Vita Dr. med. Andreas Brunkow

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Qualifikation

  • geb. in Waren / Müritz – Mecklenburg / Vorpommern
  • Schulabschluß in Deutschland (Abitur)
  • Medizinische Ausbildung (Studium) an der Universität Rostock und Durban / Südafrika
  • Promotion zum Dr. med. an der Universität Rostock ( Handchirurgie/ Unfallchirurgie )
  • Ausbildung zum „Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie“ an der Universität Rostock, Universität Lübeck, einer Privatklinik mit einer Abteilung für Plastische Chirurgie und abschließend am modernen Unfallkrankenhaus Berlin – Marzahn / Plastische Chirurgie mit Schwerstbrandverletztenzentrum
  • während der Facharztausbildung über mehrere Jahre operative Tätigkeit an Privatkliniken für Ästhetische Chirurgie
  • Aufenthalte und Hospitationen im In– und Ausland in der Rekonstruktiv-Plastischen und Ästhetisch-Plastischen Chirurgie ( u.a. November 2001 Teilnahme an einem Interplasteinsatz in Sierra Leone/ Afrika )
  • Ergänzende Ausbildung zum Notarzt und Chirotherapeuten
  • Facharztprüfung zum „Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie“ in Bayern erster Facharzt für „Plastische und Ästhetische Chirurgie“ in Mecklenburg/ Vorpommern nach der neuen, erweiterten Ausbildungsordnung
  • zahlreiche operative Hospitationen und Weiterbildungen auf dem Gebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie
  • seit 2005 ärztlicher Leiter und Gesellschafter der PRIVATKLINIK Dr. Brunkow , Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Rostock / Bad Doberan

Ordentliche Mitgliedschaften

  • Ordentliches Mitglied der deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC, vormals VDPC)
Dr. med. Andreas Brunkow

Standorte

Rostock

Rostock

Privatklinik Dr. Brunkow

    Zum Standort