Zur Startseite
Hübsche Frau mit schöner Haut und Schmuck.

Lipofilling

Wie läuft das Lipofilling ab?

Schritt eins: Die Liposuktion

Im ersten Schritt erfolgt die Liposuktion. Dafür zeichnet der behandelnde Facharzt die Areale an, aus denen das Eigenfett gewonnen werden sollen. Dann verabreicht er eine örtliche Betäubung. Diese kann – sofern die Liposuktion mit der Tumeszenztechnik (TAL) durchgeführt wird – bereits in der Tumeszenzflüssigkeit enthalten sein. Die Tumeszenzflüssigkeit muss eine Weile einwirken. Dabei werden die Fettzellen im Gewebe gelockert und können anschließend einfach und schonend abgesaugt werden. Danach werden die gewonnen Fettzellen in einem Gerät zentrifugiert und gereinigt, bis ein homogenes Gel aus Eigenfetttröpfchen entsteht.

In vielen Fällen wenden die plastischen Chirurgen auch andere Methoden der Fettabsaugung an. Bei der Wasserstrahlassistierten Liposuktion (WAL) ist es heutzutage möglich, dass der Zentrifugierungs- und Reinigungsvorgang entfällt. Hierbei werden die Fettzellen mithilfe eines feinen Wasserstrahls aus dem Gewebe herausgelöst und in einem sterilen Behälter aufgefangen. Bei der WAL ist das Transplantat zumeist dünnflüssiger, sodass die Fettzellen mit dünneren Kanülen reinjiziert werden können, was wiederum zu weniger Nebenwirkungen bei der Faltenunterspritzung führt.

Zitat Dior Happiness is the secret to all beauty. there is noch beauty without happiness

Schritt zwei: Die Faltenbehandlung mit Eigenfett

Nach dem Gewinnungsvorgang erfolgt die Unterspritzung der Falten. Die entsprechenden Bereiche werden zunächst örtlich betäubt, um die Faltenbehandlung angenehmer zu machen. Anschließend wird – genau wie bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett – Eigenfettgel ohne operativen Eingriff mithilfe von Kanülen behutsam injiziert.

Anders als bei der Vergrößerung der Brust erfolgt das Lipofilling im Gesicht in der Regel mit besonders feinen, stumpfen Kanülen. So wird die Gefahr von Blutergüssen minimiert. Um beispielsweise Hohlwangen und Volumenverluste im Mittelgesicht auszugleichen, wird das Eigenfett großflächig verteilt und ein ganzheitliches Lift erzielt. Tiefe Nasolabialfalten hingegen können durch gezielte Unterspritzungen gemildert werden. 

Insgesamt ist das Lipofilling eine Behandlung, die nicht nur exzellente Fachkenntnisse des Chirurgen erfordert, sondern auch einen ganzheitlichen Blick für Symmetrie und Ästhetik. Nur so gelingt eine feine, präzise Modellierung der Gesichtszüge. Bei Clinic im Centrum können Sie sich darauf verlassen, dass Sie ausschließlich von erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie beraten und behandelt werden, die sich auch im Spezialgebiet Lipofilling regelmäßig fortbilden.

Allgemeine Erläuterungen zu plastischen und ästhetischen Eingriffen sind niemals so individuell und konkret wie die persönliche Beratung durch den Facharzt Ihrer Wahl. Vereinbaren Sie deshalb bei Interesse am besten einen unverbindlichen Beratungstermin!

Themenwelt Lipofilling

Erfahren Sie mehr über das Thema Lipofilling und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!