Zur Startseite
Nackte Frau mit goldener Haut blickt zur Seite.

Laser Skin Resurfacing

Mögliche Risiken des LSR

Das Laser Skin Resurfacing ist eine sehr effektive und sichere Behandlungsmethode, vor allem, wenn sie von erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit modernen, hochwertigen Geräten durchgeführt wird. Darauf können Sie sich beim Premiumanbieter Clinic im Centrum stets verlassen.

Nach der Behandlung werden Sie Rötungen und Schwellungen feststellen, zudem kann sich einige Tage später ein leichter Schorf bilden. All diese Nebenwirkungen bilden sich innerhalb kurzer Zeit zurück.

Ein Risiko der Laserbehandlung sind Pigmentstörungen. Diese treten allerdings nur bei ungeschützter Sonnenexposition auf.

Nicht zu unterschätzen ist die Gefahr von Infektionen, da die Haut nach dem Lasern schutzlos ist. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes bezüglich der Nachsorge genau befolgen. Infektionen können zu Narbenbildung führen und das Behandlungsergebnis somit erheblich stören. Bei unseren Patienten kommen solche Infektionen allerdings nur sehr selten vor.

 

Allgemeine Erläuterungen zu plastischen und ästhetischen Eingriffen sind niemals so individuell und konkret wie die persönliche Beratung durch den Facharzt Ihrer Wahl. Vereinbaren Sie deshalb bei Interesse am besten einen unverbindlichen Beratungstermin!

Themenwelt Laser Skin Resurfacing

Erfahren Sie mehr über das Thema Laser Skin Resurfacing und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!