Zur Startseite
Frau sitzt auf einem Hocker und hat die Hände im Schoß.

Hymenrekonstruktion

Hymenrekonstruktion und ihre Nachsorge

Bei der Hymenrekonstruktion ist zur Nachsorge nur wenig zu beachten, da es sich um einen kleinen und unkomplizierten Eingriff handelt, bei dem nur sehr selten postoperative Probleme auftreten. Dennoch sollten Sie diese Regeln einhalten, um Komplikationen zu vermeiden.

Nach dem Eingriff können Sie nachhause fahren und sich ausruhen. Falls Sie keine Schmerzen haben, ist auch eine Krankschreibung nicht notwendig. Bitte beachten Sie: Wenn Sie den Eingriff im Dämmerschlaf vornehmen lassen möchten, sind Sie anschließend nicht verkehrstüchtig. Sie sollten dann von einer Person Ihres Vertrauens abgeholt werden. Notfalls dürfen Sie ein Taxi nehmen.

In der Regel ist der gesamte Intimbereich nach dem Eingriff schmerzempfindlich. Auch Schwellungen können auftreten, die jedoch rasch wieder abklingen. Sollten Sie die Schmerzen als allzu unangenehm empfinden, dürfen Sie ein leichtes Schmerzmittel einnehmen – allerdings kein Aspirin! Bitte halten Sie sich in diesem Punkt ganz genau an die ärztlichen Empfehlungen.

Insgesamt dauert es vier bis sechs Wochen, bis die Narbe vollständig verheilt ist. In dieser Zeit sollten Sie weder Tampons benutzen noch Geschlechtsverkehr haben.

Sport, Sauna oder Vollbäder sind während der Heilungsphase ebenfalls tabu. Ist die Heilung abgeschlossen, bleiben keine Spuren des Eingriffs zurück.

Was die Intimhygiene betrifft, so dürfen Sie direkt am Tag nach der Hymenrekonstruktion wieder duschen. Verwenden Sie aber bitte nur klares Wasser. Duschgels o. Ä. könnten den noch empfindlichen Intimbereich reizen.

Sitzbäder mit beispielsweise Kamille können die Heilung unterstützen. Gerne wird Ihnen Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ein passendes Produkt empfehlen.

Wenn Sie die Wundheilung zusätzlich von innen unterstützen möchten, empfehlen wir Ihnen Curetin®. Dieses Nahrungsergänzungsmittel versorgt Ihren Körper mit allen in der Heilungsphase wichtigen Nährstoffen.

Wenn Sie noch einmal zur Kontrolle in Ihre Clinic im Centrum vor Ort kommen – beispielsweise zum Ziehen der Fäden – sollten Sie diesen Termin zu Ihrer eigenen Sicherheit und für ein wunschgemäßes Ergebnis möglichst einhalten. Falls Sie absagen müssen, nehmen Sie frühzeitig telefonisch Kontakt zu uns auf und vereinbaren einen alternativen Termin.

Strichzeichnung Frau sitzend frontal nackt nur mit einem Laken bedeckt

Haben Sie hierzu Fragen? Dann notieren Sie diese am besten für ein persönliches Gespräch! Einen Termin zur unverbindlichen Beratung vereinbaren Sie ganz unkompliziert über unser Kontaktformular.

Themenwelt Hymenrekonstruktion

Erfahren Sie mehr über das Thema Hymenrekonstruktion und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!