Zur Startseite
Frauenkörper von den Schultern bis zur Mitte der Oberschenkel wird in rotem Bikini mit goldenen Pailletten vor Dünen dargestellt.
+49 (0) 40 / 22 61 12 90+49 (0) 40 / 22 61 12 90

Fettabsaugung in Hamburg

Sport und gesunde Ernährung bringen jeden Körper in Form und helfen zuverlässig gegen Fett, Cellulite und andere Makel? Schön wärs! Die meisten Menschen – auch in Hamburg – entsprechen trotz Normalgewicht nicht den gängigen Schönheitsidealen. Bei Frauen zählen insbesondere Bauch, Po und Oberschenkel zu den Problemzonen, Männer neigen häufig an Brust, Bauch und Hüfte zum Speckansatz.

Während sich manche an ihren Fettpölsterchen nicht weiter stören, empfinden andere diese als deutliches Manko und fühlen sich in ihrem Körper nicht richtig wohl. In diesem Fall kann eine Fettabsaugung (Liposuktion) die Lösung des Problems sein. Wer aus Hamburg und Umgebung kommt, kann eine solche in der Clinic im Centrum Hamburg / Praxisklinik Rothenbaumchaussee durchführen lassen. Hier praktiziert Dr. Oliver Meyer-Walters, ein kompetenter Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit über 20-jähriger Berufspraxis. Auch die Fettabsaugung zählt zu seinem Leistungsspektrum und wird von seinen Patientinnen und Patienten neben Eingriffen wie der Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Bauchdeckenstraffung oder Nasenkorrektur regelmäßig in Anspruch genommen.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu unserem freundlichen Team auf und vereinbaren Sie einen Termin, um sich in unserer Praxis-Klinik in der Rothenbaumchaussee 22 unverbindlich beraten zu lassen!

Was kann eine Fettabsaugung bewirken?

„Einige Patienten betrachten die Liposuktion als Mittel zum Abnehmen“, berichtet Dr. Meyer-Walters, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in der Clinic im Centrum Hamburg. „Das ist allerdings nicht richtig. Bei der Fettabsaugung geht es immer darum, den Körper zu modellieren und harmonische Proportionen zu erzeugen.“

In der Tat ist die Fettmenge, die abgesaugt wird, meist eher gering. Dennoch kann die Fettabsaugung eine Verschlankung um bis zu zwei Kleidergrößen bewirken. Sie kennen das bestimmt: Wenn Sie eine Hose kaufen, sitzt sie vielleicht perfekt an den Beinen, ist aber an der Taille definitiv zu eng. Das hat mit der genetisch bedingten Fettverteilung zu tun, auf die auch Diäten und Training meist nur wenig Einfluss haben. Die Fettabsaugung hingegen verändert ihre Proportionen deutlich, indem sie ganz gezielt an der jeweiligen Problemzone ansetzt.

Die Fettabsaugung wird in der Praxis-Klinik von Dr. Meyer-Walters mit modernen und schonenden Techniken durchgeführt, die in der Regel für ein schönes, ebenmäßiges Ergebnis sorgen. Neben Körper-Bereichen wie Brust, Beinen und Po können dabei auch Fettansammlungen im Gesicht wie beispielsweise ein Doppelkinn zuverlässig behandelt werden.

Angst vor Narben nach der Fettabsaugung muss dabei niemand haben: Im Gegenteil zu Operationen wie der Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Bauchdeckenstraffung kommt bei der Fettabsaugung das Skalpell kaum zu Einsatz. Um einen Zugang für die Absaugkanülen zu schaffen, genügen wenige, maximal 1 Zentimeter lange Schnitte. Diese sind bei reibungsloser Heilung später kaum zu sehen.

Trotzdem ist die Fettabsaugung sehr nachhaltig: Einmal entferntes Fett kann sich nicht neu bilden. Einige Zeit kursierten Gerüchte, dass Fettzellen nach einer Fettabsaugung doch nachwachsen können. Dies konnten Studien zwischenzeitlich widerlegen.

Dennoch ist es möglich, dass die auch nach der Fettabsaugung noch vorhandenen Fettzellen bei entsprechend reichhaltiger Ernährung Lipide einlagern und sich ausdehnen. Das heißt: Die Liposuktion ist keineswegs ein Freibrief für ungehemmtes Schlemmen. Im Gegenteil: Stärkere Gewichtsschwankungen können sich negativ auf das Ergebnis der Fettabsaugung auswirken. Aus diesem Grund empfiehlt die Clinic im Centrum Hamburg den Eingriff nur Patienten, die ein Gewicht haben, das sie in etwa halten können. Unterstützen kann Sie hierbei neben einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßigem Sport auch Fasten beziehungsweise das fastenimitierende Ernährungsprogramm ProLon®.

Der erste Schritt zur Fettabsaugung: Beratung in Hamburg

Bevor eine Fettabsaugung durchgeführt werden kann, sollten Sie sich immer im Vorfeld ausführlich von einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wie Dr. Meyer-Walters beraten lassen. Denn bevor Sie sich zu dem Eingriff entschließen, sollten Sie genau über Möglichkeiten und Grenzen der Liposuktion, den Ablauf, Anästhesie, Risiken und Kosten Bescheid wissen.

In der Clinic im Centrum Hamburg legen wir großen Wert darauf, Sie vor einer Behandlung wie der Fettabsaugung persönlich kennen zu lernen, Ihre Gründe für den jeweiligen Eingriff zu erfahren und anschließend gemeinsam mit Ihnen die Schönheitsoperation zu planen. Ihre individuellen Wünsche und Erwartungen stehen dabei im Zentrum des Gesprächs.

Wichtig ist auch eine Untersuchung. Nur so kann Dr. Meyer-Walters feststellen, ob die Fettabsaugung für Sie tatsächlich infrage kommt und in welchem Umfang der Eingriff durchgeführt werden sollte. Anschließend kann er Sie über die Kosten der Liposuktion informieren und Ihnen sagen, was Sie in den Wochen danach beachten müssen.

Selbstverständlich hat Dr. Meyer-Walters auch ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Bedenken. Für viele Patienten ist ein ästhetischer Eingriff wie eine Fettabsaugung zunächst auch mit Ängsten und Unsicherheiten verbunden. Umso wichtiger ist es, dass Sie im Zweifelsfall Antworten von einem Spezialisten erhalten. Deshalb führt Dr. Meyer-Walters das Gespräch mit Ihnen persönlich – nicht einfach irgendein Mitarbeiter. Je besser das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient, desto zufriedenstellender ist auch in der Regel das Ergebnis.

Das Beratungsgespräch ist immer unverbindlich, das heißt, Sie sind anschließend nicht zu einer Behandlung in unserer Praxis-Klinik in Hamburg verpflichtet. Um einen Termin zu vereinbaren, nehmen Sie bitte einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Ihre Fettabsaugung in Hamburg

Während eine Operation wie die Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung oder Bauchdeckenstraffung in der Regel in Vollnarkose vorgenommen werden, bedarf es bei der Fettabsaugung im Allgemeinen nur einer lokalen Betäubung, vielfach in Kombination mit einem Dämmerschlaf. Das heißt, Sie sind bei Bewusstsein, aber entspannt und haben keinerlei Schmerzen.

Im ersten Schritt zeichnet Dr. Meyer-Walters die Stellen an, an denen Fett abgesaugt werden soll. Dann wird Ihnen in diesen Bereichen Tumeszenzlösung – ein Gemisch aus Kochsalzlösung, Adrenalin und einem Betäubungsmittel – injiziert. Nach rund 30 Minuten Einwirkzeit haben sich die Fettzellen aus dem umgebenden Gewebe gelöst und können ganz schonend abgesaugt werden. Um das Fett abzusaugen, werden unterschiedliche Absaugkanülen verwendet: Im Gesicht und überall dort, wo sehr feine Konturen vorherrschen, verwendet der Arzt eher dünne Kanülen, um besonders präzise modellieren zu können, während größere Fettmengen an Bauch oder Brust (beispielsweise bei der Pseudo-Gynäkomastie) mit etwas dickeren Kanülen angesaugt werden.

Die Dauer der Behandlung ist abhängig vom Umfang der Fettabsaugung. Während sich ein Doppelkinn in einer halben Stunde entfernen lässt, braucht der Arzt bei Reiterhosen etwa 1,5 bis 2 Stunden.

Sobald das Fettabsaugen beendet ist, legt Ihnen Dr. Meyer-Walters einen festen Verband an, der wenig später durch Kompressionswäsche ersetzt wird. Diese Kompressionswäsche ist sehr wichtig für den Heilungsprozess und muss in den kommenden Wochen regelmäßig getragen werden – ähnlich wie ein Stütz-BH nach einer Brustvergrößerung oder einer anderen Brust-OP.

Sofern aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht, dürfen Sie sich nach der Fettabsaugung in der Clinic im Centrum von einer Person Ihres Vertrauens abholen und nach Hause bringen lassen. Dort sollten Sie während der kommenden 24 Stunden nicht alleine sein – für alle Fälle. Ein stationärer Klinik-Aufenthalt ist bei der Fettabsaugung nur in wenigen Fällen notwendig.

Die Nachsorge – damit Ihre Fettabsaugung in Hamburg ein voller Erfolg wird

Nach dem Fettabsaugen in der Clinic im Centrum überlassen wir Sie nicht einfach sich selbst. Stattdessen werden Sie noch mehrfach zu uns kommen, um den Heilungsprozess überwachen und das Ergebnis der Fettabsaugung kontrollieren zu lassen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und für ein wunschgemäßes Resultat sollten Sie jeden Termin zuverlässig wahrnehmen. Sollte es unerwartet zu Komplikationen kommen, werden wir diese so rechtzeitig erkennen und können sofort mit einer Behandlung beginnen.

In der Regel ist die Heilung allerdings komplikationsfrei – insbesondere, wenn Sie sich in den Wochen nach der Fettabsaugung genau an die ärztlichen Vorschriften halten. Dazu gehören zunächst das regelmäßige Tragen der Kompressionswäsche und der Verzicht auf Sport sowie anstrengende körperliche Tätigkeiten für etwa vier bis sechs Wochen. Auch Sauna, Solarium und Vollbäder sind zunächst tabu – Wärmeeinwirkung und UV-Strahlung sind während der Heilung nicht zu empfehlen. Weitere Hinweise zum richtigen Verhalten nach einer Fettabsaugung erhalten Sie direkt von Dr. Meyer-Walters bei Ihrer Beratung in Hamburg.

Wenn Sie während der Zeit zuhause zu irgendeinem Thema Fragen haben, können Sie natürlich jederzeit Kontakt mit der Clinic im Centrum Hamburg aufnehmen. Für Notfälle erhalten Sie zudem eine Rufnummer, über die Sie Ihren Arzt jederzeit erreichen können. So können sich Sie bis zur vollständigen Heilung rundum gut versorgt und betreut fühlen!

Heilungsdauer nach einer Fettabsaugung

Der Heilungsprozess nach einer Fettabsaugung nimmt rund 12 Wochen in Anspruch. In diesem Zeitraum empfehlen wir unseren Patienten aus Hamburg die exakte Einhaltung der Verhaltensregeln.

Viele unserer Patienten fragen uns, wie stark die Schmerzen nach einer Fettabsaugung sind. Hier können wir Sie beruhigen: In der Regel haben Sie leichte bis mittelstarke Schmerzen, die einem Muskelkater ähneln. Nach einigen Tagen klingen diese in der Regel bereits ab. Sollten Sie ein Schmerzmittel einnehmen wollen, melden Sie sich bitte in der Clinic im Centrum Hamburg, damit Ihnen Dr. Meyer-Walters ein geeignetes Medikament empfehlen kann.

Etwas länger werden Sie nach der Fettabsaugung mit Schwellungen zu kämpfen haben. Der Erfahrung nach sind die Schwellungen bei unseren Patienten aus Hamburg meist nach einem Monat überwiegend abgeklungen. In diesem Zusammenhang ist es sehr wichtig, nach der Fettabsaugung regelmäßig die Kompressionsbekleidung zu tragen.

Kosten und Finanzierung der Fettabsaugung

Gerne würden wir Ihnen hier konkrete Preise für die Fettabsaugung nennen, doch jeder Patient hat andere Voraussetzungen und Wünsche. Entsprechend kann eine Fettabsaugung umfangreich sein (zum Beispiel die Entfernung von Reiterhosen), manchmal aber auch deutlich weniger aufwändig (beispielsweise die Absaugung eines Doppelkinns im Gesicht). Entsprechend variieren auch die Kosten der Behandlung. Daher erhalten Sie in der Clinic im Centrum Hamburg erst im Beratungsgespräch nach einer Untersuchung einen Kosten-Voranschlag.

Egal, ob Fettabsaugung, Brustvergrößerung, Brustverkleinerung oder Bruststraffung: Wenn Sie möchten, können Sie die Kosten des Eingriffs ganz bequem in Raten finanzieren. Dafür bietet Ihnen unser Finanzdienstleister einen entsprechenden Kredit. Hier erhalten Sie nähere Informationen zur Finanzierung.

Clinic im Centrum Hamburg – renommierte Beauty-Klinik in Hamburg-Rothenbaum

Sie suchen eine seriöse Beauty-Klinik in Hamburg für Ihre Fettabsaugung? Die Clinic im Centrum Hamburg gehört zum Premiumanbieter für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum. Hier werden Sie ausschließlich von erfahrenen und qualifizierten Medizinern beraten und behandelt. Dank einheitlicher Qualitätsstandards an sämtlichen Standorten genießen Sie eine einzigartige Patientensicherheit – auch bei der Fettabsaugung.

Dr. Meyer-Walters und sein freundliches Team freut sich, wenn Sie mit ihnen in Kontakt treten und einen Beratungstermin für eine Fettabsaugung vereinbaren!

Wichtige Informationen zum Eingriff Fettabsaugung

Dauer Fettabsaugung / Liposuktion

Dauer

1-4 Stunden

Narkose Fettabsaugung / Liposuktion

Narkose

je nach Regionen; Vollnarkose oder Dämmerschlaf mit örtlicher Betäubung

Übernachtung Fettabsaugung / Liposuktion

Übernachtung

Gegebenenfalls ambulant durchführbar, max. jedoch 1 Tag

Nachsorge Fettabsaugung / Liposuktion

Nachsorge

3-6 Wochen Tragen eines Kompressionsmieders

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Ärzte am Standort Hamburg

Dr. med. Oliver Meyer-Walters

Dr. med. Oliver Meyer-Walters

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Hamburg

Clinic im Centrum

Praxisklinik Dr. med. Oliver Meyer-Walters

Kontakt

Adresse
Rothenbaumchaussee 22
20148 Hamburg
Telefon
+49 (0) 40 / 22 61 12 90
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne in Hamburg