Zur Startseite
Hübsche junge Frau mit silberner Halskette vor türkisem Hintergrund
+49 (0) 40 / 22 61 12 90+49 (0) 40 / 22 61 12 90

Faltenbehandlung in Hamburg

Stirnfalten, Krähenfüße, Zornesfalten, Nasolabialfalten: Irgendwann treffen sie uns alle. Während Cremes und Kosmetika meist nur eine sehr begrenzte Antiaging-Wirkung zeigen, wartet die Plastische und Ästhetische Chirurgie mit effektiven und nachhaltigen Methoden der Faltenbehandlung: Mit Hyaluronsäure, Botox, Eigenfett und Co. lassen sich die Zeichen der Zeit hervorragend lindern.

In der Clinic im Centrum Hamburg / Praxisklinik Rothenbaumchaussee berät und behandelt Sie Dr. Oliver Meyer-Walters persönlich, vertrauensvoll und einfühlsam. Mit seiner Facharztausbildung und über 20 Jahren Erfahrung verfügt er über breites Wissen rund um das Thema Falten-Behandlungen. Wenn auch Sie mit Ihrem Aussehen nicht mehr zufrieden sind, dann ist er Ihr kompetenter Ansprechpartner im Herzen von Hamburg für die Behandlung von Falten. Nehmen Sie gerne telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf, um einen Termin für eine unverbindliche Beratung zu vereinbaren.

Die Faltenbehandlung: Kleiner Piks mit großer Wirkung

Die Faltenunterspritzung gehört sowohl bei Frauen als auch bei Männern zu den sehr häufig nachgefragten Leistungen im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Mit gutem Grund: Ganz ohne operativen Eingriff oder lange Ausfallzeit lindert diese Behandlung Falten im Gesicht und verleiht uns ein jüngeres, frischeres Aussehen. „Viele meiner Patienten kommen zu einer Faltenbehandlung in der Mittagspause vorbei“, berichtet Dr. Meyer-Walters, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in der Clinic im Centrum Hamburg. „In nur wenigen Minuten und ohne große Nebenwirkungen hat man ein paar Falten weniger.“

Je nach individuellen körperlichen Voraussetzungen kann die Faltenbehandlung mit unterschiedlichen Methoden durchgeführt werden. Welche Möglichkeit dabei am besten für Sie geeignet sein könnte, erfahren Sie von Dr. Meyer-Walters beim persönlichen Beratungsgespräch in der Clinic im Centrum Hamburg.

Faltenbehandlung ­­– Am besten nur vom Facharzt

Auch wenn sie an sich sehr risikoarm ist, gehört die Faltenbehandlung immer in die Hände eines ärztlichen Fachmanns oder einer Fachfrau: Denn geht die Faltenunterspritzung schief, drohen Blutergüsse, Infektionen oder unerwünschte Effekte. „Aus diesem Grund sollte man sich beispielsweise nicht im Kosmetikstudio oder bei einem Heilpraktiker behandeln lassen“, so Dr. Meyer-Walters. „Auch, wenn es dort vielleicht gerade Behandlungen im Sonderangebot gibt.“

In der Clinic im Centrum Hamburg ist es selbstverständlich, dass Patienten vor einer Faltenbehandlung ausführlich beraten werden. Dabei untersucht Dr. Meyer-Walters das Gesicht genau, analysiert Faltentiefe und Hautqualität – und empfiehlt erst dann eine individuell geeignete Maßnahme. „Bei Mimikfalten wie beispielsweise Stirnfalten verwende ich in der Regel das muskelentspannende Präparat Botox, bei statischen Falten wie Knitterfältchen oder Nasolabialfalten kommt eher ein Hyaluronsäure-Filler infrage“, weiß Dr. Meyer-Walters. Sowohl Botox (Botulinumtoxin) als auch Filler-Materialien bezieht der erfahrene Arzt ausschließlich in höchster Qualität von renommierten Markenherstellern. Manche möchten trotzdem lieber eine Faltenbehandlung ohne körperfremde Substanzen – dann rät Dr. Meyer-Walters zu Eigenfett.

Die „Bio-Faltenbehandlung“: Faltenunterspritzung mit Eigenfett

Wer gerne auf Botox und Filler verzichten will – beispielsweise weil er eine sehr sensible Haut hat und zu Unverträglichkeiten neigt – kann eine Faltenbehandlung mit Eigenfett in Anspruch nehmen. Diese ist besonders vorteilhaft, wenn man nicht nur Falten im Gesicht, sondern auch Problemzonen am Körper hat: Denn bevor eine Behandlung mit Fett stattfinden kann, muss zunächst eine Fettabsaugung durchgeführt werden, um den „Bio-Filler“ zu gewinnen. „Dafür ist es wichtig, dass die Patientin oder der Patient ausreichend Fettreserven an einer oder mehreren Körper-Stellen hat“, so Dr. Meyer-Walters. Das heißt, die Faltenbehandlung mit Eigenfett schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Mithilfe der Fettabsaugung lassen sich Problemzonen am Körper modelliert, während zugleich Falten im Gesicht korrigiert werden können.

Dabei eignet sich die „Bio-Filler“-Faltenbehandlung nicht nur zur Unterspritzung einzelner Falten. Stattdessen lässt sich das Gesicht auch großflächig modellieren, wenn es beispielsweise um den Ausgleich von Hohlwangen und Augenringen geht. Bisweilen kann eine solche Behandlung sogar ein Facelifting ersetzen.

Volumen spendet Fett übrigens auch im Rahmen einer Brustvergrößerung mit Eigenfett. Hierbei handelt es sich um dasselbe Prinzip. Allerdings muss für eine Brustvergrößerung sehr viel mehr Eigenfett gewonnen werden als für Falten-Behandlungen.

Noch einen Vorteil hat die Faltenbehandlung mit Eigenfett: Ihre Haltbarkeit schlägt die von Botox und Hyaluronsäure um Längen: Drei bis fünf Jahre können Sie sich an einem faltenfreien Teint erfreuen. Nachkorrekturen sind jederzeit möglich – ggf. auch ohne erneute Fettabsaugung, denn Fett lässt sich bis zu zwei Jahre lang einfrieren.

Alternative Methoden zur Faltenunterspritzung

Nicht für jeden Patienten kommt eine Faltenbehandlung infrage: Sind die Falten bereits sehr tief und ist das Gewebe abgesunken, ist manchmal ein Facelifting die bessere Option. Bei diesem komplexen Eingriff wird das ganze Gesicht oder Teile davon bis in seine tiefen Strukturen gestrafft. Dank moderner, narbensparender Methoden ist das Ergebnis in der Regel natürlich und lebendig.

Das Facelifting muss dabei nicht immer ein komplettes Lift sein: Ist eher das obere Gesicht von Alterungserscheinungen betroffen (zum Beispiel abgesunkene Augenbrauen und Stirnfalten), genügt ein „oberes Facelifting“, sind hingegen Wangen und Kinn die Problemzone, kann ein „unteres Facelifting“ ausreichend sein. Auch hierzu wird Sie Dr. Meyer-Walters bei Interesse in der Clinic im Centrum Hamburg ausführlich beraten.

Kosten einer Faltenbehandlung in Hamburg

Bestimmt kennen Sie Kliniken, die mit einer Faltenbehandlung zum Schnäppchen- oder Pauschalpreis werben: „1 ml Hyaluronsäure für nur 99 €!“ heißt es hier beispielsweise. Auf den ersten Blick klingt das verlockend: Eine Faltenbehandlung zu derart günstigen Kosten, das probiere ich mal aus! Oder?

„Grundsätzlich wissen Sie als Laie erstmal nicht, welche Menge Hyaluronsäure oder Botulinumtoxin Sie brauchen, um bei Ihrer Falten-Ausprägung und Hautqualität das erwünschte Ergebnis zu erzielen“, erläutert Dr. Meyer-Walters. „Da kann 1 ml zu viel, oder aber auch viel zu wenig sein. Am Ende brauchen Sie das Fünffache und fallen dann aus allen Wolken, wenn Sie die entsprechenden Kosten zahlen sollen.“ Aus diesem Grund sieht die Praxis-Klinik in Hamburg davon ab, pauschale Preise für eine Faltenbehandlung mit Botox oder Hyaluronsäure zu nennen, ohne die Patienten und ihre konkreten Wünsche kennen gelernt und die Haut sowie Falten-Tiefe genau untersucht zu haben.

Zum anderen gibt es große qualitative Unterschiede bei Hyaluronsäure und Botulinumtoxin. Ein hochwertiger Hyaluronsäure-Filler beispielsweise ist sehr gut zu verarbeiten, er erzielt schon in geringeren Mengen ein geschmeidiges, schönes und nachhaltiges Ergebnis, während minderwertige Hyaluronsäure Knötchen bilden und sich innerhalb weniger Wochen wieder abbauen kann. Deshalb verwendet die Clinic im Centrum Hamburg wie alle anderen Standorte des Premiumanbieters für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum ausschließlich Produkte von verlässlichen Qualitätsherstellern. Benutzten Anbieter hingegen billige und minderwertige Produkte, kann selbst eine Faltenbehandlung mit Botox oder Hyaluronsäure zu sehr günstigen Kosten noch überteuert sein.

Sollten Sie Bedenken haben, dass die Kosten einer qualitativ hochwertigen Faltenbehandlung Ihr Budget übersteigen könnten, bietet Ihnen die Clinic im Centrum Hamburg übrigens auch eine bequeme Raten-Finanzierung an. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Finanzierungsseite – oder indem Sie mit unserem freundlichen und diskreten Team direkt Kontakt aufnehmen.

Keine Angst vor der Faltenbehandlung!

Sie denken schon geraume Zeit über eine Faltenbehandlung nach, haben aber Bedenken, dass das Ergebnis nicht wunschgemäß oder unnatürlich ausfallen könnte? Darüber müssen Sie sich bei einer Behandlung in der Clinic im Centrum Hamburg keine Sorgen machen: Dr. Meyer-Walters als kompetenter Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie verfügt sowohl über das notwendige Fachwissen als auch über reichlich praktische Erfahrung, um eine Faltenbehandlung erfolgreich durchführen zu können.

Bei der Behandlung verwendet Dr. Meyer-Walters stets feine, häufig auch runde Kanülen. Diese sind besonders schonend zur Haut und verhindern die Entstehung von Blutergüssen. „Auch Sie selbst können sich auf die Faltenbehandlung vorbereiten, indem Sie mindestens eine Woche zuvor auf blutverdünnende Medikamente verzichten“, rät Dr. Meyer-Walters. „Diese können nämlich Blutergüsse begünstigen.“

Wenn es um die Behandlung von Falten mit Botox geht, haben vielen Menschen Angst vor der berühmten „Botox-Braue“ oder einem starren Gesichtsausdruck. Deshalb dosiert Dr. Meyer-Walters das muskelentspannende Botulinumtoxin sehr behutsam und präzise. Weniger ist mehr – und wenn Sie anschließend finden, dass es doch zu wenig war, kann jederzeit eine korrigierende Behandlung stattfinden.

Die geringsten Sorgen müssen Sie sich bei einer Hyaluron-Behandlung machen: Um ein unerwünschtes Ergebnis rückgängig zu machen, gibt es in der Medizin das Enzym Hyalase.

Ein letztes Hindernis auf dem Weg zu einer Falten-Behandlung kann die Angst vor der Spritze sein. Deshalb bietet die Clinic im Centrum Hamburg vor der Behandlung die Möglichkeit einer oberflächlichen Anästhesie mithilfe einer betäubenden Creme an. Alternativ können auch Eiswürfel eingesetzt werden, um das Gesicht weniger empfindlich zu machen. „Am Ende haben auch sehr nervöse Patienten die Behandlung gut überstanden“, kann Dr. Meyer-Walters beruhigen.

Termin vereinbaren – Ihr Kontakt für eine Faltenbehandlung in Hamburg

Sie kommen aus Hamburg und Umgebung und suchen einen Spezialisten für ästhetische Medizin, der Ihre Falten präzise und professionell korrigiert? Dann sind Sie in der Clinic im Centrum Hamburg in den besten Händen. Hier profitieren Sie von der über 20-jährigen Erfahrung eines qualifizierten Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie, modernen, hochwertigen medizinischen Materialien und einer unverbindlichen, persönlichen und einfühlsamen Beratung.

Besuchen auch Sie uns in den historischen Räumlichkeiten in der Rothenbaumchaussee 22! Einen Termin können Sie ganz unkompliziert vereinbaren, indem Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu unserem sympathischen Team aufnehmen.

Wichtige Informationen zum Eingriff Faltenbehandlung

Dauer Faltenbehandlung

Dauer

ca. 30 Minuten

Narkose Faltenbehandlung

Narkose

evtl. Salbe zur Betäubung je nach Art der Behandlung

Übernachtung Faltenbehandlung

Übernachtung

-

Nachsorge Faltenbehandlung

Nachsorge

vorsichtiges Kühlen

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Ärzte am Standort Hamburg

Dr. med. Oliver Meyer-Walters

Dr. med. Oliver Meyer-Walters

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Hamburg

Clinic im Centrum

Praxisklinik Dr. med. Oliver Meyer-Walters

Kontakt

Adresse
Rothenbaumchaussee 22
20148 Hamburg
Telefon
+49 (0) 40 / 22 61 12 90
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne in Hamburg