Oberlidstraffung in Fulda

Die Augen sind der Spiegel der Seele, heißt es. Große, wache Augen verbinden wir mit Intelligenz, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit. Schlupflider jedoch können den Blick verstellen und das gesamte Gesicht müde und älter wirken lassen. Für alle, die damit nicht leben möchten, bietet die Plastische und Ästhetische Chirurgie die Möglichkeit der Oberlidstraffung.

Auch in Fulda können Sie diesen Eingriff durchführen lassen – zum Beispiel in der Clinic im Centrum Fulda / Privatpraxis Dr. Pless. Hier berät und behandelt Sie Dr. Eva Maria Pless, eine erfahrene Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Das Entfernen der Schlupflider ist eine kleine, risikoarme Operation, die Dr. Pless sowohl bei Frauen als auch bei Männern häufig durchführt. Sie erzielt in der Regel ein beeindruckendes Ergebnis.

Wenn auch Sie über eine Oberlidstraffung nachdenken, nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Praxis auf – wir freuen uns darauf, Sie umfassend zu dem Eingriff zu informieren!

Kleiner Eingriff mit Wow-Effekt

Die Oberlidstraffung ist eine Operation, die in der Regel ohne Komplikationen verläuft und nicht viel länger als eine Stunde dauert. Häufig wird sie zusammen mit einer Unterlidstraffung vorgenommen – dann nimmt sie entsprechend mehr Zeit in Anspruch.

Der Effekt überrascht die meisten Patienten positiv: „Die Oberlidstraffung ist ein Eingriff, der mit vergleichsweise kleinem Aufwand das Gesicht als Ganzes verjüngen und zum Strahlen bringen kann“, berichtet Dr. Pless von ihren Erfahrungen. Die Zufriedenheit mit dem Ergebnis ist sehr hoch: Die schweren Schlupflider verschwinden, Krähenfüße werden ausgeglichen und insgesamt eine positivere Ausstrahlung erzeugt.

Die Oberlidstraffung erfolgt in den meisten Fällen in örtlicher Betäubung. Wird sie zusammen mit der Unterlidstraffung durchgeführt, empfiehlt Dr. Pless ihren Patienten in Fulda meist einen zusätzlichen Dämmerschlaf. Ein Klinik-Aufenthalt ist nicht notwendig – die Patienten dürfen sich nach der Oberlidstraffung noch ca. 2 Stunden erholen und werden anschließend  nachhause entlassen.

Alternativen zur Oberlidstraffung

Sie würden Ihre Schlupflider gerne entfernen lassen, haben aber (noch) keinen deutlichen Hautüberschuss?  Dann ist eine chirurgische Oberlidstraffung manchmal gar nicht notwendig. Stattdessen rät Dr. Pless zu einer Behandlung mit Botulinumtoxin: „Botulinumtoxin kann nicht nur Falten korrigieren – der Wirkstoff kann auch dabei helfen, die Augen zu öffnen und einen wacheren Blick zu erzeugen“, so die erfahrene Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie aus Fulda. Das heißt: Eine Oberlidstraffung ist manchmal auch ohne Operation, Narkose oder Ausfallzeit möglich!

Der Nachteil einer Behandlung mit Botulinumtoxin ist allerdings, dass der Effekt nicht von Dauer ist: Nach etwa vier Monaten hat der Körper den Wirkstoff wieder abgebaut. Eine erneute Behandlung ist allerdings jederzeit problemlos möglich.

Beratungsgespräch zur Oberlidstraffung

Der erste Schritt zu einer ästhetischen Behandlung oder plastischen Operation wie der Oberlidstraffung ist das Beratungsgespräch in der Clinic im Centrum Fulda. Bitte nehmen Sie dazu per Telefon oder E-Mail Kontakt mit unserem freundlichen Team auf und vereinbaren Sie einen Termin.

Bei der Beratung lernen Sie Dr. Pless persönlich kennen und können sich einen ganz konkreten Eindruck von der Ärztin, unserem Leistungsspektrum und der Praxis machen. Sie erfahren alle wissenswerten Details zur Oberlidstraffung (Fotos vor- und nach OP, Ablauf, Risiken, Kosten) und dürfen natürlich auch Ihre persönlichen Fragen zum Eingriff stellen.

Ein wichtiger Teil des Termins ist eine Untersuchung. Dabei analysiert Dr. Pless Ihr Gesicht und beurteilt die Qualität der Haut um die Augen herum. Danach kann sie Ihnen unter anderem mitteilen, ob in Ihrem Fall eine chirurgische Oberlidstraffung oder eine Behandlung mit Botulinumtoxin ratsam wäre. Weiterhin erhalten Sie wichtige Hinweise für das Verhalten in den Wochen nach der Oberlistraffung.

Die Kosten der Oberlidstraffung werden in der Regel  selbst von den privaten Krankenkassen nicht getragen – außer es besteht eine eindeutige medizinische Indikation wie eine Einschränkung des Gesichtsfeldes. Wenn Sie möchten, können Sie die Kosten Ihrer Lidstraffung jedoch ganz komfortabel in Raten begleichen. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Finanzierungsseite.

Oberlidstraffung? Clinic im Centrum!

Wenn Sie aus Fulda und dem Raum Hessen kommen und eine Oberlidstraffung wünschen, sind Sie in der Clinic im Centrum Fulda bei Dr. Pless in den besten Händen. In jeder Klinik, Praxis-Klinik oder Praxis des Premiumanbieters Clinic im Centrum sind ausschließlich erfahrene Experten tätig, die die sechsjährige Zusatzausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erfolgreich absolviert haben und sich regelmäßig fortbilden. Sämtliche Eingriffe werden mit modernen, international anerkannten Techniken sowie hochwertigen medizinischen Materialien und Medikamenten durchgeführt. Auch eine umfassende Nachsorge in den Wochen nach der Oberlidstraffung ist für uns selbstverständlich.

Eine Erstberatung bei Dr. Pless ist für Sie vollkommen unverbindlich. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Dauer

ca. 1,5 Stunden

Narkose

Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Übernachtung

In der Regel ambulant, bei gleichzeitiger Behandlung von Ober- und Unterlid eine Nacht.

Nachsorge

Die Fäden werden nach ca. 4-7 Tagen entfernt

Foto Dr. med. Eva Maria Pless

Dr. med. Eva Maria Pless

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Fulda

Clinic im Centrum

Privatpraxis Dr. Pless

Kontakt

Adresse
Maria-Ward-Straße 3
36037 Fulda
Telefon
+49 (0) 661 / 97 37 999 2
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren