Gynäkomastie Lörrach Basel

Gynäkomastie in Lörrach Basel

Kein Geheimnis: Viele Frauen sind unzufrieden mit ihrem Busen. Dass aber auch zahlreiche Männer unter dem Erscheinungsbild ihrer Brust leiden, wissen die wenigsten. Dabei lassen sich immer mehr Patienten mit sogenannter Gynäkomastie behandeln – einer zu stark ausgeprägten Männerbrust. Auch in der Clinic im Centrum Lörrach / Deutsch-Schweizerische Privatklinik für Ästhetische Zahnmedizin und Ästhetisch-Plastische Chirurgie steigt die Nachfrage von Gynäkomastie-Behandlungen stetig an. Die drei Fachärzte der Praxisklinik in Lörrach, Dr. med. Rolf Kleinen, Prof. Dr. med. Vincenzo Penna und Prof. Dr. med. Nestor Torio-Padron, führen regelmäßig auch diese Art der Brustoperationen durch und stehen ihren Patienten dabei gerne als kompetente und diskrete Ansprechpartner zur Seite.

Echte Gynäkomastie oder Pseudo-Gynäkomastie

„Experten unterscheiden im Wesentlichen zwei Formen der Gynäkomastie“, erklärt Fach-Arzt Dr. Kleinen. „Bei der echten Gynäkomastie handelt es sich um eine Vergrößerung der Brustdrüse, während die falsche Gynäkomastie, auch als Pseudo-Gynäkomastie bekannt, durch eine Einlagerung von Fettgewebe gekennzeichnet ist.“ In beiden Fällen kann die männliche Brust durch eine professionelle Verkleinerung korrigiert und den Patienten damit zu einer verbesserten Lebensqualität verholfen werden. Die Vorgehensweise ist allerdings je nach Ursache der Brustvergrößerung eine andere.

Brustverkleinerung durch chirurgischen Eingriff

Ist zu viel Drüsengewebe in der männlichen Brust vorhanden, lässt sich dies in der Regel auf ein hormonelles Ungleichgewicht bzw. dem Missverhältnis von Östrogen und Testosteron zurückführen. Manchmal kommt ein solches bereits in der Pubertät vor. Da sich der Hormonhaushalt in der Lebensphase häufig von selbst wieder reguliert, herrscht in diesem Fall meist kein Handlungsbedarf.

Mit zunehmendem Alter jedoch nimmt die Testosteronproduktion stetig ab. Gleichzeitig wandelt das Enzym Aromatase Testosteron in Östrogen um. Diese Faktoren wirken sich begünstigend auf die Ausbildung einer Gynäkomastie aus.

Auch bestimmte Erkrankungen, zum Beispiel der Leber, Medikamente (etwa zum Magenschutz), Alkohol oder einfach die genetische Veranlagung können die vermehrte Bildung von Drüsengewebe bei Männern unterstützen.

Bei einer echten Gynäkomastie kann zunächst abgewartet werden, ob die Symptome von alleine zurückgehen. Auch eine medikamentöse Behandlung ist in manchen Fällen erfolgsversprechend. Hilft dies alles nichts, ist meist ein chirurgischer Eingriff sinnvoll.

Die OP findet in der Regel in Lokalanästhesie statt. Indem ein Schnitt am Brustwarzenhof gesetzt wird, kann das überschüssige Gewebe entfernt werden. Sollte die Gynäkomastie sehr stark ausgeprägt sein, wird eventuell eine umfangreichere Operation notwendig, die auch eine zusätzliche Straffung und / oder Fettabsaugung beinhalten kann.

Brustverkleinerung mittels Fettabsaugung

Im Falle einer Pseudo-Gynäkomastie wird die Fettbrust durch eine Liposuktion (Fettabsaugung) behandelt. Hierbei wird meist eine sogenannte Tumeszenzflüssigkeit – eine Mischung aus Kochsalzlösung, blutstillenden und entzündungshemmenden Substanzen und einem lokalen Betäubungsmittel – in die Brust eingespritzt und nach einer 30-minütigen Einwirkzeit über kleine Kanülen abgesaugt. Auch nach einer Fettabsaugung können eventuell entstandene Hautüberschüsse durch die Kombination mit einer Straffung behoben werden.

Bei Gynäkomastie: Clinic im Centrum Lörrach aufsuchen!

Ganz gleich, was die Ursachen für Ihre Brustvergrößerung sind – begeben Sie sich damit bitte in professionelle Hände! Unsere Mediziner der Clinic im Centrum Lörrach sind allesamt ausgebildete Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie und damit ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der Brust-Operationen. Als Premiummarke für Schönheitschirurgie setzt Clinic im Centrum an all ihren Standorten auf ein hohes medizinisches Niveau und einheitliche Qualitäts- sowie Hygienestandards. So genießen Sie zu jeder Zeit, an jedem Ort maximale Patientensicherheit – und das spiegelt sich auch in unseren exzellenten OP-Ergebnissen wider. Sie werden sehen!

Nehmen Sie am besten jetzt gleich Kontakt zu unseren freundlichen Mitarbeitern in Lörrach auf und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin vor Ort.


Clinic im Centrum

Lörrach / Basel

Praxis für Plastische Chirurgie

Prof. Penna - Prof. Torio - Dr. Kleinen
c/o Orthopädiepraxis Dr. Seiberlich

Basler Str. 127
79540 Lörrach
in Deutschland

Sie haben noch Fragen?
+ 49 (0) 76 21 / 91 69 4 99
Prof. Dr. med. Vincenzo Penna
Prof. Dr. med. Vincenzo Penna
Beratungsgespräch vereinbaren
Prof. Dr. med. Nestor Torio-Padron
Prof. Dr. med. Nestor Torio-Padron
Beratungsgespräch vereinbaren

Wir beraten Sie gerne in Lörrach Basel

sowie an mehr als 45 Standorten in Deutschland.

Clinic im Centrum