Zur Startseite
Mann in Selfie-Position vor orangenem Hintergrund

Kieferorthopädie

Sportmundschutz – Play Safe

Warum gerade individuell gefertigter Mundschutz?

Nach der American Dental Association werden jährlich mehr als 200.000 Verletzungen im Mundbereich durch das Tragen von Mundschutz verhindert. Dies ist eine beeindruckende Zahl, jedoch schätzt die National Youth Sports Foundation, dass jährlich mehr als 5 Millionen Zähne durch Sportaktivitäten in den USA ausgeschlagen werden.

Dr. Raymond Flanders Studie von 1995 zeigt, dass bei American Football, wo Mundschutze getragen werden. nur 0,07% aller Verletzungen im Mundbereich vorkommen, dagegen bei Basketball, wo Mundschutz nicht getragen wird, 34% aller Verletzungen Zähne und den Mundbereich betreffen.

Klar ist, dass Zahnverletzungen bei Kindern, Teenagern und Erwachsenen durch das Tragen individuell gefertigter Mundschutze deutlich reduziert werden könnten.

Der (volks)wirtschaftliche Aspekt:

Nach Dr. Ray Padilla sind die Versorgungskosten eines einzigen, ausgeschlagenen Zahnes mehr als 20-mal höher als die vorbeugenden Kosten für einen individuell gefertigten, professionellen Mundschutz.

Sportliche Frau mit roter Sportbekleidung schaut streng in die Kamera