männer faltenbehandlungen

Faltenbehandlung / Hautglättung

Im Zuge der Hautalterung kommt es zur Faltenbildung im Gesicht und am Hals. Wie schnell dieser Prozess voranschreitet, ist individuell verschieden. Genetische Faktoren spielen eine große Rolle, aber auch der individuelle Lifestyle: Wer raucht, Alkohol trinkt, des Öfteren das Solarium benutzt und sich großem Stress aussetzt, wird schneller tiefere Falten bekommen als jemand, der sich ausgewogen ernährt, Sport treibt, sich vor UV-Strahlung schützt und immer mal wieder die Seele baumeln lässt. Auch das Geschlecht spielt bei der Bildung von Falten eine wichtige Rolle: Während Männer erst später die berühmten „markanten“ Falten entwickeln, sind Frauen früher von Knitterfältchen und Krähenfüßen betroffen. Gemein, oder?

Doch ganz geschlechts- und altersunabhängig steht uns in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie heutzutage eine enorme Bandbreite unterschiedlicher Möglichkeiten der Faltenbehandlung zur Verfügung. Was ihnen allen gemeinsam ist: Sie kommen ganz ohne Skalpell aus und verjüngen unsere Patienten innerhalb kurzer Zeit und ohne lange Ausfallzeiten.

Vor jeder Faltenbehandlung werden Sie bei Clinic im Centrum am jeweiligen Standort von einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie beraten. Wichtig ist zudem eine genaue Untersuchung Ihrer Haut und der Ursachen der Alterungserscheinungen. Falten, die durch Mimik entstehen, werden beispielsweise ganz anders behandelt als solche, die sich aufgrund der altersbedingten Ausdünnung der Haut bilden.

Faltenentstehung

Die Haut hat nur eine sehr kurze Zeit, in der sie in voller Blüte steht und wir uns an einem Pfirsich-Teint erfreuen können. Schon ab dem 30. Lebensjahr lassen die Elastizität und Wasserspeicherkapazität der Haut deutlich nach. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Abnahme der Hyaluronsäure-Produktion. Hyaluronsäure ist der Feuchtigkeitsspeicher der Haut, stabilisiert die elastischen und kollagenen Fasern und schützt die Zellen vor freien Radikalen. Auch die Produktion von Kollagen und Elastin verlangsamt sich mit der Zeit, und die Anzahl der Blutgefäße, die die Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen, reduziert sich. Die Zellen der Oberhaut teilen sich nicht mehr alle 27 Tage (wie in jungen Jahren), sondern nur noch alle 50 Tage. Die Haut wird damit insgesamt dünner, empfindlicher und neigt rascher zum Austrocknen.

Doch auch die Mimik trägt zur Entstehung von Falten bei. Jedes Lachen und jede Sorge verewigt sich irgendwann in unserem Gesicht. Damit erhält das Gesicht eine persönliche Geschichte.

Moderne Faltenbehandlung setzt exakt an diesen Ursachen der Faltenentstehung an: Sie gibt der Haut wichtige Bausteine wie Hyaluronsäure zurück oder hilft, die Folgen der Mimik mit muskelentspannenden Präparaten wie Botulinumtoxin A zu lindern. Weitere innovative Methoden wie das Vampir-Lift mit Eigenblut oder das Microneedling zielen darauf ab, die Selbstheilungskräfte der Haut und damit die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure anzukurbeln.

Arten von Falten

Krähenfüße

Krähenfüße bilden sich in den äußeren Augenwinkeln und sind strahlenförmig angeordnet. Sie bilden sich oft bereits sehr frühzeitig, da die Haut um die Augen herum besonders dünn ist. Häufig sind sie mimisch bedingt: So können sie beispielsweise durch das Zusammenziehen der Augenmuskulatur beim Lachen entstehen. Während die so genannten Lachfältchen positiv wirken und meist als sympathisch wahrgenommen werden, können Krähenfüße, das heißt tiefere abknickende Linien, einen müden oder negativen Ausdruck verursachen.

Nasolabialfalten

Bei Nasolabialfalten handelt es sich um Falten zwischen Nase und Mundwinkel. Sie sind die Folgen einer ausgeprägten Mimik und werden begünstigt durch das Absinken der Wangen. Nasolabialfalten lassen das Gesicht in der Regel älter aussehen und verleihen ihm oftmals einen mürrischen Ausdruck.

Knitterfältchen

Knitterfältchen sind feine, plissierte Fältchen und betreffen vor allem Frauen. Sie entstehen oftmals schon im jungen Alter zwischen 30 und 40 und neigen zu einer großflächigen Ausbildung. Neben dem Wangen- und Augenbereich ist zum Beispiel häufig auch das Dekolleté betroffen.

Marionettenfalten

Marionettenfalten verdanken ihren Namen der Tatsache, dass sie sich von den Mundwinkeln nach unten Richtung Unterkiefer ziehen und das Kinn wie an den Fäden einer Marionette hängend wirken lassen. Das Gesicht bekommt dadurch einen traurigen, resignierten und negativen Ausdruck.

Stirnfalten (Sorgenfalten)

Stirnfalten sind quer- und senkrecht verlaufende Falten der Stirn, die durch Mimik wie Zorn, Sorgen und Konzentration entstehen. Vor allem die horizontalen Stirnfalten prägen sich mit dem Älterwerden immer stärker aus.

Mentolabialfalten

Hierbei handelt es sich um Falten im Bereich zwischen Unterlippe und Kinn. Ähnlich wie Marionettenfalten sorgen sie für einen traurigen, müden Gesichtsausdruck.

Periorale Falten

Periorale Falten sind Falten zwischen Nase und Oberlippe. Sie entstehen meist durch die Mimik des Mundes.

Zornesfalten (Glabella-Falten)

Zornesfalten entstehen durch Mimik – in diesem Fall durch ständiges Zusammenziehen der Augenbrauen im Falle von Zorn oder sorgenvollem Grübeln, aber auch bei intensiver Konzentration. Es zeichnen sich dann zwei strenge, steile Falten zwischen den Augenbrauen ab, die das Gesicht sehr ernst und mürrisch wirken lassen.

Faltenbehandlung / Hautglättung - Männer



Unsere Ärztebewertung

So viele zufriedene Kunden können sich nicht irren.
Wann kommen auch Sie zu uns?

Quelle: www.jameda.de, 13.01.2017
1.166 von 1.397 Bewertungen mit Note 1



Einzigartig in Deutschland

Das Qualitätsmanagement bei Clinic im Centrum nach den Richtilinien der DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie) der ersten und ältesten wissenschaftlichen Fachgesellschaft auf diesem Gebiet in Deutschland.

Bequeme Teilzahlung

Clinic im Centrum bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit medipay ein exclusives neuartiges & unbürokratisches Teilzahlungsmodell.
Eine Teilzahlung ist in allen unseren Standorten, bereits ab einen Rechungsbetrag von 300€, direkt binnen weniger Sekunden möglich.