Zur Startseite
Frau sitzt auf einem Hocker und hat die Hände im Schoß.

Hymenrekonstruktion

Risiken der Hymenrekonstruktion

Schwellungen, leichte Schmerzen und eine generelle starke Empfindlichkeit des Intimbereichs zählen zu den harmlosen und vorübergehenden Nachwirkungen einer Hymenrekonstruktion. Bitte haben Sie in diesem Fall einfach etwas Geduld und gönnen Sie sich Ruhe und Erholung.

Nachblutungen, Infektionen und Wundheilungsstörungen sind sehr selten. Um sie zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie die Nachsorge-Vorschriften genau einhalten.

Im Notfall – bei Fieber, starken Schmerzen und einem lokalen Hitzegefühl – nehmen Sie bitte unverzüglich mit Ihrer Clinic im Centrum Kontakt auf. Wir werden uns sofort um Sie kümmern und mit einer entsprechenden Behandlung (beispielsweise mit einem Antibiotikum) beginnen.

Junge Frau sitzt auf einem Bett und trinkt ein Glas Wasser

Allgemeine Erläuterungen zu plastischen und ästhetischen Eingriffen sind niemals so individuell und konkret wie die persönliche Beratung durch den Facharzt Ihrer Wahl. Vereinbaren Sie deshalb bei Interesse am besten einen unverbindlichen Beratungstermin!

Themenwelt Hymenrekonstruktion

Erfahren Sie mehr über das Thema Hymenrekonstruktion und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!