Eine sportliche Frau mit definierten Oberarmen.

Oberarmstraffung

Oberarmstraffung

Das Alter hinterlässt seine Spuren nicht nur in unserem Gesicht. Auch an den Oberarmen verliert die Haut spätestens ab dem 30. Lebensjahr deutlich an Elastizität. Eine weitere Ursache kann ein massiver Gewichtsverlust sein.  

Betroffen sind dabei in der Regel Frauen, die – anders als Männer – über eine weniger stark ausgeprägte Muskulatur an den Armen verfügen und sich meist schwer damit tun, entsprechend Muskelmasse aufzubauen.

Viele haben vor allem im Sommer mit dieser Problematik zu kämpfen und trauen sich kaum mehr, kurzärmelige oder ärmellose Bekleidung zu tragen. Sie möchten ihre „Winkearme“ oder „Engelsflügel“, wie Oberarm-Erschlaffungen umgangssprachlich gerne genannt werden, am liebsten verstecken.

Eine Möglichkeit, den Oberarmen wieder zu einem schönen, straffen und jugendlichen Aussehen zu verhelfen, ist das Entfernen von Haut-und Fettgewebeüberschüssen und die Straffung der verbleibenden Haut. Auch bei Clinic im Centrum wird diese Operation neben anderen Leistungen wie der Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Brustverkleinerung angeboten und von erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin, indem Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren!

Frau mit gepunkteten Spitzen-Ärmeln hält die Arme in Höhe ihres Gesichts

Dauer

ca. 1,5 Stunden für beide Seiten

Narkose

Vollnarkose

Übernachtung

1 Tag

Nachsorge

Nach ca. 2 Wochen Entfernung der Fäden. Schonung für 3 Wochen

Oberarmstraffung bei Clinic im Centrum

Viele Patienten überlegen sehr lange, ob sie eine Oberarmstraffung durchführen lassen möchten, denn der Eingriff hinterlässt jeweils lange Narben an den Innenseiten der Arme. Doch spätestens, wenn sich zeigt, wie wenig Erfolg andere Maßnahmen wie beispielsweise Sport haben, sind sie doch zur Operation bereit.

Nun heißt es clever sein: Viele Schönheitschirurgen bieten die Oberarmstraffung an – aber nicht jeder beherrscht diese Operation wirklich. Insbesondere bei Patienten mit schlechter Hautqualität ist diese OP eine chirurgische Herausforderung, bei der sich Qualifikation und Erfahrung deutlich zeigen.

Aus diesem Grund arbeiten beim Premiumanbieter Clinic im Centrum ausschließlich Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die nach ihrem Medizinstudium die sechsjährige Zusatzausbildung erfolgreich absolviert haben und sich regelmäßig fortbilden. Daraus resultieren eine hohe, einheitliche medizinische Qualität sowie eine besondere Patientensicherheit. Davon profitieren Sie nicht nur bei der Oberarmstraffung, sondern auch bei einer Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Faltenbehandlung oder Fettabsaugung.

Sämtliche Experten bei Clinic im Centrum verpflichten sich zur Einhaltung derselben strengen Qualitäts- und Hygienestandards. Sie arbeiten mit sicheren und innovativen Technologien und verwenden ausschließlich hochwertige Medikamente und medizinische Materialien. Dies trägt einerseits zu einem guten ästhetischen Ergebnis, anderseits zum Schutz Ihrer Gesundheit bei.

Alternativen zur Oberarmstraffung

Oberarmstraffung ohne Operation – geht das? Theoretisch ja, sagen Ärzte. So ist es beispielsweise möglich, eine Kryolipolyse durchzuführen, wenn die Arme aufgrund von Fetteinlagerungen erschlafft sind. Während die Fettabsaugung nicht ganz ohne Skalpell auskommt, ist die Kryolipolyse eine schonende Kälte-Behandlung, bei der die Fettpölsterchen einfach weggefroren werden. Einen straffenden Effekt hat sie leider nicht.

Zur Straffung kann es sinnvoll sein, eine Behandlung mit Skinboostern vornehmen zu lassen. Skinbooster werden beispielsweise auch bei der Faltenbehandlung eingesetzt. Anders als beispielsweise eine Botoxunterspritzung versorgen sie die Haut mit wichtigen Nährstoffen und bauen sie von innen auf.

Weitere Möglichkeiten bieten Laser, Infrarotlicht und Radiofrequenz. Sie sorgen durch die Zufuhr von Hitze dafür, dass sich die Kollagenfasern zusammenziehen und weiterhin neue gebildet werden.

Doch sowohl Laser, Radiofrequenz als auch Infrarot haben Grenzen. Sie eignen sich eher bei geringen Hauterschlaffungen. Die Behandlung mit Skinboostern muss zudem regelmäßig durchgeführt werden, um ein nachhaltiges Resultat zu erzielen.

Um eine gute Entscheidung zu treffen, welche Methode der Oberarmstraffung für Sie persönlich geeignet sein könnte, begeben Sie sich am besten in die persönliche Beratung an einem Clinic im Centrum-Standort Ihrer Wahl. Dort erfahren Sie von einem Facharzt für Plastische Chirurgie alles Wissenswerte über das Thema Oberarmstraffung und können Ihre individuellen Fragen stellen. Nehmen Sie am besten gleich Kontakt  zu unseren freundlichen Mitarbeiterinnen auf!

Frau mit grauen Haaren

Altersbedingte Erschlaffung

Im Laufe des Alterungsprozesses sinkt die körpereigene Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure immer weiter. Auch das Hormon Östrogen, das für die Durchblutung des Bindegewebes sorgt und ihm zusätzliche Spannkraft verleiht, wird mit fortschreitendem Alter in immer geringeren Mengen produziert.

Infolgedessen werden Bindegewebe und Haut schlaffer. Dies betrifft neben Gesicht, Bauch und Beinen häufig auch die Oberarme. Bisweilen kann der Prozess sogar durch Geweberisse, so genannte Schwangerschaftsstreifen, begleitet sein. Wie schnell die Erschlaffung voranschreitet und wie stark sie ausgeprägt ist, entscheiden dabei im Wesentlichen unsere genetischen Anlagen und unsere Lebensweise. Wer raucht, trinkt oder übergewichtig ist, wird eher von einer Oberarm-Erschlaffung betroffen sein als Menschen, die auf ihre Gesundheit achten.

Gewichtsverlust und Übergewicht

Es ist unglaublich, welch großen Einfluss unser Körpergewicht auf unser Aussehen hat. Wer eine Diät macht und viel Gewicht verliert, wird möglicherweise nicht nur eine schlankere Taille davon bekommen, sondern vielleicht auch eine unschöne Veränderung an den Oberarmen feststellen. In diesem Fall verursacht der Volumenverlust hängende Partien, da sich die Haut nicht mehr recht an die neue Form der Arme anpassen kann. Meist hilft hier auch Training nicht viel – der Hautüberschuss ist häufig zu stark ausgeprägt. Mithilfe einer operativen Oberarmstraffung lässt dieser sich jedoch zuverlässig entfernen.

Übergewicht hingegen führt oftmals zu Fettansammlungen an den Armen. Auch diese können die Arme wabbelig und unförmig wirken lassen. In diesem Fall empfehlen unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie eine Fettabsaugung. Insbesondere bei einer guten Hautqualität kann diese allein schon ausreichend sein, um die Arme zu modellieren. Ist die Haut nicht mehr elastisch genug, kann eine Kombination aus Fettabsaugung und Oberarmstraffung sinnvoll sein, damit nach der Fettreduktion kein Hautüberschuss bestehen bleibt.

Zitat Morgenstern Schön ist eigentlich alles was man mit Liebe betrachtet

Fehlende Muskulatur

Es gibt nur extrem wenige Männer, die eine Oberarmstraffung anfragen. Meist betrifft das Problem Frauen – und dies liegt an der bei den beiden Geschlechtern unterschiedlich ausgeprägten Muskulatur.

Gezielter Muskelaufbau sorgt für mehr Volumen in den Armen. Eine kohlenhydratarme und proteinreiche Ernährung kann das Training noch unterstützen. Allerdings bauen Frauen nur selten eine ausgeprägte Oberarmmuskulatur auf. Kurzum, die ursprüngliche Form allein durch Training zu erreichen, ist oftmals schlichtweg unmöglich.

Unwirksam: Cremes, Pillen, Pülverchen

Eine Behandlung der Arme mit hautpflegenden Cremes und Tinkturen mag zwar insbesondere bei trockener Haut angenehm sein. Leider haben solche Kosmetik-Produkte keinerlei Einfluss auf die Qualität der unter der obersten Hautschicht liegenden Lederhaut oder das Bindegewebe.

Ebenso verhält es sich mit Wunderpillen, Nahrungsergänzungsmitteln und anderen Präparaten, die die Werbeindustrie im Internet anpreist. All diese Produkte sind weder in der Lage, eine Brust zu vergrößern, Falten wegzuzaubern noch die Arme straffer zu machen. Kurzum: Das Geld ist anderweitig besser angelegt – beispielsweise in einer chirurgischen Oberarmstraffung oder einer Fettabsaugung.

Themenwelt Oberarmstraffung

Erfahren Sie mehr über das Thema Oberarmstraffung und stellen Sie gerne Fragen – wir sind für Sie jederzeit telefonisch oder diskret über unser Kontaktformular für Sie da!