Zur Startseite
Junge Frau macht einen Spagat, schwarz-weiß-Bild
+49 (0) 30 / 80 93 20 36+49 (0) 30 / 80 93 20 36

Oberschenkelstraffung in Berlin

Alle wollen sie, aber nur die wenigsten haben sie: schlanke und straffe Beine. Insbesondere an den Oberschenkeln manifestieren sich manchmal schon in jungen Jahren erschlaffte Haut und Cellulite – und das, obwohl wir sportlich aktiv sind und auf unsere Ernährung achten. Die effektivste Behandlung erschlaffter Oberschenkel stellt in diesen Fällen eine Oberschenkelstraffung dar. Eine solche wird natürlich auch in Berlin angeboten, und zwar z. B. in der Clinic im Centrum Berlin / Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Finke & Frantzen.

Gründe für eine Oberschenkelstraffung

Wenn wir viel Gewicht verlieren oder mit Gewichtsschwankungen zu kämpfen haben, bleiben meist erschlafftes Gewebe und Hautüberschüsse zurück. Denn die Haut und das Unterhautfettgewebe können sich in diesem Fall oftmals nicht mehr an die darunter liegende Muskulatur anpassen. Dies gilt nicht nur für die Beine, sondern kann z. B. auch den Bauch, Brust, Arme und das Gesäß betreffen.

Erschlaffte Oberschenkel kommen vor allem auch mit zunehmendem Alter vor. Zwischen 30 und 40 baut unser Körper immer weniger Kollagen auf, welches für Straffheit der Haut sorgt. Die Alterungserscheinungen zeigen sich nicht nur im Gesicht, sondern gegebenenfalls auch an den Oberschenkeln.

Weitere Faktoren, die eine Erschlaffung unserer Oberschenkel begünstigen, sind:

  • die Veranlagung zu schwachem Bindegewebe
  • ein ungesunder Lebensstil (rauchen, Alkohol, mangelnde Bewegung)
  • eine schwach ausgeprägte Muskulatur
  • weibliche Hormone (Östrogene) – sie machen die Haut weicher und anfälliger für Cellulite

Die Oberschenkelstraffung in Berlin

Mit einer Oberschenkelstraffung in der Clinic im Centrum Berlin soll den Beinen unserer Patienten mehr Straffheit verliehen werden. Dies erfolgt entweder, indem die Haut und das Unterhautfettgewebe chirurgisch entfernt werden oder eine Fettabsaugung vorgenommen wird. Beide Eingriffe lassen sich im Bedarfsfall gut kombinieren.

Bei der chirurgischen Oberschenkelstraffung in der Clinic im Centrum Berlin handelt es sich um eine komplexe Operation, die Experten-Knowhow und langjährige Erfahrung seitens des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie erfordert. Über C- oder T-förmige Schnitte werden überschüssige Haut und Unterhautfettgewebe entfernt und anschließend Fixierungen des Gewebes vorgenommen, damit das Ergebnis nachhaltig straff und dellenfrei ist. Bei dem chirurgischen Eingriff zur Oberschenkelstraffung lassen sich Narben leider nicht ganz vermeiden, doch sie werden stets so unauffällig wie möglich platziert.

Patienten, die an unvorteilhaften Fettansammlungen an den Oberschenkeln leiden, sind mit einer Fettabsaugung in der Clinic im Centrum Berlin am besten beraten. Hierbei wird Ihnen zunächst eine sogenannte Tumeszenzlösung – ein Gemisch aus Kochsalzlösung, blutstillenden Medikamenten und einem Lokalanästhetikum ­– injiziert. Diese löst die Fettzellen aus dem umgebenden Gewebe und macht sie leichter absaugbar. Nach etwa 30-minütiger Einwirkzeit beginnt der Chirurg, über winzige Schnitte Absaugkanülen einzuführen und die Fettzellen zu entfernen. Im Anschluss an die Fettabsaugung müssen Patienten für ein optimales Ergebnis mehrere Wochen lang spezielle Kompressionsstrümpfe tragen.

Oberschenkelstraffung im Rahmen eines Bodylifts

Befinden sich die Erschlaffungen nicht nur an den Beinen, sondern auch an anderen Körperstellen, kann übrigens auch ein umfangreiches Bodylift (Oberschenkelstraffung, Bauchdeckenstraffung, Gesäßstraffung, Bruststraffung, Brustverkleinerung / Brustvergrößerung, Oberarmstraffung) durchgeführt werden. 

Dabei unterscheiden Fachärzte zwischen dem oberen Bodylift (Oberarmstraffung plus Bruststraffung, Brustverkleinerung oder ggf. auch Brustvergrößerung) sowie dem unteren Bodylift (Oberschenkel-, Po- und Bauchdeckenstraffung). Bei sämtlichen Eingriffen kann eine zusätzliche Fettabsaugung helfen, das Ergebnis nochmals zu verbessern.

Die Wochen nach der Oberschenkelstraffung

Zunächst ist es wichtig, dass Sie regelmäßig Ihre Kompressionsstrümpfe tragen. Diese unterstützen eine reibungslose Wundheilung und helfen somit auch, dass die Narben später unauffällig sind.

Mit Sport und körperlicher Belastung sollten Sie sich – je nach Umfang der Oberschenkelstraffung – vier bis acht Wochen zurückhalten.

Zur Behandlung der Narben empfehlen wir Ihnen gerne eine geeignete Salbe.

Was Sie sonst in den Wochen nach Ihrer Operation beachten sollten, erläutert Ihnen Ihr behandelnder Arzt im Beratungsgespräch. Sollten Sie sich nach Ihrer Oberschenkelstraffung mit etwas unsicher sein oder ein Problem feststellen, dürfen Sie natürlich jederzeit Kontakt zu Clinic im Centrum Berlin aufnehmen. Wir sind auch während der gesamten postoperativen Phase gerne für Sie da!

Kosten einer Oberschenkelstraffung in Berlin

Die Kosten der Oberschenkelstraffung sind abhängig vom Umfang und der OP-Technik. Darüber hinaus sind auch die Form der Anästhesie und die Dauer des Klinik-Aufenthalts wichtig für die Preiskalkulation. Aus diesem Grund nennen wir Ihnen die genauen Kosten Ihres Eingriffs – egal ob Oberschenkelstraffung, Oberarmstraffung, Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung – erst im Beratungsgespräch in unserer Praxis in Berlin.

Berlin: Schöne Beine dank Oberschenkelstraffung

Ganz gleich, ob Sie sich eine jugendlichere Ausstrahlung im Gesicht, einen schlankeren Bauch, eine größere Brust oder straffere Beine wünschen – die Clinic im Centrum Berlin hat garantiert auch für Sie die richtige Behandlung. Dr. med. Juliane Finke und Dr. med. Stephan Frantzen sind beide ausgebildete Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch in unseren Räumlichkeiten in Berlin lernen Sie Ihren jeweiligen Chirurgen persönlich kennen und werden über den von Ihnen gewünschten Eingriff – z. B. eine Oberschenkelstraffung, Brustvergrößerung oder Falten-Behandlung im Gesicht – informiert. Für eine Oberschenkelstraffung wird Dr. Finke oder Dr. Frantzen während des Termins in Berlin auch Ihre Oberschenkel bzw. deren Haut- und Gewebebeschaffenheit genauer unter die Lupe nehmen. Nach der ausgiebigen Untersuchung und Beratung, bei der Sie Ihrem Arzt selbstverständlich auch Fragen rund um die Oberschenkelstraffung stellen können, werden Sie die für Sie geeignete Behandlungsmethode festlegen und natürlich auch über die anfallenden Kosten der Operation informiert.

Um einen Beratungs-Termin zum Thema Oberschenkelstraffung zu vereinbaren, nehmen Sie gerne Kontakt zum freundlichen Team der Clinic im Centrum Berlin auf!

Wichtige Informationen zum Eingriff Oberschenkelstraffung

Dauer Oberschenkelstraffung

Dauer

2- 2,5 Stunden

Narkose Oberschenkelstraffung

Narkose

Vollnarkose

Übernachtung Oberschenkelstraffung

Übernachtung

1-2 Tage

Nachsorge Oberschenkelstraffung

Nachsorge

2 Wochen Schonung, kein Sport in den nächsten 6 Wochen

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Ärzte am Standort Berlin

Dr. med. Juliane Finke

Dr. med. Juliane Finke

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. med. Stephan Frantzen

Dr. med. Stephan Frantzen

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Berlin

Clinic im Centrum

Clinic im Centrum Berlin - Praxis Finke & Frantzen

Kontakt

Adresse
Heinrich-Roller-Str. 15
10405 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 / 80 93 20 36
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren