Vita Dr. med. Holger M. Pult

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Qualifikation

  • geboren in Freiburg i. Br.
  • Schulabschluß in Deutschland (Abitur) und den USA (High School Diploma)
  • Berufswunsch: Designer und / oder Arzt
  • Studium der Humanmedizin in Deutschland und der Schweiz
  • während des Studiums mehrmonatige Mitarbeit in einem Missionskrankenhaus in Kenia
  • nach dem Studium Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Kliniken in Wuppertal, München und Lübeck
  • ergänzende Ausbildung zum Notarzt
  • erster Facharzt für „Plastische und Ästhetische Chirurgie“ in Schleswig-Holstein nach der neuen, erweiterten Ausbildungsordnung
  • Erwerb der fachärztlichen Zusatzbezeichnung „Handchirurgie“
  • mehrere Jahre Oberarzt an der Medizinischen Universität Lübeck:
  • Aufbau der Intensiveinheit für Schwerbrandverletzte und des mikrochirurgischen Forschungslabors, Leitung von Vorlesungen und Lehrveranstaltungen, Etablierung neuer Operationstechniken in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie
  • Mitarbeit an national und international renommierten Kliniken wie z.B. im Department of Plastic Surgery of the Catholic University of Rio de Janeiro und im Manhattan Eye, Ear and Throat Hospital, New York.
  • mehrere Jahre Oberarzt bzw. leitender Arzt an Privatkliniken für Plastisch-Ästhetische Chirurgie in Hamburg

Mitgliedschaften

  • DGPRÄC: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • DGÄPC: Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
  • DGBT: Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin Therapie
  • Dgintim: Deutsche Gesellschaft für Intimchirurgie und Genitalästhetik e.V.
  • IPRAS: International Society of Asthetic Plastic Surgery
  • VDÄPC: Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen
Dr. med. Holger M. Pult

Standorte

Dresden

Dresden

Ästhetik in Dresden

  • Mond Grafik
Zum Standort