Hyperhidrose Düsseldorf

Hyperhidrose in Düsseldorf

Hyperhidrose (engl. Hyperhidrosis) bezeichnet die übermäßige Schweißproduktion, unter der allein in Deutschland etwa 5 Millionen Menschen leiden. Grundsätzlich dient das Schwitzen dazu, den Körper vor Überhitzung zu schützen. Laufen die Schweißdrüsen allerdings ständig auf Hochtouren, ist dies nicht nur lästig, sondern stellt auf Dauer auch eine psychische Belastung für den Betroffenen dar. Die Clinic im Centrum Düsseldorf / Privatpraxis für Plastische Chirurgie im Medienhafen bietet Ihnen eine neue und besonders schonende Methode zur Bekämpfung der Hyperhidrose: Das miraDry®-Verfahren wird bei axilliärer Hyperhidrose, also der übermäßigen Schweißproduktion unter den Achseln angewandt.

Weitere Behandlungsmethoden bei starkem Schwitzen

Krankhaftes Schwitzen unter den Achseln sowie andere Formen der Hyperhidrosis lassen sich auch mit den verschiedenen Methoden wie der Schweißdrüsenabsaugung (operative Entfernung der Schweißdrüsen) oder aber mit Botulinumtoxin, besser bekannt als Botox®, behandeln.

Kompetente Hilfe bei Hyperhidrose – unsere Praxis in Düsseldorf

Unsere Praxis befindet sich unweit der Düsseldorfer Innenstadt im Medienhafen und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Auto zu erreichen. Hier beraten wir Sie gern hinsichtlich des MiraDry®-Verfahren zur Behandlung der axiliären Hyperhidrose und klären, ob es die geeignete Therapie für Sie ist. Nutzen Sie dazu einfach unser Kontakt-Formular oder rufen Sie uns direkt an.

Es gibt mehr als eine Ursache für starkes Schwitzen

Sucht man nach der Ursache von Hyperhidrose, ist diese nicht immer ganz eindeutig. Unterschieden wird zwischen der primären und der sekundären Hyperhidrose. Die primäre Hyperhidrose tritt meist ab der Pubertät auf. Die Symptome äußern sich vor allem bei Nervosität, Stress oder geringfügiger körperlicher Anstrengung. Ärzte vermuten eine Störung des vegetativen Nervensystems.

Primäre vs. Sekundäre Hyperhidrose: Übermäßiges Schwitzen hat viele Gesichter

Während die primäre Hyperhidrose ein Leben lang anhält, kann die sekundäre Hyperhidrose auch nur vorübergehend auftreten, da diese zumeist auf Erkrankungen zurückzuführen ist. Ist die Erkrankung überstanden, bessert sich auch die Hyperhidrose. Potentielle Erkrankungen, die mit der sekundären Hyperhidrose einhergehen, sind z.B. eine Schilddrüsenüberfunktion, eine Hormonstörung, eine Verletzung von Nerven oder aber auch psychische Ursachen und die Einnahme bestimmter Medikamente.

Therapie der Hyperhidrose mit Hausmitteln

Bei leichten Formen der Hyperhidrose können Sie zunächst folgende Hausmittel zur Bekämpfung der Erkrankungen testen, bevor Sie sich bei uns in der Clinic im Centrum Düsseldorf vorstellen:

  • Salbeitee trinken: Ein bis zwei Teelöffel fein geschnittene Salbeiblätter in einer großen Tasse mit siedendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Abwaschung mit Eichenrinde-Tee: Einfach 200 Gramm Eichenrinde auf 1 Liter Wasser geben, aufkochen, abseihen und abkühlen lassen. Anschließend können Sie damit beispielsweise Füße oder Achseln waschen.
  • Iontophorese: Therapie mit Schwachstrombädern für Hände, Füße oder Achseln.
  • Entspannungstechniken: Insbesondere wirksam, wenn Anspannung die Ursache für übermäßiges Schwitzen ist.

Die schonende Behandlung der axiliären Hyperhidrose mit dem miraDry®-Verfahren

Das miraDry®-System ist eine innovative und schonende Therapie, das auch in der Clinic im Centrum Düsseldorf angeboten wird. Es zerstört ohne OP durch eine gezielte Energieabgabe mit Mikrowellentechnologie die für Schweiß und Geruch verantwortlichen Drüsen in den Achselhöhlen. Der Effekt der Behandlung ist dauerhaft, da die zerstörten Drüsen nicht nachwachsen.

Positive Nebeneffekte sind die reduzierte Achselbehaarung und die dauerhafte Beseitigung von Schweißgeruch, da die Geruchsdrüsen sowie die Wurzeln der Achselhaare ebenfalls im Rahmen der Behandlung zerstört werden. Das miraDry®-Verfahren ist eine besonders schonende Behandlungsmethode zur Bekämpfung der axiliären Hyperhidrose und reduziert das Schwitzen nach nur einer Behandlung um 82-90%.

Ablauf der Behandlung mit miraDry®

Bei uns in der Clinic im Centrum Düsseldorf wird im Rahmen der Behandlung das Behandlungsareal mit einer speziellen Schablone markiert und eine örtliche Betäubung wird über feinste Kanülen infiltriert. Das miraDry® Gerät saugt danach die Haut mittels Vakuum an und erhitzt die Ebene mit den Schweißdrüsen, während es die oberflächlichen Schichten kühlt. Die Schweißdrüsen werden dauerhaft zerstört, ohne andere Strukturen zu schädigen. Unmittelbar nach der Behandlung gehört übermäßiges Schwitzen der Vergangenheit an.

Mögliche Nebenwirkungen sind vorübergehende Rötungen, blaue Flecken, Druckempfindlichkeit, Schwellungen, Verhärtungen oder ein leichtes Taubheitsgefühl unter den Armen, die nach kurzer Zeit von selbst abklingen.

Hyperhidrose in der Clinic im Centrum Düsseldorf behandeln lassen

Clinic im Centrum, ein Qualitätszirkel aus fast 50 Standorten in Deutschland, arbeitet ausschließlich mit erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit entsprechender sechsjähriger Zusatzausbildung zusammen. So wird gewährleistet, dass sich die Patienten in guten Händen befinden und exzellent behandelt werden. Darüber hinaus werden ausschließlich hochwertige, originale Medizinprodukte und Technologien renommierter Markenhersteller verwendet, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Diese Philosophie wird auch in unserer Clinic im Centrum Düsseldorf gelebt.

In der Clinic im Centrum in Düsseldorf kümmern sich Dr. Andreas Arens-Landwehr, Dr. Jens Diedrichson und Dr. Till Scholz, sowie ihr Praxisteam intensiv um Sie und nehmen sich Zeit, um alle Fragen und Bedenken zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu klären. Für weiterführende Informationen nehmen Sie gern Kontakt auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches, individuelles Beratungsgespräch als ersten Schritt zu einem Leben ohne übermäßiges Schwitzen.

Weitere Informationen zum Thema Hyperhidrose


Clinic im Centrum

Düsseldorf

Plastische Chirurgie im Medienhafen

Neuer Zollhof 2
40221 Düsseldorf
in Deutschland

Sie haben noch Fragen?
+ 49 (0) 211 / 24 810 92
Dr. med. Andreas Arens-Landwehr
Dr. med. Andreas Arens-Landwehr
Beratungsgespräch vereinbaren
Dr. med. Jens Diedrichson
Dr. med. Jens Diedrichson
Beratungsgespräch vereinbaren
Dr. med. Till Scholz
Dr. med. Till Scholz
Beratungsgespräch vereinbaren

Wir beraten Sie gerne in Düsseldorf

sowie an mehr als 45 Standorten in Deutschland.

Clinic im Centrum