Zur Startseite
Schwungvolle Kurven einer jungen Frau, die auf der Seite liegt.

Venushügelsculpting

Wie sieht es mit allgemeinen und spezifischen Risiken aus?

Die Fettabsaugung zur Modellierung des Venushügels gilt als komplikationsarmes Verfahren. Hinzu kommt, dass Sie bei Clinic im Centrum in den Händen erfahrener Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind, was das Risiko für unerwünschte Nebenwirkungen zusätzlich minimiert. Dennoch: Eine Garantie für einen 100% reibungslosen Verlauf können auch wir Ihnen nicht geben.

Damit Sie in jedem Fall gut aufgeklärt in die Behandlung gehen, möchten wir Sie im Nachfolgenden über mögliche Komplikationen des Venushügelsculptings informieren.

Als normale Begleiterscheinungen, die sich bei so gut wie keinem medizinischen Eingriff vermeiden lassen, gelten Rötungen, Reizungen und Schwellungen im und um den Behandlungsbereich herum. Diese Nebenwirkungen klingen im Normalfall aber nach einigen Tagen von alleine wieder ab.

Auch Sensibilitätsstörungen infolge von Nervenverletzungen können auftreten. In der Regel regenerieren sich Nerven mit der Zeit von selbst, weshalb auch diese Erscheinungen eher vorübergehender Natur sind.

Zu den sehr seltenen Komplikationen zählen Wundinfektionen, die Sie immer umgehend Ihrem behandelnden Arzt vor Ort zeigen sollten, damit dieser entsprechende Maßnahmen (wie etwa die Gabe eines Antibiotikums) ergreifen kann.

Frau in Badeanzug liegt am Rand eines großen Pools

Haben Sie hierzu Fragen? Dann notieren Sie diese am besten für ein persönliches Gespräch! Einen Termin zur unverbindlichen Beratung vereinbaren Sie ganz unkompliziert über unser Kontaktformular.