessern jedoch langanhaltend das Hautbild und sorgen für einen verjüngenden Effekt.

Was bewirkt ein chemisches Peeling?

Ein chemisches Peeling ist deutlich wirkungsvoller als konventionelle Peelings aus dem Handel. Es dringt tief in die Hautschichten ein und verbessert damit die Oberflächenstruktur im Gesicht. Durch das Abtragen abgestorbener Zellen beginnt die Haut sich zu regenerieren und Sie erhalten einen straffen, frischen Teint.

Die Peelings, die in der Clinic im Centrum München angeboten werden, unterscheiden sich vor allem darin, wie tief sie in die Hautschichten eindringen. Eine Behandlung mit Furchtsäure wirkt nur oberflächlich und gilt daher als ein besonders mildes Peeling. Hierbei wird lediglich die oberste Hautschicht abgetragen, wodurch Sie ein ebenmäßiges Hautbild erhalten. Das TCA-Peeling wirkt bis in die mittleren Hautschichten und minimiert dadurch auch Falten und Narben.

Fruchtsäure-Peelings bei Akne und unreiner Haut

Beim Fruchtsäure-Peeling, auch AHA (alpha-Hydroxysäure) genannt, wird die oberste Hautschicht erneuert. Dabei werden Hautschuppen abgetragen, die Poren verkleinert und gleichzeitig die Zellneubildung angeregt. Außerdem stimuliert es die Kollagenbildung und sorgt damit für ein ebenmäßiges und gepflegtes Hautbild.

Die Wirkung des AHA-Peelings tritt etwa zwei Tage nach der Behandlung ein. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir Ihnen, das chemische Peeling im Abstand von ein bis vier Wochen mehrmals zu wiederholen. Wie viele Sitzungen erforderlich sind, hängt von Ihrem Hauttyp ab und welche Erwartungen Sie an das Peeling haben. Dr. Funk wird Sie vor der Behandlung natürlich eingehend beraten, Ihre Haut untersuchen und daraufhin ein individuelles Behandlungskonzept mit Ihnen erarbeiten.

Weniger Falten mit dem TCA-Peeling

Das chemische Peeling mit Trichloressigsäure (TCA) ist intensiver als das AHA-Peeling, sodass sich damit auch kleinere Falten am Mund und um die Augen behandeln lassen. Je nach Konzentration der Säure minimiert oder beseitigt das TCA zudem oberflächliche Narben. Wie auch bei einer Therapie mit Fruchtsäure, schält sich die Haut nach dem chemischen Peeling, wodurch Unreinheiten und Pigmentstörungen verschwinden sowie die Kollagenbildung angeregt wird.

Meist genügen beim TCA-Peeling zwei bis vier Sitzungen, bis die gewünschte Wirkung erreicht ist. In welcher Konzentration das TCA für Sie am besten geeignet ist, wird Dr. Funk abhängig von Ihrem Hautbild und dem gewünschten Ergebnis festlegen.

Chemisches Peeling vom Facharzt

Interessieren Sie sich für ein chemisches Peeling, wenden Sie sich am besten an einen ausgebildeten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wie Dr. Funk in der Clinic im Centrum München. Auch wenn es zunächst nach einer einfachen kosmetischen Behandlung klingt, ist eine gute Kenntnis der Haut notwendig. Dr. Funk erstellt für Sie ein individuelles Behandlungskonzept, bei dem er die Konzentration des Peelings exakt auf Ihre Bedürfnisse anpasst. Bei einer unsachgemäßen Anwendung von weniger erfahrenen Kosmetikern, kann es sonst zu Verätzungen und Pigmentstörungen kommen.

Haben Sie noch Fragen zum chemischen Peeling? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen Beratungstermin. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wichtige Informationen zum Eingriff Chemisches Peeling

Dauer Peelings

Dauer

60 Minuten

Narkose Peelings

Narkose

Je nach Tiefe der Behandlung mit lokaler Betäubung

Übernachtung Peelings

Übernachtung

-

Nachsorge Peelings

Nachsorge

je nach Art des Peelings von Kühlung bis Verbandswechsel, Gesellschaftsfähig AHA sofort, TCA 5-7 Tage, Phenol 2-3 Wochen

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Ärzte am Standort München

Dr. Dr. med. Wolfgang Funk

Dr. Dr. med. Wolfgang Funk

Facharzt für Plastische Chirurgie UAE / Facharzt für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie und Plastische, Ästhetische Operationen

München

Clinic im Centrum

Klinik Dr. Funk München

Kontakt

Adresse
Frau-Holle-Str. 32
81739 München
Telefon
+49 (0) 89 / 89 65 99 75
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren

Chemisches Peeling

An weiteren Standorten