Zur Startseite
Hübsche Frau mit schöner Haut und Schmuck.

Lipofilling

Potenzielle Risiken beim Lipofilling

Die Faltenbehandlung mit Eigenfett zählt zu den risikoärmsten Methoden der Faltenbehandlung. In fast jedem Fall treten vorübergehende Schwellungen und Rötungen der Haut auf, die jedoch rasch wieder abklingen.

Eine mögliche Komplikation sind Sensibilitätsstörungen, die sowohl am Körper infolge der Liposuktion als auch im Gesicht infolge der Faltenunterspritzung auftreten können. In der Regel normalisieren sich diese Empfindungsstörungen nach wenigen Wochen.

Sollte es unerwartet zu einer Infektion kommen, ist es möglich, dass es zum Verlust des transplantierten Fettgewebes kommt. Dann kann eine erneute Behandlung notwendig sein. Infektionen sind dank unserer strengen Hygiene- und Qualitätsstandards jedoch eine extrem seltene Komplikation. In der Regel heilt das Fett planmäßig ein.

Zu den spezifischen Komplikationen des Lipofillings kommen die Risiken der Fettabsaugung hinzu. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Strichzeichnung Oberkörper einer Frau sitlich weg gedreht mit Blick leicht über die rechte Schulter zum Betrachter

Haben Sie hierzu Fragen? Dann notieren Sie diese am besten für ein persönliches Gespräch! Einen Termin zur unverbindlichen Beratung vereinbaren Sie ganz unkompliziert über unser Kontaktformular.

Themenwelt Lipofilling

Erfahren Sie mehr über das Thema Lipofilling und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!