Unterlidstraffung in Dortmund

Die Faszination schöner Augen

Augen faszinieren uns. Sie sind einzigartig und unverwechselbar bei jedem Menschen. Ein Blick in schöne Augen kann uns fesseln, so dass wir darin versinken wollen. Wir drücken unsere Gefühle mit unseren Augen aus und wenn wir aufmerksam hinschauen, erkennen wir in den Augen anderer Menschen, wie es ihnen geht.

Endlich wieder ein frischer Blick – Die Unterlidstraffung

Dauerhaft geschwollene Unterlider, allgemein auch Tränensäcke genannt, entsprechen nicht unserer Vorstellung von Schönheit. Im Gegenteil, sie verleihen uns einen müden, trägen, ja, sogar resignierten Blick. Kommen dann noch Augenringe hinzu, kann man geradezu krank oder gar verlebt aussehen. Es sieht Ihnen in diesem Fall also niemand an, dass Sie eigentlich gesund leben und voller Tatendrang sind. Spätestens, wenn Sie sich in Ihrer Haut nicht mehr wohlfühlen können oder Ihr Aussehen sogar ablehnen, kann eine Unterlidstraffung eine echte Hilfe sein. Mit einer Unterlidstraffung können die Tränensäcke entfernt werden und Ihre Augen erhalten wieder eine klar konturierte ästhetische Form. Für die Beseitigung der Augenringe gibt es neben der Lidstraffung eine alternative Behandlungsmethode mit hochwertiger Hyaluronsäure. In beiden Fällen unterstützen wir Sie in unserer Klinik am Dortmunder Phoenix See gerne auf dem Weg zu einem lebensfrohen Blick.

Unterlidstraffung in Ihrer Clinic im Centrum Dortmund

Wenn Sie eine Unterlidstraffung in Erwägung ziehen, dann wenden Sie sich gerne voller Vertrauen an Ihre Clinic im Centrum Dortmund / Facharztzentrum am Phoenixsee (FAPS). In einem individuellen und unverbindlichen Beratungsgespräch gehen wir auf alle Ihre Fragen rund um das Thema Unterlidstraffung und, falls Sie es wünschen, die Behandlung Ihrer Augenringe sehr fürsorglich ein. Wir besprechen mit Ihnen ausführlich die möglichen Behandlungen und die Abläufe während Ihres Aufenthalts am Dortmunder Phoenix See.

Unsere Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie umsorgen Sie

Unser erfahrenes Praxisteam erwartet und umsorgt Sie in angenehmer Atmosphäre in unserer Dortmunder Klinik. Dr. Christos Koliussis ist leitender Arzt und Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie. Sein Kollege Dr. med. Sayed Pohanyar ist Facharzt für HNO-Heilkunde und ebenfalls leitender Arzt in der Clinic im Centrum Dortmund. Das leitende Team um unsere beiden Chirurgen wird vervollständigt durch Christine Stumpe, unsere langjährig erfahrene Anästhesistin.

Individuelle Beratung – Lidstraffung in der Clinic im Centrum Dortmund

Unsere Spezialisten werden Sie umfassend über die Behandlung aufklären. Die Augenlidkorrektur umfasst im Wesentlichen drei Bereiche: die Unterlidstraffung, das Entfernen dunkler Augenringe und die Oberlidstraffung. Nehmen Sie per E-Mail oder auch telefonisch Kontakt mit uns auf und teilen Sie uns mit, worüber Sie sich gerne von unseren Fachärzten beraten lassen möchten. Sie lernen den Facharzt, der Sie behandeln wird, persönlich kennen. Sie können ihn und unser Team alles fragen und selbstverständlich auch über Bedenken und eventuelle Ängste ganz offen reden. Wir werden alles tun, um Ihre Fragen in einem individuellen Gespräch, für das wir uns viel Zeit nehmen, zu beantworten. Es ist uns wichtig, Sie in die Lage zu versetzen, eine für Sie richtige Entscheidung zu treffen.

Gründe für die Korrektur des Unterlides

Tränensäcke durch den natürlichen Alterungsprozess

Die Augenlider pflegen unsere Augäpfel mit jedem Lidschlag. Gleichzeitig schützen sie sie – vor zu viel Licht ebenso wie vor Fremdkörpern. Im Laufe des natürlichen Alterungsprozesses verlangsamt sich unser Stoffwechsel und damit einher geht auch eine Erschlaffung der Haut. Dieser Prozess läuft individuell unterschiedlich schnell ab. Da die Haut im Gesicht und besonders an den Augen sehr fein und empfindlich ist, sieht man die Veränderung hier häufig zuerst. Viele der betroffenen Frauen und Männer entscheiden sich zwischen 40 und 60 Jahren für eine Augenlidkorrektur.

Unterlidstraffung bei genetischer Veranlagung

Es sind nicht immer nur die Älteren, die mit Tränensäcken und Augenringen zu kämpfen haben. Bereits in sehr jungen Jahren können sich diese genetisch bedingt ausbilden. Sie können aber selbst einiges tun, um die geschwollenen Unterlider zumindest nicht unnötig zu verstärken: Pflegen Sie eine gesunde Lebensweise mit wenig bis gar keinem Alkohol und ausreichender Erholung. Und verzichten Sie auf Nikotin. Von diesem achtsamen Umgang mit sich selbst profitieren natürlich auch diejenigen, die von Tränensäcken aufgrund der natürlichen Alterung betroffen sind.

Entfernen von Augenringen

Dunkle Ringe unter den Augen empfinden viele Menschen ästhetisch als sehr störend. Sollten Sie das Bedürfnis haben, die Augenringe entfernen zu lassen, so gibt es auch hierfür eine Behandlungsmöglichkeit. In diesem Fall ist die Unterlidstraffung nicht immer das Mittel der Wahl. Sehr schöne Ergebnisse können alternativ zum Beispiel auch mit einer Behandlung mit Hyaluronsäure erzielt werden.

Sagen Sie ungeliebten Begleitern „Adieu“ – Der kombinierte Eingriff

Stirnfalten, herabgesunkene Augenbrauen, Krähenfüße – manchmal reicht es nicht aus, nur Unterlid und Oberlid zu operieren, um Ihren Wunsch nach einem harmonisch wirkenden Gesicht zu erfüllen. Dann kann ein kombinierter Eingriff den gewünschten Erfolg bringen. Die gesamte Muskulatur des Gesichts spielt in feinsten Nuancen zusammen. Hier ist die Augenpartie der sensibelste und ausdrucksstärkste Bereich. Grundsätzlich legen unsere Spezialisten bei einer Behandlung des Augenbereichs stets größten Wert auf ein stimmiges Erscheinungsbild. Sollten Sie einen kombinierten Eingriff erwägen oder sollte er gar angeraten sein, so bespricht Ihr behandelnder Facharzt alle Einzelheiten mit Ihnen, so dass Sie Ihre Entscheidung auf sicherer Basis treffen können.

Die Unterlidstraffung – Ein kurzer Überblick

Für die OP planen wir in der Regel ungefähr 30 bis 45 Minuten pro Unterlid ein. Für die schmerzfreie Behandlung verabreichen wir je nach Bedarf eine Lokalanästhesie oder eine Vollnarkose. Noch am selben Tag dürfen sie unsere Klinik wieder verlassen. Bei einer gleichzeitigen Lidstraffung der Ober- und Unterlider bleiben Sie über Nacht und erholen sich in einem unserer schönen Zimmer mit Seeblick am Dortmunder Phoenix See. In der Nachsorge werden die Fäden nach ungefähr 4 bis 7 Tagen gezogen. Und in der Regel können Sie sich nach 8 bis 10 Tagen wieder unter die Menschen begeben – ausgeruht und mit strahlendem Blick.

Ihre sorgfältige Vorbereitung für die OP

Ihr operierender Facharzt wird alles tun, damit Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Aber auch Sie können daran wesentlich mitwirken. Schauen Sie in unsere Tipps zur Vorbereitung auf die OP. Dort halten wir viele wertvolle Informationen für Sie bereit.

Die Unterlidkorrektur – Operationsmethoden

1. Variante – Der keilförmige Schnitt

Sie haben sich nach eingehender Beratung darüber, was sie sich genau wünschen, für eine Korrektur der Unterlider entschieden. In Lokalanästhesie und Dämmerschlaf, manchmal auch in Vollnarkose, setzt Ihr Operateur einen keilförmigen Schnitt am Rand des Unterlides, um dort Hautüberschüsse und falls notwendig auch Fettdepots zu entfernen (Bei den Schwellungen handelt es sich um Fetteinlagerungen und nicht, wie der Begriff „Tränensäcke“ vielleicht vermuten lässt, um Ansammlungen von Tränenflüssigkeit). Eventuell ist es auch notwendig, zusätzlich die erschlaffte Muskulatur zu straffen.

2. Variante – Der Schnitt auf der Innenseite des Unterlides

In dieser Variante der Unterlidkorrektur setzt Ihr Chirurg den Schnitt auf der Innenseite des Unterlides. Auf diese Weise bleiben keinerlei sichtbare Narben zurück. Zum Abschluss werden bei beiden Operationsmethoden alle Schnitte sorgfältig vernäht und die Wunden mit Pflastern geschützt.

Möchten Sie auch Augenringe entfernen, gibt es die Möglichkeit, dass bei der Unterlidstraffung gewonnene Fett in die Tränenrinne zu verlagern. Sie brauchen dabei im Ergebnis kein hohläugiges Erscheinungsbild zu befürchten. Ihr behandelnder Facharzt wird hier mit großem Bedacht vorgehen, denn nicht immer ist eine Lidstraffung das richtige Mittel, um die Augenringe zu entfernen. Der Effekt der dunklen Ringe kann sich durch die Straffung der Haut verstärken. Das gilt es zu vermeiden. In der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie nutzen die Operateure daher gerne auch alternative Behandlungswege. Für unsere Patienten können wir durch diese Wahlmöglichkeiten das bestmögliche Ergebnis erzielen. So hat sich zum Beispiel die Behandlung mit Hyaluronsäure als sehr empfehlenswert erwiesen.

Normale Begleiterscheinungen der Augenlidkorrektur

Nach dem Eingriff werden Sie für einige Tage Schwellungen und Blutergüsse (Hämatome) im Bereich der Augenpartie haben. Manche Patienten berichten auch über leichte bis mittelstarke Schmerzen. Das ist nichts Ungewöhnliches nach einer Operation. Sollten Sie allerdings sehr starke Schmerzen verspüren, so sollten die Ursachen unbedingt mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden.

Nachsorge der Augenlidkorrektur

So, wie eine Operation gut vorbereitet werden muss, sollte auch die Nachsorge sorgfältig sein, damit der Heilungsprozess gut verläuft. Das ist für das Operationsergebnis von zentraler Bedeutung. Nehmen Sie daher unbedingt die vereinbarten Nachsorgetermine bei Ihrem behandelnden Facharzt wahr.

Ein gesundes und frisches Erscheinungsbild – Die individuelle Beratung

Der Facharzt in der Clinic im Centrum Dortmund, der Sie behandeln wird, bespricht mit Ihnen ganz genau, wie die Behandlung abläuft und wie das Ergebnis der Unterlidstraffung aussehen wird. Dabei orientiert er sich immer an Ihrem individuellen und einmaligen Gesicht, denn das Ergebnis soll sich selbstverständlich ganz harmonisch in Ihr Gesicht einfügen. So, dass später wahrscheinlich sogar niemand etwas bemerkt. Sie werden einfach frischer, ausgeruhter und, ja, auch jünger aussehen.

Das können Sie in Ihrer Clinic im Centrum am Dortmunder Phoenix See erwarten

Ihr Erscheinungsbild muss voll und ganz zu Ihnen passen, aber nicht zu jemandem, der 20 oder 30 Jahre jünger ist. Das wäre nicht realistisch. Aus diesem Grund versprechen unsere Fachärzte Ihnen auch niemals etwas, das zu Enttäuschungen führen muss. Es macht uns jedes Mal glücklich, in die strahlenden zufriedenen Gesichter unserer Patienten zu schauen, nachdem die Behandlung abgeschlossen ist und Sie einen entspannten Aufenthalt in unserer Klinik am Dortmunder Phoenix See genossen haben. Das bestätigt uns in unserer Fürsorge.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen und ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren!

Kennen Sie schon unser Finanzierungsangebot? Informieren Sie sich hier über eine bequeme Teilzahlung Ihrer Behandlung bei CiC.

Dauer

ca. 1,5 Stunden

Narkose

Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Übernachtung

In der Regel ambulant, bei gleichzeitiger Behandlung von Ober- und Unterlid eine Nacht.

Nachsorge

Die Fäden werden nach ca. 4-7 Tagen entfernt

Foto Dr. med. Evangelos Sarantopoulos

PD Dr. med Evangelos Sarantopoulos

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, MA, MBA, MRM, MSc
Foto Medical Doctor (Univ. Kabul) Said Pohanyar

Medical Doctor (Univ. Kabul) Said Pohanyar

Facharzt für HNO-Heilkunde

Dortmund

Clinic im Centrum

im Facharztzentrum am Phoenix See (FAPS)

Kontakt

Adresse
Am Kai 14
44263 Dortmund
Telefon
+49 (0) 2 31 / 165 77 71
E-Mail
Beratungstermin vereinbaren

Freie Beratungstermine

Termin anfragen

Bequeme Teilzahlung

bereits ab einem Rechnunsbetrag von 300€ möglich.

CiC Schutzbrief

Sie erhalten zu jeder Behandlung unseren CiC Schutzbrief - für mehr Sicherheit.

Mehr erfahren