Mann in Selfie-Position vor orangenem Hintergrund

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie

Schöne, gesunde Zähne verbessern unsere Lebensqualität, denn sie steigern das Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl. Eine ausgewogene Stellung von Zähnen und Kiefer wirkt positiv auf den gesamten Organismus und sorgt für den dauerhaften Erhalt der Zähne.

Ein schönes Gebiss hat zudem großen Einfluss auf das soziale Umfeld, denn es wirkt einfach sympathisch und attraktiv!

Definition: Kieferorthopädie

„Die Kieferorthopädie ist das Teilgebiet der Zahnmedizin, das sich mit der Verhütung, Erkennung und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne (Zahnfehlstellung) befasst. Der Inhalt des Fachbereichs wird besser durch die Bezeichnung Dento-Maxilläre Orthopädie (Kieferregulierung) wiedergegeben. Der Begriff Orthodontie (Zahnregulierung) wird vorwiegend in angloamerikanischen Ländern verwendet.“

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Kieferorthopädie