Zur Startseite
Unbekleidete Frau mit Blumenschmuck der ihren Unterleib verdeckt.

Vaginalstraffung

Bitte beachten: Infos zur Nachsorge

Bei der Vaginalstraffung mit Laser oder Radiofrequenz ist meist keine besondere Nachsorge notwendig. In den ersten Tagen kann der Intimbereich etwas gerötet und geschwollen sein, was jedoch rasch abklingt.

Auf Sport und Geschlechtsverkehr sollten Sie etwa 2 bis 4 Wochen verzichten und in diesem Zeitraum auch keine Tampons verwenden, um das Gewebe nicht zu reizen. Sobald Ihr Arzt Ihnen grünes Licht gibt, können Sie Ihr Training und Ihre sexuellen Aktivitäten wieder aufnehmen.

Ähnliches gilt auch für die Scheidenkanalverengung mit Hyaluronsäure und Eigenfett.

Frau im Bikini mit gelbem Gewand tanzt, im Hintergrund ein Sonnenuntergang am Meer

Nachsorge nach einer Scheidenplastik

Etwas aufwändiger ist die Nachsorge, wenn Sie eine Scheidenplastik hatten. Hier schließt sich zunächst ein stationärer Aufenthalt von ein bis drei Tagen an. Während diesem finden mehrere ärztliche Kontrollen statt.

Für die Zeit zuhause erhalten Sie in der Regel ein Antibiotikum sowie ein Schmerzmittel. Leichte Schmerzen sowie ein Druckgefühl im Dammbereich sind leider nicht auszuschließen und können auch etwas anhalten. Bitte nehmen Sie nur die Medikamente, die Ihnen Ihr Arzt verordnet! Nehmen Sie auf gar keinen Fall Aspirin ein!

Nach einer Beckenbodenstraffung sollten Sie mindestens 6 Wochen auf Sport und anstrengende Tätigkeiten verzichten und auch nicht schwer heben. Auch sexuelle Aktivitäten sind frühestens nach 6 Wochen wieder möglich.

Ab dem zweiten Tag nach der Straffung dürfen Sie wieder duschen. Bitte nehmen Sie dabei während der ersten Woche kein Duschgel für den Intimbereich, sondern verwenden Sie bitte nur klares Wasser.

Zur Unterstützung der Wundheilung empfehlen wir Ihnen Curetin®. Dieses Nahrungsergänzungsmittel versorgt Ihren Körper mit allen Nährstoffen, die er während der Phase Heilung am dringendsten benötigt.

Wenn Sie auf Toilette müssen, vermeiden Sie es möglichst zu pressen. Auf diese Weise reduzieren Sie den Druck auf den Wundbereich.

Sollte es während der Heilungsphase unerwarteter Weise zu Komplikationen kommen oder sollten Sie sich mit irgendetwas nicht sicher sein, zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Clinic im Centrum vor Ort auf. Wir helfen Ihnen jederzeit weiter!

Haben Sie hierzu Fragen? Dann notieren Sie diese am besten für ein persönliches Gespräch! Einen Termin zur unverbindlichen Beratung vereinbaren Sie ganz unkompliziert über unser Kontaktformular.

Themenwelt Vaginalstraffung

Erfahren Sie mehr über das Thema Vaginalstraffung und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!