frauen schamlippenverkleinerung

Überblick zum Thema:

Genitalbereich

Ein neues Körpergefühl

Genitalbereich

Schamlippenverkleinerung

Viele Frauen leiden unter einer Verlängerung der inneren Schamlippen. Die Ursache kann anlage- oder altersbedingt sein, aber auch nach Geburten auftreten. Häufig werden als Folge dieses vorliegenden Problems Saunabesuche, Sexualkontakte oder das Tragen enger Kleidung vermieden.

Aus Schamgefühl oder der Annahme heraus, die Vergrößerung der Schamlippen sei ein selten auftretendes Problem, wird ein Arzt in der Regel nicht in das Vertrauen gezogen. In der Clinic im Centrum wird eine Verkleinerung der Schamlippen häufig durchgeführt und mit der nötigen Sensibilität beraten und behandelt. Es handelt sich hierbei um einen relativ kurzen und unkomplizierten Eingriff, der jedoch ausreichend Erfahrung verlangt.

Bei der Schamlippenverkleinerung wird zunächst der äußere Haut- und Schleimhautanteil der inneren Schamlippen gekürzt und vor dem Entfernen des überschüssigen Weichteilgewebes eine Naht mit selbst auflösenden Fäden gesetzt. Nach dem Heilungsprozess wird die Narbe unauffällig sein und die äußeren großen Schamlippen die inneren gekürzten Schamlippen bedecken.

Fakten auf einen Blick:

OP-Dauer: ca. 1,5 Stunden
Narkose: Örtliche Betäubung oder Dämmerschlaf
Clinic-Aufenthalt: In der Regel ambulant
Nachbehandlung: Fäden müssen nicht gezogen werden. Lokale Therapie mit Salbenverband und Kamillesitzbädern kann zu Hause durchgeführt werden.

Schamlippenverkleinerung

Indikation

Man unterscheidet in der Anatomie des äußeren weiblichen Genitals die großen äußeren, sowie die inneren kleinen Schamlippen. Kommt es alters- oder anlagebedingt oder nach Geburten zu einer Verlängerung der inneren Schamlippen, kann dies eine erhebliche psychische Belastung der Patientin mit sich führen. Häufig werden Saunabesuche, Sexualkontakte oder das Tragen enger Kleider aufgrund des vorliegenden Problems vermieden. Aus Schamgefühl wird dieses häufige Problem selbst beim Arzt des Vertrauens oft nicht angesprochen. Dabei kann mit einem kleinen Eingriff der Schamlippenverkleinerung dieses Problem leicht behoben werden.

Operation der Schamlippenverkleinerung

Die Schamlippenverkleinerung ist ein relativ unkomplizierter und kurzer operativer Eingriff, der jedoch eine lange operative Erfahrung zur Erlangung eines schönen und natürlichen Ergebnisses bedarf. Zur Wahrung der Intimsphäre ist nur das notwendigste Personal bei der OP anwesend. Ziel der Schamlippenverkleinerung ist das Kürzen der äußeren Haut- und Schleimhautanteile der inneren, kleinen Schamlippen. Nach dem Entfernen des überflüssigen Weichteilgewebes wird eine Naht mit selbstauflösenden Fäden angebracht. Die Narbe wird unauffällig und später fast nicht mehr zu erkennen sein. Am Ende der Schamlippenverkleinerung bedecken die äußeren, großen Schamlippen wieder die nun gekürzten, kleineren Schamlippen und hiermit ist wieder ein normales ästhetisches Äußeres des weiblichen Genitals hergestellt.

Anästhesie bei einer Schamlippenverkleinerung

Die Schamlippenverkleinerung ist nicht schmerzhaft und erfolgt in den meisten Fällen in örtlicher Betäubung. Auf Wunsch kann der Eingriff auch im Dämmerschlaf oder Narkose durchgeführt werden.

Klinikaufenthalt

Der Eingriff der Schamlippenverkleinerung kann ambulant durchgeführt werden. Auf Wunsch oder bei längeren Anfahrtswegen ist ein ein- bis zweitägiger Clinicaufenthalt empfehlenswert.

Nach dem Eingriff

Nach einer Schamlippenverkleinerung müssen keine Fäden gezogen werden. Die lokale Therapie mit Salbenverband sowie Kamillesitzbädern kann problemlos zu Hause selbst durchgeführt werden.

Quelle: Dr. med. Hermann Solz / Beauty-Clinic im Centrum in Mannheim



Unsere Ärztebewertung

So viele zufriedene Kunden können sich nicht irren.
Wann kommen auch Sie zu uns?

Quelle: www.jameda.de, 13.01.2017
1.166 von 1.397 Bewertungen mit Note 1



Einzigartig in Deutschland

Das Qualitätsmanagement bei Clinic im Centrum nach den Richtilinien der DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie) der ersten und ältesten wissenschaftlichen Fachgesellschaft auf diesem Gebiet in Deutschland.

Bequeme Teilzahlung

Clinic im Centrum bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit medipay ein exclusives neuartiges & unbürokratisches Teilzahlungsmodell.
Eine Teilzahlung ist in allen unseren Standorten, bereits ab einen Rechungsbetrag von 300€, direkt binnen weniger Sekunden möglich.