Clinic im CentrumZur StartseiteZur Startseite

Dermabrasion in München

Die ästhetische Anziehungskraft einer makellosen, ebenmäßigen Haut ist unübertroffen. Falten, Narben, Altersflecken und andere markante Hauterscheinungen stören jedoch dieses Bild. Betroffene fühlen sich meist unwohl und wünschen sich eine dauerhafte Entfernung solcher Makel sowie die Folgen der natürlichen Hautalterung zu minimieren. Neben Kosmetika, Peelings und operativen Methoden gibt es noch eine weitere effektive Methode: die Dermabrasion.

Bei der Dermabrasion werden die obersten Hautschichten behutsam abgetragen, damit sie sich anschließend wieder neu bilden. Das Verfahren wird deswegen auch als „Hautabschleifung“ bezeichnet. In der Clinic im Centrum München / Klinik Dr. Funk gehört diese erfolgversprechende Methode neben chemischen Peelings, Faltenbehandlungen und Microneedling zur beliebten Behandlung kleinerer Hautprobleme.

Ästhetische Verbesserung des Hautbildes

Die Dermabrasion erfolgt mit einer rotierenden diamantbesetzten Fräse, mit der die obersten Hautschichten vorsichtig abgetragen werden. Damit Sie von diesem Prozess möglichst wenig mitbekommen, wird die etwa einstündige Behandlung meist in angenehmer Dämmerschlaf-Narkose durchgeführt.

Das Verfahren gilt grundsätzlich als sehr risikoarm, jedoch sollten Sie sich ausschließlich an einen erfahrenen und kompetenten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wie Dr. Funk in der Clinic in Centrum München wenden. Die Haut muss sehr gleichmäßig behandelt werden, da sonst Unebenheiten entstehen können. Zudem ist es sehr wichtig, dass die unteren Hautschichten unversehrt bleiben, da sich sonst Narben nach der Behandlung bilden können.

Eine gute Kenntnis der Dermatologie und viel Erfahrung mit dem Handwerk der Dermabrasion sind deswegen erforderlich für ein rundum gleichmäßiges und zufriedenstellendes Ergebnis.

Entfernung von Narben und anderen Unebenheiten

Am besten eignet sich die Dermabrasion zur Behandlung von Narben – unabhängig davon, ob diese durch Unfälle oder Akne entstanden sind. Aber auch andere Probleme, die in der obersten Hautschicht entstehen, können damit behandelt werden, zum Beispiel Pigmentveränderungen, Altersflecken oder Warzen. Die natürliche Hautalterung wird durch eine Dermabrasion zwar nicht aufgehalten, jedoch erfährt die Haut durch die gleichmäßige Neubildung eine deutliche optische Aufwertung. Die Behandlung kann auch kleinere Fältchen deutlich verbessern.

Die Dermabrasion ist sowohl im Gesicht als auch am Körper möglich, solange die behandelten Hautstellen nicht zu dünn sind. Auch Stellen, die nicht gestrafft werden können, sind von der Behandlung ausgeschlossen. Während der Dermabrasion muss die Haut nämlich unter ständiger Spannung sein.

Nachbehandlung der Dermabrasion

Nach dem Eingriff wird die behandelte Stelle mit einem Verband geschützt. Durch die Dermabrasion entstehen zunächst Rötungen sowie Wundschorf, die aber bei einer guten Nachbehandlung von alleine wieder abschwellen. Bis Sie wieder voll gesellschaftsfähig sind, kann es bis zu zwei Wochen dauern.

Wünschen Sie noch weitere Informationen zur Behandlung, nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen Termin mit Dr. Funk in der Clinic im Centrum München.

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Ärzte am Standort München

Dr. Dr. med. Wolfgang Funk

Dr. Dr. med. Wolfgang Funk

Facharzt für Plastische Chirurgie UAE / Facharzt für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie und Plastische, Ästhetische Operationen

München

Clinic im Centrum

Klinik Dr. Funk München

Kontakt

Adresse
Frau-Holle-Str. 32
81739 München
Telefon
+49 (0) 89 / 89 65 99 75
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

Mehr erfahren

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren