Pageheader Polytech

Brustimplantate „Made in Germany“

Für viele Frauen ist ein schönes Dekolletee wichtig, damit sie sich rundum wohl fühlen. Eine Brust-OP – sei es eine rein ästhetische Brustvergrößerung oder eine Rekonstruktion der Brust nach einer Brustkrebserkrankung – kann Ihre Lebensqualität insgesamt verbessern. Wichtig für einen erfolgreichen und langfristig komplikationsfreien Eingriff sind nicht nur die Auswahl eines erfahrenen Chirurgen und eine individuelle Beratung im Vorfeld, sondern auch die Qualität und Auswahl eines passenden Implantats.

Qualität aus Deutschland, die sich bezahlt macht

Größtmögliche Sicherheit für Ihren Körper und Ihre Gesundheit hat bei der Herstellung von Brustimplantaten höchste Priorität. Als einziger deutscher Hersteller von Brustimplantaten produziert POLYTECH alle Implantate unter Einhaltung strengster Sicherheitsstandards ausschließlich an seinem Sitz im hessischen Dieburg. Das Unternehmen hat über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Brustimplantaten und bietet derzeit weltweit die größte Auswahl an Formen, Größen und Oberflächen. Die Produkte werden vorwiegend in Handarbeit hergestellt und unterliegen strengsten Qualitätskontrollen. Ein enger Austausch mit Ärzten und Kliniken steht bei POLYTECH ganz weit vorn, denn die Implantate sollen immer noch besser an die Bedürfnisse von Arzt und Patientin angepasst werden.

Besonderheiten der POLYTECH Implantate

Jede Frau ist anders – und POLYTECH hat die passenden Implantate

POLYTECH hat über 1.500 Implantat-Varianten im Programm. Warum so viele? Jede Frau bringt ihre ganz eignen körperlichen Voraussetzungen mit. Deshalb gibt es bei POLYTECH vier Grundformen und diese in jeweils 72 unterschiedlichen Größen:

  • Implantate mit runder Basisform und zentraler Wölbung ergeben eine eher jugendliche Brust.
  • Implantate mit einer anatomischen Wölbung folgen der natürlichen Körperkontur einer erwachsenen Frau.
  • Implantate mit verkürzter Auflagefläche und anatomischer Wölbung eignen sich vor allem für Frauen mit viel Unterhautfettgewebe im Dekolletee.
  • Implantate mit länglicher Auflagefläche und anatomischer Wölbung bieten sich an für Frauen, die über wenig Unterhautfettgewebe verfügen.

Die Höhe der jeweiligen Wölbung, auch Projektion genannt, lässt sich in vier verschieden starken Ausprägungen gestalten, nämlich niedrig, moderat, hoch und extra hoch – da kommt es ganz auf Sie und Ihre Wünsche an!

Diese Vielfalt ermöglicht es Ihrem Plastischen Chirurgen, eine für Sie passende individuelle Lösung zu finden.

Die Implantat-Oberfläche – der feine Unterschied

Kachel München Funk

Neben der großen Vielfalt an Formen und Größen bietet POLYTECH außerdem vier verschiedene Oberflächen für Brustimplantate: glatt, leicht aufgeraut, stärker aufgeraut und mit einer speziellen Beschichtung aus Polyurethanschaum, Microthane® genannt. Weltweite Langzeitstudien1,2,3 belegen die besondere Verträglichkeit dieser Oberflächenbeschichtung: Sie sorgt nachweislich für deutlich reduzierte Komplikationsraten und garantiert langfristig stabile Ergebnisse.

Qualität und Garantie

Für Ihre Sicherheit

Für die Herstellung der Implantate verwendet POLYTECH ausschließlich Silikone, die für die Langzeitimplantation zugelassen sind. Durch ein engmaschiges Qualitätsmanagement stellt das Unternehmen sicher, dass nur Produkte in den Verkauf gehen, die alle Kontrollen und Prüfungen erfolgreich bestanden haben. Jedem Implantat liegt ein Implantatpass bei, den Sie nach der OP von Ihrem Arzt ausgefüllt erhalten. Dort eingetragen sind der Hersteller, die Implantatbezeichnung und Ihre Patientendaten. So ist immer nachvollziehbar, welches Implantat bei Ihnen eingesetzt wurde. Darüber hinaus können Sie sich als Trägerin von POLYTECH-Implantaten für ein erweitertes Garantieprogramm anmelden, das Ihnen zusätzliche Sicherheit gewährt.

Sie wollen mehr darüber erfahren, welche Rohmaterialien zum Einsatz kommen, welche Prüfungen und Qualitätskontrollen die Implantate „Made in Germany“ durchlaufen und welchen Zulassungen, Zertifizierungen und behördlichen Überwachungen sich POLYTECH stellt? All das wird in der POLYTECH Info-Broschüre „Im Interesse der Sicherheit“ erklärt. Sie finden sie hier.

Quellenangaben:
1 Pompei, Stefano, et al: The Modern Polyurethane-Coated Implant in Breast Augmentation: Long-Term Clinical Experience. Aesthetic Surgery Journal, Volume 36, Issue 10, 1 November 2016, Pages 1124–1129, https://doi.org/10.1093/asj/sjw171

2 Pompei, Stefano, et al: Polyurethane Implants in 2-Stage Breast Reconstruction: 9-Year Clinical Experience. Aesthetic Surgery Journal, Volume 37, Issue 2, 1 February 2017, Pages 171–176, https://doi.org/10.1093/asj/sjw183

3 Stan, Constantin / Biggs, Thomas: The Diagon/Gel Implant: A Preliminary Report of 894 Cases. Plastic Reconstructive Surgery Global Open, 2017 Jul; 5(7): e1393. Published online 2017 Jul 5. doi: 10.1097/GOX.0000000000001393



Unsere Ärztebewertung

So viele zufriedene Kunden können sich nicht irren.
Wann kommen auch Sie zu uns?

Quelle: www.jameda.de, 13.01.2017
1.166 von 1.397 Bewertungen mit Note 1



Einzigartig in Deutschland

Das Qualitätsmanagement bei Clinic im Centrum nach den Richtilinien der DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie) der ersten und ältesten wissenschaftlichen Fachgesellschaft auf diesem Gebiet in Deutschland.

Bequeme Teilzahlung

Clinic im Centrum bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit medipay ein exclusives neuartiges & unbürokratisches Teilzahlungsmodell.
Eine Teilzahlung ist in allen unseren Standorten, bereits ab einen Rechungsbetrag von 300€, direkt binnen weniger Sekunden möglich.