männer brustverkleinerung

Männer: Bruststraffung und Brustverkleinerung

Zwei Gründe sind es, aus denen auch Männer unter Umständen an eine Brustoperation denken. Zum Einen Fetteinlagerungen in der Brust, die auf alltägliche Lebensgewohnheiten oder Veranlagung zurückzuführen sind, zum Anderen eine krankhafte Vergrößerung des Brustdrüsengewebes. In beiden Fällen kann auf bewährte Operationsmethoden zurückgegriffen werden, um unerwünschtes Gewebe in diesem Bereich zu entfernen.

Bei entsprechender Ernährungssituation lagert auch der männliche Körper Fett in das Brustgewebe ein. Dies ist zunächst nichts Ungewöhnliches, es entsteht jedoch ein ästhetisch unvorteilhafter Eindruck, wenn diese Einlagerungen nicht durch eine ausgeprägte Brustmuskulatur unterfüttert sind oder durch nachlassende Hautelastizität absinken. In aller Regel kann diesem Zustand mit einer normalen Fettabsaugung begegnet werden, nach der sich die Haut wieder an die nun flachere Brustsilhouette angleicht. Geschieht dies nicht, kann eventuell auch eine Straffung erforderlich sein.

Eine Vergrößerung des männlichen Brustdrüsengewebes, auch „Gynäkomastie“ genannt, ist häufig auf hormonelle Störungen zurückzuführen, welche entweder durch Vererbung, Krankheit oder Medikamenteneinnahme hervorgerufen werden. Hier ist ein Eingriff mit Inzision erforderlich, das heißt, überschüssiges Brustdrüsengewebe wird durch einen kleinen Einschnitt im Bereich des Brustwarzenhofes entfernt. Der Hautschnitt wird anschließend nach modernsten Methoden vernäht, sodass die Narbenbildung minimal bleibt.

Unsere Fachärzte beraten Sie gerne bei Ihrer individuellen Problemstellung und helfen Ihnen mit kompetentem Rat, die für Sie optimale Lösung zu finden. Sie können sich mit Ihren Fragen vertrauensvoll an unser Team wenden, eine diskrete Betreuung ist garantiert.



Unsere Ärztebewertung

So viele zufriedene Kunden können sich nicht irren.
Wann kommen auch Sie zu uns?

Quelle: www.jameda.de, 13.01.2017
1.166 von 1.397 Bewertungen mit Note 1



Einzigartig in Deutschland

Das Qualitätsmanagement bei Clinic im Centrum nach den Richtilinien der DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie) der ersten und ältesten wissenschaftlichen Fachgesellschaft auf diesem Gebiet in Deutschland.

Bequeme Teilzahlung

Clinic im Centrum bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit medipay ein exclusives neuartiges & unbürokratisches Teilzahlungsmodell.
Eine Teilzahlung ist in allen unseren Standorten, bereits ab einen Rechungsbetrag von 300€, direkt binnen weniger Sekunden möglich.