Zur Startseite
Hübsche Frau mit schöner Haut und Schmuck.

Lipofilling

Lipofilling - häufige Fragen

Da es sich bei diesem Eingriff um eine rein ästhetische Angelegenheit handelt, müssen Sie die Kosten in jedem Fall selbst tragen.

Wenn es um eine Faltenbehandlung oder eine Lippenkorrektur geht, benötigen wir nur wenig Fett (eine gute Nachricht für schlanke Patienten!). Bei einer Brustvergrößerung hingegen wird sehr viel mehr davon benötigt – eine Brust hat schließlich ganz andere Dimensionen als eine Falte. Während man also bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett das Resultat der Fettabsaugung deutlich sehen wird, fällt die Reduktion der Problemzonen bei der Faltenbehandlung eher dezent aus. Auf Wunsch können wir natürlich auch mehr Fett entfernen als für das Lipofilling benötigt.

Während bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett das Ergebnis durchaus als dauerhaft bezeichnet werden kann, gibt es bei der Faltenbehandlung Einschränkungen. Die Haltbarkeit beträgt hier mindestens zwei Jahre, meist jedoch länger.

Das kommt sowohl auf den Umfang der Liposuktion als auch den Aufwand der Faltenkorrektur an. Die Fettabsaugung dauert im Schnitt 1,5 Stunden, das Lift mit Eigenfett nur 15 bis 30 Minuten. Eine genaue Einschätzung hierzu erhalten Sie von Ihrem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in der Beratung.

Ja, das ist problemlos möglich. So können Sie das Lipofilling mit sämtlichen anderen Arten der Faltenunterspritzung kombinieren. Auch bei einem Facelift lässt sich das Ergebnis manchmal mit etwas autologem Fett optimieren.

Bisweilen ja. Liegt der Erschlaffung vorwiegend ein Volumenverlust zugrunde, ist möglicherweise ein chirurgisches Facelift nur die zweite Wahl. Mehr dazu erfahren Sie in der persönlichen Beratung.


Themenwelt Lipofilling

Erfahren Sie mehr über das Thema Lipofilling und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!