Vita Dr. med. Timo Spanholtz

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Qualifikationen

  • Medizinstudium in Lübeck am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
  • Promotion mit Bestnote „summa cum laude“
  • Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, erster Abschnitt am University College London
  • Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, zweiter Abschnitt am King-Edward-Hospital in Durban/Südafrika
  • Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, dritter Abschnitt am Universitätsspital Bern
  • Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, vierter Abschnitt am Klinikum Köln-Merheim
  • Oberarzt (chefarztstellvertretend) in der Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Niederlassung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit eigener Praxis in Köln
  • Seit 04/2017: Partner der Clinic im Centrum Köln

Neben seiner ärztlichen Tätigkeit verfasste und publizierte Dr. Spanholtz eine Lehrbuchreihe für Hand- und Plastische Chirurgie sowie das Buch „Schönheitsoperation zum Dumpingpreis?“ über die Risiken ästhetischer Operationen im In- und Ausland.

Mitgliedschaften

  • DGPRÄC: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • DGÄPC: Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
  • DGH: Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie
  • DGCH: Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
Dr. med. Timo Spanholtz

Standorte

Bergisch-Gladbach

Bergisch-Gladbach

Praxisklinik am Rosengarten

    Zum Standort
    Köln

    Köln

    Praxis Lege Artis

      Zum Standort