Unbekleidete Frau mit Blumenschmuck der ihren Unterleib verdeckt.

Vaginalstraffung

Vaginalstraffung

Sexualität und das Genießen des Geschlechtsaktes sind von höchster Intimität geprägt und werden individuell sehr unterschiedlich empfunden. Jedoch gibt es einige Voraussetzungen für ein erfülltes und aufregendes Sexualleben, die für alle Menschen die gleiche Bedeutung haben.

Studien von Masters und Johnson konnten eindeutig beweisen, dass die Intensität sowohl des weiblichen als auch des männlichen Orgasmus direkt abhängig ist von der Stärke der beim Geschlechtsverkehr erzielten Reibung. Der Pionier der Laser-Vaginalverjüngung Dr. David Matlock bringt die Thematik mit dem kurzen, prägnanten Satz „Tight is right!“ auf den Punkt.

Deshalb gibt es für Frauen, die insbesondere im Alter oder nach einer Geburt eine negative Veränderung der sexuellen Empfindungsfähigkeit feststellen und darunter leiden, die Möglichkeit der Vaginalstraffung oder Vaginalverjüngung. Auch bei Clinic im Centrum führen wir diesen Eingriff aus dem Spezialbereich der Intimchirurgie mit unterschiedlichen, schonenden Methoden an ausgewählten Standorten durch. Welche Klinik, Praxisklinik oder Praxis von Clinic im Centrum die Behandlung in Ihrer Nähe anbietet, können Sie den jeweiligen Standortseiten entnehmen, oder aber Sie treten direkt mit den freundlichen Service-Mitarbeiterinnen in Kontakt!

Frau sitzt auf einem edlen Sofa
Strichzeichnung Frau sitzt auf ihren Beinen, Kopf im Nacken, Körper gestreckt

Gründe für eine Vaginalstraffung

Ursachen von Veränderungen der Vagina 

Sowohl der äußere als auch der innere Durchmesser der Vagina verändert sich im Laufe des Lebens einer Frau. Das passiert, wenn Vaginalmuskulatur und Bindegewebe erschlaffen.

Ein entscheidender Faktor sind hierbei Schwangerschaften und Geburten. Schon während der Schwangerschaft wird der Beckenboden stark belastet. Bei der Geburt dann dehnt der Kopf des Säuglings Muskeln, Bindegewebe und Nerven bis auf ein Dreifaches. Insbesondere bei Spontan-Geburten kommt es sehr häufig zu einer Überdehnung der Vagina, die sich nicht mehr vollständig zurückbilden kann.

Eine weitere Rolle bei Veränderungen der Vagina spielen natürliche Alterungsprozesse und eine eventuelle angeborene Bindegewebsschwäche. Vor allem ab den Wechseljahren sinkt der Östrogenspiegel, was sich negativ auf die Festigkeit des Gewebes auswirkt.

Nicht bei jeder Frau, die ein Kind bekommt oder älter wird, treten diese Symptome auf. Häufig spielen auch mehrere Ursachen zusammen, beispielsweise wenn es bei später Mutterschaft zu einer Spontangeburt kommt. Kurzum, die Ursachen vaginaler Erschlaffung sind sehr individuell – und bedürfen einer ebensolchen Behandlung.

Folgen

Erschlafft das Gewebe der Vagina, kann es dadurch zu einer negativen Beeinflussung des sexuellen Empfindens kommen. Mediziner sprechen in diesem Fall auch vom „Lost Penis Syndrom“. Da eine funktionierende Sexualität für die meisten Paare auch nach der Familiengründung noch wichtig ist, kann dies zu einer gewissen Frustration führen und die Partnerschaft nachhaltig beeinträchtigen.

Rund 20 Prozent aller Frauen sind nach der Geburt zudem von einer leichten Harninkontinenz betroffen. Ein Teil davon leidet für den Rest des Lebens darunter – denn entgegen der Versprechungen vieler Frauenärzte und Hebammen verschwindet das Problem nicht immer allein durch Beckenbodengymnastik.

Nicht zuletzt verändert sich auch die Schleimhaut der Scheide im Laufe der Jahre. Vor allem ab dem Zeitpunkt der Wechseljahre klagen viele Frauen über Scheidentrockenheit, die zu Wundsein und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr führen kann.

Die gute Nachricht ist: All diese Symptome können mithilfe einer Vaginalstraffung gelindert werden. Wie das funktioniert, erklären wir Ihnen in den folgenden Kapiteln.

Zitat Hepburn Frauen von heute warten nicht auf das Wunderbare - sie inszenieren ihre Wunder selbst

Warum Clinic im Centrum?

Auch wenn die Vaginalstraffung in der Regel kein schwerwiegender Eingriff ist, sollte er doch stets von einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt werden. Wir als Premiumanbieter arbeiten ausschließlich mit gut qualifizierten Ärzten zusammen, die nach ihrem Studium die sechsjährige Facharztausbildung erfolgreich absolviert haben und sich regelmäßig fortbilden. Diejenigen, die die Vaginalstraffung anbieten, verfügen zudem über einschlägige Erfahrung in der Intimchirurgie.

Gerade bei intimen Themen wie der Vaginalverjüngung oder der Schamlippenverkleinerung muss das Vertrauen zwischen Patientin und Arzt stimmen. Neben ihrer hohen Fachkompetenz zeichnen sich unsere Ärzte deshalb durch Empathie und Einfühlungsvermögen aus. Sie nehmen Ihr Anliegen sehr ernst und werden gemeinsam mit Ihnen eine individuelle und zielführende Behandlung planen, die Ihre persönlichen Voraussetzungen, Wünsche und Vorstellungen berücksichtigt.

Nicht zuletzt orientieren wir uns am medizinischen Fortschritt und arbeiten mit modernsten Technologien, die besonders schonende Behandlungen ermöglichen. Geräte wie beispielsweise Laser oder Radiofrequenz-Apparate beziehen wir ausschließlich von renommierten Herstellern, die die aktuellen Sicherheitsbestimmungen erfüllen.

Haben Sie hierzu Fragen? Dann notieren Sie diese am besten für ein persönliches Gespräch! Einen Termin zur unverbindlichen Beratung vereinbaren Sie ganz unkompliziert über unser Kontaktformular.

Themenwelt Vaginalstraffung

Erfahren Sie mehr über das Thema Vaginalstraffung und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!